Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilindustr

Alles zum Energiespeicher eines Elektroautos

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon TechnikEn­thu­si­ast » Fr 8. Jul 2016, 17:26

Zoelibat hat geschrieben:
Das halte ich für realistisch.

120 Euro pro kWh auf keinen Fall. Da würde ich mir gleich mit Maveros eindecken bis unters Dach.
Edit: Oben steht was von Herstellungskosten von 120 Euro in 2018. Schon eher möglich, kommt mir aber trotzdem noch günstig vor.

120€/kWh in 2018 Herstellungskosten ist echt sehr optimistisch. Wie gesagt das würde dann bei effektiv sowas wie 350€/kWh VK liegen. Das wäre wunderbar, halte ich jedoch in 2 Jahren für arg optimistisch.
Zuletzt geändert von TeeKay am Fr 8. Jul 2016, 17:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte Forenregeln beachten, keine Doppelquotes
TechnikEn­thu­si­ast
 
Beiträge: 102
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 22:20

Anzeige

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon Zoelibat » Fr 8. Jul 2016, 17:59

Bernd_1967 hat geschrieben:
TeeKay hat geschrieben:
700 Euro pro kWh sind dann aber sogar noch über Powerwall-Niveau.


Kann mal jemand beispielhaft aktuelle Preise für die Heimspeicher posten?
Was kostet ein Wechselrichter dazu?
Sind Wechselrichter für autarke Lösungen teurerf?
(Ok , müssten vielleicht in einem PF-Forum suchen. Aber PV gehört ja auch zu E-Mobilität.)

Z.B. um die 2.500,-- für einen Sunny Island (je nach Modell). Kommt auch auf den Hausspeicher an, welche Wechselrichter unterstützt werden.

LG Chem Resu 6.4 (kWh) kostet ca. 4.000,--, dieser ist aber einer von den günstigsten (Bleiakkus ausgenommen).

Tesla, Sonnenbatterie, Fronius, Samsung, Sony, Hoppecke sind teilweise leider noch um ein gutes Stück teurer.

Installationskosten nicht vergessen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! :D
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 2546
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon xado1 » Fr 8. Jul 2016, 18:20

wenn ich tausche verkaufe ich meinen 24 kwh leaf akku um 5.000.-euro,macht bei 20kwh restleistung 250.-euro/kwh
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3478
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon Zoelibat » Fr 8. Jul 2016, 18:26

TeeKay hat geschrieben:
700 Euro pro kWh sind dann aber sogar noch über Powerwall-Niveau.

Ja.
Es kommt auch auf die Daten des Speichers an und die Garantie.
Ich möchte ja einerseits, dass der Speicher möglichst lange hält und sich dadurch der Preis pro kWh verringert (umwelttechnisch ist eine lange Laufzeit auch besser).
Oder aber ich will eine möglichst hohe Entlade-Leistung für mein EV.

Auch an die einfache Einbindung in eine bestehende Installation und an sonstige Tools und Funktionen (z.B. Auswertungen\Visualisierungen) sollte man denken.

Der Preis bleibt aber sicher einer der wichtigsten Kriterien für eine Kaufentscheidung.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! :D
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 2546
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon TeeKay » Sa 9. Jul 2016, 14:18

Hohe Entladeleistungen kosten dann auch beim WR wieder richtig Geld.

25kW Batterie-WR kosten mich schon soviel wie meine 2 gebraucht gekauften Auto-Batterien mit zusammen 32kWh. Ich hätte auch lieber 25kW, die die Batterien problemlos abgeben können. Dann könnte ich auch eine 43kW Box anbieten, ohne am Netzanschluss herumschrauben zu müssen. Aber dafür mehr als 7.500 Euro ausgeben? Die 3 WR laufen dann auch alle die meisten Zeit im ungünstigsten Wirkungsgradbereich und brauchen auch alle ihre Standby-Leistung in den 98% der Zeit, in der kein Auto geladen wird.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9711
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon boeselhack » Do 6. Okt 2016, 07:14

Hat sich jemand von Euch auch über dieses Formular (http://www.kreiselenergy.com/#pgc-2-reserve-1) für den Mavero angemeldet? Hab das Mitte Juni gemacht und Anfang Juli ein Mail erhalten, dass es in 2 Wochen mehr News gibt:
Auf Grund der enormen Anzahl an Anfragen ersuchen wir Sie um ein bis zwei Wochen Geduld. Wir werden Sie so schnell wie möglich mit weiteren Details versorgen.

Seit dem: Funkstille, nix!
Danach habe ich mal auf diesem Blog (http://www.kreiselelectric.com/blog/mav ... ersorgung/) den Marketingleiter darauf angesprochen. Leider wurde der Kommentar bis jetzt nicht freigeschalten. Auch keine persönliche Benachrichtigung an mich.

Leider ist Kreisel für mich damit gestorben.
Scheinbar haben die mehr mit Großkunden aus der Autoindustrie am Hut, als mit Endkunden :(
Dann sollten Sie aber auch das Formular von Ihrer Website runternehmen, denke ich.
boeselhack
 
Beiträge: 85
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon Bernd_1967 » Do 6. Okt 2016, 07:25

boeselhack hat geschrieben:
Hat sich jemand von Euch auch über dieses Formular (http://www.kreiselenergy.com/#pgc-2-reserve-1) für den Mavero angemeldet? Hab das Mitte Juni gemacht und Anfang Juli ein Mail erhalten, dass es in 2 Wochen mehr News gibt:
Auf Grund der enormen Anzahl an Anfragen ersuchen wir Sie um ein bis zwei Wochen Geduld. Wir werden Sie so schnell wie möglich mit weiteren Details versorgen.

Seit dem: Funkstille, nix!
Danach habe ich mal auf diesem Blog (http://www.kreiselelectric.com/blog/mav ... ersorgung/) den Marketingleiter darauf angesprochen. Leider wurde der Kommentar bis jetzt nicht freigeschalten. Auch keine persönliche Benachrichtigung an mich.

Leider ist Kreisel für mich damit gestorben.
Scheinbar haben die mehr mit Großkunden aus der Autoindustrie am Hut, als mit Endkunden :(
Dann sollten Sie aber auch das Formular von Ihrer Website runternehmen, denke ich.


Ja, hatte ich auch. Hat sich niemand mehr nach der 1. Email, wie bei Dir, gemeldet.
Golf7 Variant 2,0 TDI HS zu verkaufen, Bj 12/2015, 5J Garantie
PLZ 55471 10.000km Pacific Blue Metallic, AHK, siehe Mobile
Bald e-Golf bestellen, Passat Variant GTE ist bestellt
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 686
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon Robert » Do 6. Okt 2016, 09:14

detto :roll:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 3964
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon SolarZoe » Mi 12. Okt 2016, 18:02

Hallo, ich war vor einigen Tagen bei der Fa. Kreisel Electric und wurde v Markus K. durch die Garage u der neuen Fabrik geführt. Produktion beginnt frühestens Anfang 2017 eher März 2017. Die Burschen aus Oberösterreich haben wirklich einiges am Kasten und leider bis oben zugedeckt mit Arbeit. Mit Einzelanfragen wos jetzt um 2000€ Umbau geht können die sich nicht beschäftigen wenn denen Milliadäre und grosse Autokonzerne die Bude einrennen. Also habt geduld und lasst denen ihre Arbeit erledigen die sind gerade intensiv mit Auswahl der geeigneten WR für die Mavero Speicher beschäftigt.
ZOE Intens 06/2013, 53.000 km
e-Carsharing ZOE seit 04/2014, 10.000 km
Model III reserviert 01.04.2016 5:23
Benutzeravatar
SolarZoe
 
Beiträge: 33
Registriert: So 29. Sep 2013, 14:37

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon Zoelibat » Mi 12. Okt 2016, 22:54

SolarZoe hat geschrieben:
Mit Einzelanfragen wos jetzt um 2000€ Umbau geht können die sich nicht beschäftigen wenn denen Milliadäre und grosse Autokonzerne die Bude einrennen.

Sehr schade, dann bräuchten wir einen zweiten Kreisel - der die Umbauten macht.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! :D
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 2546
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Batterien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste