Ausstattung

Ausstattung

Park-Assistent
43
13%
Driving-Assistant
35
11%
LED-Scheinwerfer
51
15%
Komfortzugang
20
6%
Alarmanlage
6
2%
Schiebedach
19
6%
Wärmepumpe
43
13%
Harman-Kardon
30
9%
DAB
31
9%
Navi Professional
52
16%
 
Abstimmungen insgesamt : 330

Re: Ausstattung

Beitragvon Twizyflu » Mo 12. Sep 2016, 23:16

Ein Freund hat einen i3 und er meint

LED auf jeden Fall - normale Halogen nicht schön
Kamera Paket wichtig
Soundsystem heißt man hat nur hinten die Lautsprecher und woofer nicht

Wie was der hat sonst vorne nur 2 Lautsprecher? Für den Preis? Das soll wohl ein Scherz sein?
Wie klingt der Sound dann ohne dem HK Paket?

Ich mein klar bin derzeit Leaf gewohnt (nicht Bose) und davor Zoe - aber 2 Lautsprecher oO?
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12511
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

Re: Ausstattung

Beitragvon Poolcrack » Di 13. Sep 2016, 08:52

Ok, habe mich geirrt, es sind ohne HK 4 Lautsprecher, aber trotzdem keine hinten, siehe auch dieser Thread, wo es um die Nachrüstung geht: bmw-i3-infotainment/lautsprecher-hinten-nachruesten-t10693.html
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >65.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1439
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Ausstattung

Beitragvon Twizyflu » Mi 14. Sep 2016, 06:56

Und zur Klangqualität? Normale Schrott und HK super? Oder kann man wenigstens eine gute Qualität beim Standard System erwarten?
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12511
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Ausstattung

Beitragvon Poolcrack » Mi 14. Sep 2016, 07:30

Bin ich hier der einzige ohne HK? :lol:
Ich hatte eine Seite vorher geschrieben: "Es ist ein natürlicher, guter Sound, ohne bass- oder höhenlastig zu sein. Also nichts für Techno-Freaks." Aber frag lieber auch mal jemand anderes, der jünger ist und ein besseres Gehör hat. Oder besser noch selbst probehören.
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >65.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1439
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Ausstattung

Beitragvon Algo » Mi 14. Sep 2016, 07:33

Also bei euren ganzen Umfragen die hier in letzter Zeit gestartet werden hätte ich da mal ne Frage:

Ist das nur für Leute die jetzt die neue Version bestellt haben oder darf ich als i3 Besitzer der damit schon 1,5 Jahre rumfährt auch mitmachen ;)?
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 403
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28

Re: Ausstattung

Beitragvon wrzlpfrmft » Mi 14. Sep 2016, 08:48

Hi Algo, ich denke, dass vieles von dem, was geschrieben wird, Ersatzbefriedigung zur Überbrückung der Wartezeit ist. Aber du darfst dich natürlich auch gerne beteiligen. Nur schür' bitte unsere Sehnsucht nicht zu sehr... :)
Zuletzt geändert von Knobi am Mi 14. Sep 2016, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
i3 94 Ah nonREX, Protonic Blue, seit 20.10.16
wrzlpfrmft
 
Beiträge: 98
Registriert: Di 23. Aug 2016, 12:00

Re: Ausstattung

Beitragvon JuergenII » Mi 14. Sep 2016, 09:01

Nun, die Auswahlmöglichkeit der Optionen ist nicht ganz vollständig.

Ein absolutes "must have" ist das Komfortpaket (in dem stecken eigentlich nur Dinge die bei einem Fahrzeug > 35.000 Euro als selbstverständlich anzusehen sind) und zumindest das Business Navi. Und damit fängt dann wieder eine "Aufpreisschweinerei" statt. Wer keine hellen Stoffsitze will, und da gibt es einige, denen bleibt nur das teure Leder oder die Grundausstattung übrig. Aber schlussendlich kostet das Basisinterieur dann genau soviel wie die teuren Stoffversionen. Ein Unding!!! Zumal man ja noch auf die ganzen "nice to have" Illuminationen verzichten muss.

Der Parkassistent ist eigentlich nur wichtig wegen der exzellenten Rückfahrkamera, die selbst bei Dämmerung und Nacht noch hervorragende Auflösung bringt. Was in der Auflistung fehlt ist die Sitzheizung. Keine Ahnung ob jetzt die Akkuvorwärmung schon serienmäßig verbaut ist, aber alleine der Komfortgewinn im Herbst / Frühjahr, dürfte den Mehrpreis wert sein.

Ja, das Halogenlicht reicht vollkommen aus, aber das LED Licht leuchtet die Straße deutlich besser aus und der Lampenwechsel dürfte sich damit erledigt haben. Auch das Soundsystem ist nicht unbedingt notwendig, denn die meiste Zeit fährt man eh nur mit max. 2 Personen. Allerdings empfinde ich die Klangqualität in Verbindung mit DAB+ als sehr angenehm.

Ein eingebautes Navi in einem EV ist eigentlich Pflicht. Wenn man dann noch überlegt zu welchen Preisen selbst hochwertige und große Navis angeboten werden, dann sind die Aufpreise + die kostenpflichten Kartenupdates von BMW eine Frechheit. Auch sind die Displaypreise mittlerweile so günstig, dass es überhaupt keinen Sinn mehr macht zwei unterschiedliche Größen anzubieten.

Der Driving-Assistant ist ein ganz witziges Extra, sofern er denn funktioniert. Durch die ausschließliche Kameraführung ist er sehr störanfällig.

Da BMW ja bereits einen "halben" Komfortzugang serienmäßig anbietet, denke ich kann man das Extra sparen.

Bin auch kein Freund des Schiebedachs, zumal bei den zwei kleinen "Scharten" im i3.

Die Wärmepumpe würde ich als BEV Käufer aber nehmen.

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1674
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Ausstattung

Beitragvon i3-cmb » Mi 14. Sep 2016, 16:17

> Der Driving-Assistant ist ein ganz witziges Extra, sofern er denn funktioniert. Durch die ausschließliche Kameraführung ist er sehr störanfällig.

Also ohne den Driving Assistant wäre das nur ein halbes Auto :)
Der geht nur bei direktem Gegenlicht nicht und ist sehr zuverlässig. Und macht das Fahren sicherer.
Ich empfinde ihn nicht als störanfällig und benutze ihn so gut wie immer.

Sitzheizung und den Fussgänger-Velofahrer-Lärm finde ich ein must-have, neben dem Konfortpaket.
DAB+ ist in CH dabei und auch die komische Rechnung mit den Atelier-Loft-Komfortpaket gibt es nicht in CH.
(In 3+ Jahren würde man DAB+ ziemlich vermissen, wenn man es nicht drin hat)

Dass es das Solar-Orange nicht mehr gibt, ist schade. Allgemein ist die Farbauswahl eher bescheiden.
-- Durchschnittsverbrauch: 14.2 kWh/100km (i3 Ah60)
Neu in der Garage: BMW i3 94Ah - Protonic Blue :D
Benutzeravatar
i3-cmb
 
Beiträge: 19
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 13:19

Re: Ausstattung

Beitragvon Temporär » Mi 14. Sep 2016, 21:34

Gerade das Schiebedach ist momentan von Vorteil. Zusammen mit einem etwas geöffneten Seitenfenster kann Im Stadtverkehr die Klima oft auch ausbleiben und man gewinnt wieder Reichweite.
Temporär
 
Beiträge: 64
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 09:35

Re: Ausstattung

Beitragvon JuergenII » Do 15. Sep 2016, 00:08

..... die Du dann dank 23 kg Mehrgewicht in der Stadt und Luftverwirbelungen wieder reduzierst. Von der bescheidenen Luft, die Du gerade im Stadtverkehr einatmen musst, ganz zu schweigen. Da lobe ich mir Filter und Klimaanlage. :mrgreen:

Wie man sieht, kann man kann alles drehen und wenden wie man es will. Wobei ich seit dem Zeitalter der Klimaanlagen noch weniger verstehe, was an einem Schiebedach so toll sein soll. Aber irgendwie steht der dt. Autokäufer da drauf. Großflächige Panoramafenster finde ich da viel sinnvoller.

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1674
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste