Verluste Ladung / Entladung Li-Ion

Alles zum Energiespeicher eines Elektroautos

Verluste Ladung / Entladung Li-Ion

Beitragvon erdna » Fr 4. Dez 2015, 22:22

Hallo Forum,

ich habe mich in der letzten Zeit mit dem Thema E-Auto auseinandergesetzt.
Ich habe die letzten Tage versucht eine Formel zu finden die die Verluste beim Laden und Entladen beschreibt.

Um den Wirkungsgrad beim Entladen zu beschreiben bin ich auf folgende gestoßen:

Wirkungsgrad= 1-(R*I)/U wobei R= Innenwiderstand, I= Nennkapazität und U= Leerlaufspannung in Abhängigkeit von SOC ist

Mit dieser Formel bekomme ich immer einen Wirkungsgrad beim Entladen von ca. 99% raus. Diesen Wert lese ich auch häufig in der Literatur.

Beim Laden kann ich allerdings nichts finden. Hier gehen auch die Werte aus der Literatur und z.b. Forum weit auseinander 80% bis 99%. Gibt es überhaupt eine Formel die alle Faktoren berücksichtig?

Danke im Vorraus.
erdna
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 22:12

Anzeige

Re: Verluste Ladung / Entladung Li-Ion

Beitragvon Kim » Sa 5. Dez 2015, 00:07

Die Wirkungsgrade sind variabel, d.h. sie hängen ab von Zelltemperatur und der Höhe des Lade- bzw. Entladestroms, und natürlich von der Qualität der Zelle.

Guck Dir mal als Beispiel diese beiden Datenblätter einer populären Zelle (NCR18650B) an:

http://industrial.panasonic.com/lecs/ww ... 0CE417.pdf

http://shop.battex.cz/pdf/NCR18650B-D.pdf
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 40.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1503
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Verluste Ladung / Entladung Li-Ion

Beitragvon erdna » Do 28. Jan 2016, 12:13

Danke für dein Antwort!
erdna
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 22:12


Zurück zu Batterien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast