bmw bank finanzierung und versicherung

bmw bank finanzierung und versicherung

Beitragvon herrmann-s » So 11. Sep 2016, 10:51

mal eine etwas andere frage nicht-technischer natur.

ein freund von mir haette auch interesse an einem i3 und will den ueber die bmw bank finanzieren lassen. (beim grillen gestern wurde die frage aktuell).

wenn er den finanziert bei bmw muss er dann automatisch die kfz-versicherung auch bei bmw machen und ist der versicherungsbetrag bei der finanzierung mit dabei oder muss die kfz-versicherung separat bezahlt/abgeschlossen werden unabhaengig von bmw?
herrmann-s
 
Beiträge: 654
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47

Anzeige

Re: bmw bank finanzierung und versicherung

Beitragvon SaschaG » So 11. Sep 2016, 11:06

Das ist unabhängig. Ich hatte ein Finanzierungsangebot ohne Versicherung von BMW.

Die Finanzierung von BMW ist aber sehr teuer. Die bekommst du bei vielen anderen Banken billiger.
SaschaG
 
Beiträge: 166
Registriert: Di 19. Jul 2016, 07:52

Re: bmw bank finanzierung und versicherung

Beitragvon i3André » So 11. Sep 2016, 11:07

Ich habe über die BMW Bank finanziert und die KfZ Versicherung separat bei einem anderen Unternehmen abgeschlossen

Gruß
Benutzeravatar
i3André
 
Beiträge: 164
Registriert: So 20. Jul 2014, 11:47

Re: bmw bank finanzierung und versicherung

Beitragvon herrmann-s » So 11. Sep 2016, 11:25

ok dann hab ich ihm nichts falsches gesagt. ich bin nicht so bewandert in diesen sachen.
nun was heisst teuer. ich empfand dies nicht so. als ich auf der suche nach einer bank war fuer meinen, da hatten die banken hier in der gegend kaum interesse an einer finanzierung. unterschwellig merkte ich ablehnung. ausserdem fuer - ich sag es mal salopp -fuer die paar kroeten die man im monat abdruecken muss, haben die einen ganz schoenen aufriss verlangt.

ich als laie kam zu folgenden gruenden warum es schwierig war (bei mir ist diese sache vom tisch zum glueck):

konnten den wertverlust des autos nicht einschaetzen
ich selbst war bei keiner bank mit meiner hausfinanzierung
der "allgemeine" zinssatz fuer autofinanzierungen wurde als mass genommen (zwischen 4,5 und 5,5%)
hausbank aehnliches spiel (der jetzige bankbetreuer ist so grausam schlecht und warte bis der wieder weg ist)

ich hab mich bei keiner bank wohlgefuehlt und kam mir ueberhaupt nicht willkommen vor. es war auf deutsch entsetzlich!
eine ganz miese figur haben alle hinterlassen.

was noch drauf kommt... das sind alles hinterweltler. keinerlei gefuehl fuer innovation. deshalb hab ich mich nicht gewundert warum diese sesselfurzer genau da sitzen wo sie sind. pfeifen! ;)
herrmann-s
 
Beiträge: 654
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:47


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste