Dachträger und/oder Fahrradträger

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon Oly_B » Di 20. Mai 2014, 22:14

Hallo RegEnFan,

auf der Homepage von Paulchen werden im Umkreis von 25 km um Bad Toelz 4 Fachhaendler (Toelz, Greiling, Wolfratshausen) registriert. Obwohl es der Norden immer eine Reise wert ist, wuerde ich zuerst bei den Vieren abklaeren, ob eine Werkstatt zur professionellen Montage angeschlossen ist.

Ich bin diese und naechste Woche ebenfalls auf Geschaeftsreise in Europa unterwegs und kann deshalb erst Anfang uebernaechste Woche wieder bei Paulchen vorbeischauen.

tschuess
Berthold
PV (Sanyo HIT) 8,16 kW/P, BMW i3 BEV & VW eUP (beide < 12 kW/h pro 100km), WallB-E 22kW/h
Blog: http://www.sunke-wedel.de
Benutzeravatar
Oly_B
 
Beiträge: 102
Registriert: So 8. Dez 2013, 13:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon RegEnFan » Di 20. Mai 2014, 22:17

Danke für den Tipp. Mir war nicht bewusst das Paulchen solche "Partnerwerkstätten" hat.
Ich werde mir das mal anschauen.
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 328
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 08:52
Wohnort: Tölz

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon Oly_B » Mi 21. Mai 2014, 17:31

Moin RegEnFan,

als Anlage die Paulchen Montageanleitung, die jedem gekauften Traeger beiliegt, fuer den BMW i3. Damit sollte auch eine freie Werkstatt in der Lage sein, das Teil korrekt zu montieren.

Fuer Paulchen ist es wohl schwierig, Werkstattempfehlungen auszusprechen (was ist verstehe).

tschuess
Berthold
Dateianhänge
L- 32 - BMW i3 - 882901.pdf
Montageanleitung incl. Controller (Mai 2014)
(1.38 MiB) 192-mal heruntergeladen
PV (Sanyo HIT) 8,16 kW/P, BMW i3 BEV & VW eUP (beide < 12 kW/h pro 100km), WallB-E 22kW/h
Blog: http://www.sunke-wedel.de
Benutzeravatar
Oly_B
 
Beiträge: 102
Registriert: So 8. Dez 2013, 13:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon Knobi » Mi 21. Mai 2014, 17:54

Aaaaah!!!! Stromdiebe :evil: , das geht ja mal gar nicht. Wenn schon dann bitte Löten.
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 606
Registriert: So 12. Jan 2014, 16:06
Wohnort: Erftstadt

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon Oly_B » Mi 21. Mai 2014, 19:01

´@Knobi:
Was willst du damit sagen? Das ist wohl der bewaehrte Weg von Paulchen, um den Controller fuer die Traegerbeleuchtung einzubinden. Ist es ein Trost, dass es nur 12V Schwachstrom ist?
PV (Sanyo HIT) 8,16 kW/P, BMW i3 BEV & VW eUP (beide < 12 kW/h pro 100km), WallB-E 22kW/h
Blog: http://www.sunke-wedel.de
Benutzeravatar
Oly_B
 
Beiträge: 102
Registriert: So 8. Dez 2013, 13:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon Knobi » Mi 21. Mai 2014, 22:07

Ich würde eher sagen das ist des günstigste Weg. Mit den Teilen baust du dir nur Fehlerquellen ein, beim Quetschen von dem Stromdieb verletzt du nur die einzelnen Adern der Leitungen wo sie angeschlossen werden sollen. Das Ganze dann noch im Scharmierbereich und der Kabelbruch ist vorprogrammiert, da nützt es auch nix das da "nur" 12 Volt durchgehen.
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 606
Registriert: So 12. Jan 2014, 16:06
Wohnort: Erftstadt

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon TOMbola » Mo 5. Jan 2015, 12:37

Ob das System funktioniert?

i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/13,8kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 923
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon franmedia » Mo 5. Jan 2015, 13:15

Unwahrscheinlich. Das sind die BMWs, für die es Einträge in der Thule Kaufhilfe gibt. Ein i3 ist nicht dabei.
Bildschirmfoto 2015-01-05 um 12.12.10.png
franmedia
 
Beiträge: 612
Registriert: Di 15. Okt 2013, 16:14

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon bert » Sa 26. Mär 2016, 22:54

Guten Tag.

Habe heute meinen Paulchen Fahrradträger montiert.
Mechanik soweit gut, - Elektrik nicht gut.

Problem : die Angabe der Farben der Kabel ist total verwirrend.
ein Beispiel: Braun vom Controller soll auf Braun im i3 Kabelstrang.

bloss, im i3 Kabelstrang hat es 4 mal Braun!
bei den andern Farben ist die Auswahl nicht ganz so gross, aber ebenfalls nicht klar.
welches ist nun das Richtige ?

Hat da jemand von den erfahrenen ( Oster ) Hasen einen Tip ?

( mein i3 is Jahrgang 13, September oder so. )

Gruss und Dank im Voraus

bert
bert
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 23:50
Wohnort: AG Schweiz

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon vierling » So 27. Mär 2016, 19:30

Alle vier braunen Adern sind Masse. Es ist egal, welche braune Leitung du nimmst.
vierling
 
Beiträge: 22
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:52

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste