Der nächste i5 ein SUV?

Re: Der nächste i5 ein SUV?

Beitragvon wolle » Mi 9. Mär 2016, 16:39

@Poolcrack: Im Ioniq-Thread sagtest du bis dato 40000 ausgelieferte Fahrzeuge. Somit habe ich mal beide Werte angegeben. Die genaue Zahl ist aber letztendlich egal, denn sie ist so oder so weitaus niedriger, als man sich seitens BMW erhofft bzw. seinerzeit kalkuliert hat.

Ob jetzt etwa 30 kWh, so wie ich geschrieben habe, oder 34 kWh ist doch eigentlich auch unerheblich. Die Genaue Zahl wurde mir nicht genannt. Bei dieser Gelegenheit muss ich aber gestehen, dass ich mir wegen der Reichweite bezüglich NEFZ oder real, nicht sicher bin. Gesagt wurde nur 260 km im Sommer und 180 km im Winter. Genauer wurde mir das nicht definiert. Aber auch das hatte ich in etwa so im Ioniq-Threat bereits gesagt.

Das mit den bezüglich Dichtigkeit angeblich gefährdeten Kraftstoffleitungen zum REX hatte ich zuvor auch noch nicht gehört. Zumindest hier im Forum habe ich noch nie etwas derartiges von den i3-Besitzern gelesen. Die Problematik der Gefahr scheint also schon mal nicht publik, oder gar an der Tagesordnung zu sein. Klang jedenfalls nach Interna und da wurde gegebenenfalls sicher schon nachgebessert, so dass unter keinen Umständen mehr Kraftstoff außen über den Zweizylinder laufen kann.

Sämtliche vor genannten Infos und Interna hatte ich aber bereits Ende 2015 gesagt bekommen. Sie sind also schon nicht mehr so ganz aktuell und es würde mich persönlich sehr freuen, wenn sich an den seinerzeit getätigten Aussagen und Planungen zwischenzeitlich etwas geändert haben sollte.

LG wolle
wolle
 
Beiträge: 206
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 16:48

Anzeige

Re: Der nächste i5 ein SUV?

Beitragvon BMWFan » Mi 9. Mär 2016, 16:54

wolle, deinen Informanten gibt es nicht und deine Beiträge sind spekulativ und dazu noch unlogisch. Erspare uns also weitere Ausführungen zum i3 und konzentriere dich auf Erfahrungen mit deinem Elektroauto, falls du eines hast. Danke.
Plusenergiehaus, 10 kW PV, 7 qm Röhrenkollektoren, BMW i3 Rex und i8
BMWFan
 
Beiträge: 502
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30

Re: Der nächste i5 ein SUV?

Beitragvon 1234567890 » Mi 9. Mär 2016, 16:58

wolle hat geschrieben:
Das mit den bezüglich Dichtigkeit angeblich gefährdeten Kraftstoffleitungen zum REX hatte ich zuvor auch noch nicht gehört.
Das war ein Problem vom i8, nicht vom i3. Beim i8 gab es ein Qualitätsproblem bei der Befestigung der Kraftstofftank-Erdung. Hier war eine Schweißnaht nicht korrekt ausgeführt und deshalb hätte es zu einer Undichtigkeit kommen können. Dazu gab es einen offiziellen Rückruf über die Zulassungsbehörden, noch bevor ein Wagen in Flammen aufgegangen ist. Betroffen waren 530 Fahrzeuge (von bis dahin 1100 ausgelieferten i8)

(Vorsorglich wegen eventueller VT: Nur weil der Rückruf über die Zulassungsbehörden erfolgt heißt das nicht, dass BMW etwas verschleiern wollte. Sicherheitsrelevante Rückrufe laufen immer über die Zulassungsbehörden, weil nur die die Anschrift der aktuellen Fahrzeughalter haben)
1234567890
 
Beiträge: 225
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 21:18

Re: Der nächste i5 ein SUV?

Beitragvon Knobi » Mi 9. Mär 2016, 19:19

Ääääh, um was gings? :shock:
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 535
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: Der nächste i5 ein SUV?

Beitragvon wolle » Do 10. Mär 2016, 08:18

In unten verlinktem Pressetext wird, auch auf den i5 bezogen, meinen weitergegebenen bzw. den mir zugetragenen Infos bezüglich Carbon und zukünftiger Option mit REX auch widersprochen. Vielleicht kann man das gestern von mir geschriebene tatsächlich nicht für bare Münze nehmen, wobei der Informant und dessen Aussagen sicherlich nicht frei von mir erfunden waren.

http://blog.caranddriver.com/bmw-i-chief-i5-ev-model-coming-will-offer-optional-range-extender/

LG wolle
wolle
 
Beiträge: 206
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 16:48

Re: Der nächste i5 ein SUV?

Beitragvon TomZ » Do 10. Mär 2016, 09:17

Allein 2015 wurden 24.057 BMW i3 an Kunden in aller Welt übergeben (2014: ca. 16.050) und noch paar hundert im 2013er Jahr... sind also jetzt schon mehr als 40.000 - Man konnte phasenweise die Nachfrage nicht bedienen. Von einem Misserfolg zu sprechen, wäre hier wohl vermessen. (Übrignes i8 im Vergleich 2015: 5.456). Besonders mit der neuen Reichweite wird sich wieder eine große Nachfrage am Markt einstellen. Soweit ich gesehen habe ist der i3 dann zumindest eine zeitlang Reichweiten-König bei den Kompakten (nach NEFZ wird er dann wohl zwischen 260 und 285 zu liegen kommen).

Alles andere im Post von Wolle ist wilde Spekulation - auch innerhalb einer Unternehmung (oder Partnern) wird viel spekuliert und das als Fakten weitererzählt - was diese dann aber oftmals nicht sind. Fakt ist, viele Dinge sind noch gar nicht entschieden und können auch vom Vorstand umentschieden werden.

Bezüglich i5 war mein letzter Wissenstand, dass das Konzept soweit fertig in der Schublade ruhe, da man sich unsicher über Markterfolg in dem Segment mit einer gewissen Reichweite war - aber da nun in den nächsten Jahren Batteriemodule mit zunehmender Energiedichte verfügbar werden, könnte es wieder interessanter werden.

Ich kann mir auf jeden Fall nicht vorstellen, wie der Konzern ohne BMW i die großen Präsentationen abhalten will... das Thema ist einfach unmissverständlich mit der Zukunftsvision der Unternehmung verbunden - war ja auch ein Thema bei der 100 Jahr Feier.

Ob es nun in die Serienfahrzeuge miteinfließt und es dann jedes Fahrzeug in jeder Antriebs-Kombination gibt, ist sicherlich eine Idee, der manch einer was abgewinnen könnte. Aber als entschieden würde ich es nicht nehmen. BMW i hat allein schon durch das Design und den zukunftsweisenden Technologien eine ganz andere Strahlkraft - deswegen werden ja auch die ganzen Plug-in Hybride ab sofort i Performance Modelle genannt (Technik und Image Transfer). Ob es zukünftig noch viele BMW i Modelle geben wird kann heute noch keiner sagen (selbst der Vorstand nicht) - aber wenn nicht, dan würde es aber arg gegen die momentane Strategie und Kommunkation gehen, was ich mir ehrlich gesagt derzeit nicht vorstellen kann.
Zuletzt geändert von TomZ am Do 10. Mär 2016, 10:41, insgesamt 1-mal geändert.
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16

Angebote:
Verkaufe günstig neue i3 Sommerreifen
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 227
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 10:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Re: Der nächste i5 ein SUV?

Beitragvon Starmanager » Do 10. Mär 2016, 09:55

Der naechste i5? Wo ist denn der jetzige oder vorige i5?
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen. Es grenzt an Arroganz das zu glauben.
Glauben heisst "Nichts wissen"
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 782
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Der nächste i5 ein SUV?

Beitragvon i300 » Do 10. Mär 2016, 10:19

Gute Frage ;) und wer hat eigentlich das Gerücht in die Welt gesetzt, dass der nächste i ein 5er wird? Es gäbe ja noch andere Ziffern...
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1141
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Der nächste i5 ein SUV?

Beitragvon Knobi » Do 10. Mär 2016, 15:54

Starmanager hat geschrieben:
Der naechste i5? Wo ist denn der jetzige oder vorige i5?


Ok erwischt, falscher Titel. ;)
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 535
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: Der nächste i5 ein SUV?

Beitragvon wolle » Do 10. Mär 2016, 18:05

Starmanager hat geschrieben:
Der naechste i5? Wo ist denn der jetzige oder vorige i5?

Der jetzige i5 steht komplett fertig entwickelt als mit Wasserstoff betriebenes Brennstoffzellenfahrzeug bei BMW, wird angeblich aber leider nie das Licht der Welt erblicken. Warum dem so ist, weiß ich nicht.

Nochmal zum i3: Am Lader wird angeblich mit dem bevorstehenden Batterie-Upgrade erst mal nichts verändert. Der bleibt dann also in Sachen Ladeleistung und Phasenanzahl so, wie er auch derzeit bereits erhältlich ist.

LG wolle
wolle
 
Beiträge: 206
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 16:48

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast