Den "alten" i3 aufrüsten

Re: Den "alten" i3 aufrüsten

Beitragvon i300 » Do 5. Mai 2016, 10:45

Blöde aber kurze Frage: wird die Rex-Version als Hybrid gezählt - also nur 3 anstatt 4T€ Förderung?
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1247
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49

Anzeige

Re: Den "alten" i3 aufrüsten

Beitragvon Micky65 » Do 5. Mai 2016, 11:05

i300 hat geschrieben:
Blöde aber kurze Frage: wird die Rex-Version als Hybrid gezählt - also nur 3 anstatt 4T€ Förderung?

Ja.
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Ladesäulen sind genug da, aber es gibt zu viele Verbrenner, die diese zuparken...
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 632
Registriert: Do 3. Sep 2015, 12:03
Wohnort: bei Bonn

Re: Den "alten" i3 aufrüsten

Beitragvon Xiberger » Do 5. Mai 2016, 11:13

NotReallyMe hat geschrieben:
Neupreis BEV 94er mit gleicher Ausstattung wie unser jetziger I3 abzüglich Innovationsprämie (sofern es die überhaupt noch geben wird) und Förderung sind 38700,- Euro.


Lt. dem i Agenten hier in München ist die Innovationsprämie aufgrund der Förderung auf 1500.- reduziert. Der Nachlass beträgt dann also für das BEV Modell 5.500.-.
i3 Rex (94Ah) Protonic Blue und Atelier (seit 10/2016), KTM Macina Sport 10 CX5 EBike, BMW Z4 M Coupe interlagos blau als Sammlerfahrzeug
Benutzeravatar
Xiberger
 
Beiträge: 99
Registriert: Mi 22. Apr 2015, 20:57

Re: Den "alten" i3 aufrüsten

Beitragvon Twizyflu » Do 5. Mai 2016, 12:23

Einen alten i3 für 20.000? Nehme ich sofort: WER verkauft seinen?
Nur BEV, kilometer egal, zustand sollte gut sein?

Also ernsthaft wenn einer echt einen i3 um 20k abgibt, ist mein Leaf heute noch inseriert.
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17 bis 04/17: Renault ZOE Intens Q90 | seit 04/17: Hyundai Sangl IONIQ Style - Phoenix Orange
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 16622
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Den "alten" i3 aufrüsten

Beitragvon NotReallyMe » Do 5. Mai 2016, 12:32

xiberger, danke für die Information. Damit wird die Rechnung konkreter: BEV 94er mit gleicher Ausstattung (aber großem Akku und 3 Phasenlader) kostet mich 40700,- Euro, für den alten I3 bekommt man noch 20000,- Euro. Wenn der Retrofit mit Rückgabe des Akkus 8000,- Euro kostet, dann sind das 12700,- Euro weniger als der Neukauf.
I001-16-11-502 Max.Kapa. 30.58 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1388
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 18:46

Re: Den "alten" i3 aufrüsten

Beitragvon franmedia » Di 10. Mai 2016, 11:23

Mein Agent hat mir gesagt, dass nur der Akku aufgerüstet/getauscht werden kann. Den Dreiphasenlader gäbe es nur beim neuen Modell. Schade eigentlich.
franmedia
 
Beiträge: 621
Registriert: Di 15. Okt 2013, 16:14

Re: Den "alten" i3 aufrüsten

Beitragvon i300 » Di 10. Mai 2016, 12:22

Eben erfahren : Konkrete Daten zum Akkutausch gibt's erst ab August.
Ich soll mich auf 10T€ minus Gutschrift für Alt-Akku einstellen. Also nix womit ich jetzt rechnen kann...
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1247
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49

Re: Den "alten" i3 aufrüsten

Beitragvon xado1 » Di 10. Mai 2016, 14:27

Twizyflu hat geschrieben:
Einen alten i3 für 20.000? Nehme ich sofort: WER verkauft seinen?
Nur BEV, kilometer egal, zustand sollte gut sein?

Also ernsthaft wenn einer echt einen i3 um 20k abgibt, ist mein Leaf heute noch inseriert.

bei autorola wurden 2 stück i3 um jeweils 17.500.-euro versteigert,waren aus spanien
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3907
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Den "alten" i3 aufrüsten

Beitragvon NotReallyMe » Di 10. Mai 2016, 15:02

Rund 20000,- Euro sind der Wert für einen gut ausgestatteten I3 nach 2 Jahren. Das heisst aber nicht, dss ihn tatsächlich jemand dafür verkauft. Die Gründe für den Preisverfall liegen im Erscheinen des 94ers und in der Kaufprämie.
I001-16-11-502 Max.Kapa. 30.58 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1388
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 18:46

Re: Den "alten" i3 aufrüsten

Beitragvon Solarstromer » Di 10. Mai 2016, 15:16

Wenn das Fahrzeug niemand für diesen Preis verkaufen will, dann ist es auch nicht der Wert.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1482
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron