Akustischer Fußgängerschutz

Akustischer Fußgängerschutz

Beitragvon Apple » Sa 9. Jul 2016, 20:59

Ich überlege, wenn ich einen neuen i3 bestelle, diesesmal den akustischen Fußgängerschutz mitzubestellen.
Jetzt steht aber in der Preisliste es so, das ich jedes mal es deaktivieren muss, wenn ich es nicht benötige und bei Fahrtbeginn immer eingeschaltet ist bis 30 KM/h.
Kann ich es nicht generell ausschalten und nur bei Bedarf einschalten?
Benutzeravatar
Apple
 
Beiträge: 334
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 11:59
Wohnort: 47178 Duisburg

Anzeige

Re: Akustischer Fußgängerschutz

Beitragvon kitchenman » So 10. Jul 2016, 07:03

Ich hab ne Funkklingel aus dem Baumarkt in den vorderen Kofferraum gelegt. Der Taster liegt in der Mittelkonsole .
So kann ich immer Fussgänger bei Bedarf dezent warnen.
Das klappt prima.
BMW i3 (seit Anfahg 2014) und BMW 225xe i Performance (seit 6/2016)
kitchenman
 
Beiträge: 135
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 15:14
Wohnort: gifhorn

Re: Akustischer Fußgängerschutz

Beitragvon Hamburger » So 10. Jul 2016, 08:22

Einfach aber effektiv :thumb:
seit 16.09.16 : i3 94Ah :)

https://twitter.com/alphadelta44
Give carbon a price:
https://youtu.be/G7tntAdhJUY
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 508
Registriert: So 27. Jul 2014, 11:02
Wohnort: Hamburg

Re: Akustischer Fußgängerschutz

Beitragvon Bernd_1967 » So 10. Jul 2016, 08:34

Apple hat geschrieben:
Ich überlege, wenn ich einen neuen i3 bestelle, diesesmal den akustischen Fußgängerschutz mitzubestellen.
Jetzt steht aber in der Preisliste es so, das ich jedes mal es deaktivieren muss, wenn ich es nicht benötige und bei Fahrtbeginn immer eingeschaltet ist bis 30 KM/h.
Kann ich es nicht generell ausschalten und nur bei Bedarf einschalten?


Würd' mich nicht wundern, wenn es da bald was im Zubehörshop für alle E-Autos geben würde.
Hätte auch gerne was Abschaltbares für meinen zukünftigen e-Golf.
e-Golf Abholung 08.06.2017 in der Autostadt
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1185
Registriert: So 28. Feb 2016, 12:05

Re: Akustischer Fußgängerschutz

Beitragvon i3André » So 10. Jul 2016, 15:19

kitchenman hat geschrieben:
Ich hab ne Funkklingel aus dem Baumarkt in den vorderen Kofferraum gelegt. Der Taster liegt in der Mittelkonsole .
So kann ich immer Fussgänger bei Bedarf dezent warnen.
Das klappt prima.


Genial! Hab ich gerade sofort bestellt. Danke für den Tipp ;)
Benutzeravatar
i3André
 
Beiträge: 168
Registriert: So 20. Jul 2014, 12:47

Re: Akustischer Fußgängerschutz

Beitragvon Pivo » So 10. Jul 2016, 16:41

So genial ich die Idee finde, insbesondere auch die Einfachheit und geringen Kosten sehe, so wenig kann ich mir vorstellen, dass der TÜV das durchgehen lässt, wenns auch noch so sinnvoll wäre. Also wenigstens vorübergehend ausbauen, wenn TÜV-Termin ist.
Oder liege ich daneben und wer überzeugt mich, dass der TÜV da mit macht?
Immerhin beeinflusst es nicht die vorschriftsmässige Hupe, die ja auch noch da ist.

Etwas OT:
Bei meinem letzten Verbrenner wurde mal beim TÜV bemängelt, dass meine Hupe schlecht klingen würde.
Nicht, dass die nicht funktioniert hätte oder leise wäre oder man sie nicht als Hupe erkannt hätte, nein sie hat schlecht geklungen - d.h. zumindest in den Ohren des Prüfers!
Pivo
 
Beiträge: 427
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 15:50
Wohnort: Kitzingen

Re: Akustischer Fußgängerschutz

Beitragvon endurance » So 10. Jul 2016, 19:19

schlecht klingende Hupe - ja dann gehört der i3 wohl stillgelegt - die Hupe ist eher was für Seifenkisten.

Warum sollte der TüV bei der Haustürklingel nicht mitmachen? Es beinflusst die Technik des Autos ja nicht. Ja nach Klingel könnte Dich höchstens jemand wegen Rugestörung etc. anzeigen aber von Seitens TüV würde ich kein Problem sehen. Wenn man es dem Tüvprüfer nicht auf die Nase bindet wird er es ja nichtmals registrieren...
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
endurance
 
Beiträge: 3199
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Akustischer Fußgängerschutz

Beitragvon herrmann-s » So 10. Jul 2016, 19:22

mein leih-i3 war mit sowas ausgestattet (haette man mir das nicht vorher gesagt haette ich das nicht als fussgaengerschutz bemerkt). zum einen wuerde ich sagen das ding ist zu leise und zum anderen warum nur bis 30km/h ? ich hab oft radfahrer ueberholt und die waren sehr ueberrascht da sie nix gehoert hatten.
man nimmt dieses "geraeusch" nicht als auto wahr, somit wuerde habe ich mir die 100 euro gespart. die idee ist super aber bei bmw meiner meinung nach nicht wirksam umgesetzt. ist aber eher ein subjektiver eindruck.
herrmann-s
 
Beiträge: 1024
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 23:47

Re: Akustischer Fußgängerschutz

Beitragvon DeJay58 » Mo 11. Jul 2016, 10:01

Also der i3 hört sich bei 30 an wie jedes andere Auto.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3472
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Akustischer Fußgängerschutz

Beitragvon HubertB » Mo 11. Jul 2016, 10:18

Pivo hat geschrieben:
So genial ich die Idee finde, insbesondere auch die Einfachheit und geringen Kosten sehe, so wenig kann ich mir vorstellen, dass der TÜV das durchgehen lässt, wenns auch noch so sinnvoll wäre. Also wenigstens vorübergehend ausbauen, wenn TÜV-Termin ist.
Oder liege ich daneben und wer überzeugt mich, dass der TÜV da mit macht?
Immerhin beeinflusst es nicht die vorschriftsmässige Hupe, die ja auch noch da ist.


Teile die *fest* verbaut sind müssen auch funktionieren.
Wenn die Klingel nur lose im Frunk liegt ist sie kein Teil vom Auto, also auch nicht Gegenstand der Prüfung.

Nur meine Meinung, bin kein Prüfer.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 1751
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste