Brief von BMW: Schiebedach pot. undicht

Brief von BMW: Schiebedach pot. undicht

Beitragvon geko » Fr 15. Apr 2016, 11:54

Ich habe gestern ein Schreiben der BMW NL bekommen: Das Schiebedach des BMW i3 BEV könnte undicht sein. Deshalb wird ein kostenfreier Werkstattbesuch empfohlen. Habt ihr das Schreiben auch bekommen? Ausgeliefert wurde der i3 Anfang April.
BMW i3 BEV (60 Ah) rollt dienstlich seit 3/2016
BMW i3 BEV (94 Ah) rollt privat seit 9/2016
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 900
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Anzeige

Re: Brief von BMWi: Schiebedach pot. undicht

Beitragvon green_Phil » Fr 15. Apr 2016, 12:06

Nein, bei mir wurde das im Dezember bereits mitsamt dem 2-Jahrescheck gemacht.
ABER: Da die neue Steuerung einen Fehler hat(te), habe ich mir in 2 Wochen einen neuen Termin geben lassen. (Das Schiebedach geht auf, wenn ich den Schlüssel lange auf "zu" drücke und die Außenspiegel anklappen. Dann geht's gar nicht mehr zu.)
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:22
Wohnort: Roding

Re: Brief von BMWi: Schiebedach pot. undicht

Beitragvon Lindum Thalia » Fr 15. Apr 2016, 14:24

Hallo , ich hatte kein Problem mit dem Schiebedach , aber bei dem Schraubentausch wurde mir gesagt dass auch etwas am Schiebedach mitgemacht wird, sowie ein Softwareupdate ..Bis jetzt 2 Wo danach ohne Probleme..
BMW i 3 BEV ,37000 km. In 13 Monaten null Probleme , kein Model 3 reserviert..Worte sagen viel, Taten die Wahrheit..
Benutzeravatar
Lindum Thalia
 
Beiträge: 558
Registriert: Di 22. Jul 2014, 14:09
Wohnort: 90607 Rueckersdorf

Re: Brief von BMWi: Schiebedach pot. undicht

Beitragvon marfuh » So 17. Apr 2016, 20:55

green_Phil hat geschrieben:
Nein, bei mir wurde das im Dezember bereits mitsamt dem 2-Jahrescheck gemacht.
ABER: Da die neue Steuerung einen Fehler hat(te), habe ich mir in 2 Wochen einen neuen Termin geben lassen. (Das Schiebedach geht auf, wenn ich den Schlüssel lange auf "zu" drücke und die Außenspiegel anklappen. Dann geht's gar nicht mehr zu.)



Ja..hatte ich auch....musste neu initialisiert werden....
marfuh
 
Beiträge: 667
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:37

Re: Brief von BMWi: Schiebedach pot. undicht

Beitragvon AlexDD » Mo 18. Apr 2016, 16:25

Ich habe letzte Woche einen Anruf mit der Bitte zu einer Serviceaktion, vermutlich hinsichtlich Schiebedach erhalten. Lt. Anrufer soll eine "Nacharbeit Dachrahmen" erfolgen. Mehr konnte man mir nicht sagen. Der i3 ist von 11/15. Geht das in Richtung undichtes Schiebedach? Hatte wirklich schon jemand Probleme damit?

Alex.
Tesla Model S 90D in Deep Blue Metalic, BMW i3 Rex in Solarorange, 20kWp PV, 50kWh Stromspeicher mit Notstrom
Benutzeravatar
AlexDD
 
Beiträge: 223
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 21:59

Re: Brief von BMWi: Schiebedach pot. undicht

Beitragvon chrispeter_pdm » Di 19. Apr 2016, 06:19

Bei mir wurde es im Rahmen der 2 Jahresinspektion mit erledigt. Ein Problem hatte ich mit dem Schiebedach nie, weder mit der Elektrik, noch mit der Mechanik und auch nicht mit Undichtigkeiten.
chrispeter_pdm
 
Beiträge: 146
Registriert: So 23. Feb 2014, 07:47

Re: Brief von BMWi: Schiebedach pot. undicht

Beitragvon i300 » Di 19. Apr 2016, 13:44

Die Dichtung für's Schiebedach wurde bei meinem schon im Sommer ausgetauscht (Grund unbekannt, bis dahin keine Probleme). Auf der Fahrt danach gab es laute Pfeiffgeräusche bei 110-120km/h. Daraufhin neuen Termin vereinbart.
Dann war das Pfeiffen aber ohne weitere Maßnahmen für immer verschwunden :shock:
Offensichtlich hat die Software den Schließpunkt selber neu justiert...
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1270
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49

Re: Brief von BMWi: Schiebedach pot. undicht

Beitragvon graefe » Mi 20. Apr 2016, 22:47

Wie steht ihr eigentlich zu dem Schiebedach vom i3: der Innenraum wird heller und im Sommer Frischluft ohne Ventilator - dafür sind es ja eher zwei Luken und die Mittelstrebe ist riesig und reduziert eher das großzügige Raumgefühl. Würdet ihr das also wieder buchen?

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2142
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 09:01

Re: Brief von BMWi: Schiebedach pot. undichr

Beitragvon geko » Do 21. Apr 2016, 00:09

Finde das Schiebedach an sich ok vom Design, aber der erhöhte Luftwiderstand nervt.
BMW i3 BEV (60 Ah) rollt dienstlich seit 3/2016
BMW i3 BEV (94 Ah) rollt privat seit 9/2016
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 900
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: Brief von BMWi: Schiebedach pot. undicht

Beitragvon Lindum Thalia » Do 21. Apr 2016, 08:37

Also ich würde das SD wieder bestellen , denn wenn alleine die Schalousie offen ist , hat man das Gefühl noch mehr Raum zu haben u im Sommer spare ich mir die Sehr lange die AC zu zuschalten. Das mit dem Cw Wert Habenichts getestet , 10 km mit gleicher Speed u Zeit , offen u geschlossen , kein Unterschied im Verbrauch je km/kWh und kWh/km . Tolle Sache das SD.
BMW i 3 BEV ,37000 km. In 13 Monaten null Probleme , kein Model 3 reserviert..Worte sagen viel, Taten die Wahrheit..
Benutzeravatar
Lindum Thalia
 
Beiträge: 558
Registriert: Di 22. Jul 2014, 14:09
Wohnort: 90607 Rueckersdorf

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste

cron