Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilindustr

Alles zum Energiespeicher eines Elektroautos

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon TechnikEn­thu­si­ast » Do 7. Jul 2016, 10:38

Ich hab's noch mal raus gesucht. Laut Aussage von Jeff Evanson von Tesla, sind die derzeit bei unter 190$/kWh Herstellungskosten, also ~200€/kWh (pessimistisch gerundet).
TechnikEn­thu­si­ast
 
Beiträge: 102
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 23:20

Anzeige

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon TeeKay » Do 7. Jul 2016, 10:49

Und verkauft wird die kWh bei Tesla für 600 Euro. Wer von einem 8kWh-Heimspeicher für deutlich unter 2000 Euro träumt, wird enttäuscht werden.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10450
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon xado1 » Do 7. Jul 2016, 11:10

herstellerkosten meine ich nicht,
ich würde mich über 200 euro endverbraucherkosten freuen.
wenn ich mir einen neuen 24er akku beim leaf kaufe(7300.- euro)bin ich mit 22 verfügbaren kwh bei 330.-euro/kwh.
aber nur wenn ich bereits einen leaf mit 24kwh besitze
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3908
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon TechnikEn­thu­si­ast » Do 7. Jul 2016, 11:52

TeeKay hat geschrieben:
Und verkauft wird die kWh bei Tesla für 600 Euro.

Das würde ja ganz gut hin kommen mit einem Faktor 3. Gerade wenn man noch ein bisschen Toleranz lässt. Trotzdem wären 120€/kWh Herstellungspreis 40% weniger Kosten, die dann wohl auch am Ende dabei raus kommen, also 360€/kWh. Das wäre immer noch ein Hammer Preis. Ist aber, wie immer, Zukunftsmusik und hat wenig mit dem hier und jetzt zu tun.
TechnikEn­thu­si­ast
 
Beiträge: 102
Registriert: Mi 6. Jul 2016, 23:20

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon Super-E » Do 7. Jul 2016, 13:02

Es kommt ja auch auf den Einkaufspreis der Zellen an. Woher bezieht Kreisel eigentlich seine Zellen? So wie ich das verstanden habe haben sie ja nur ein besonders tolles Verfahren zur Akkukonfektionierung entwickelt. Sie sind ja kein Zellhersteller.

Edit: Auch Panasonic Zellen. Ich habs selbst gefunden...
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1095
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 16:06

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon Robert » Do 7. Jul 2016, 15:04

Von Kreisel geistert doch ein Infoblatt mit € 700.-/kWh Heimspeicher herum ? Dafür ab Ende 2016.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4205
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon Zoelibat » Do 7. Jul 2016, 20:27

Robert hat geschrieben:
Von Kreisel geistert doch ein Infoblatt mit € 700.-/kWh Heimspeicher herum ? Dafür ab Ende 2016.

Das halte ich für realistisch.

120 Euro pro kWh auf keinen Fall. Da würde ich mir gleich mit Maveros eindecken bis unters Dach.
Edit: Oben steht was von Herstellungskosten von 120 Euro in 2018. Schon eher möglich, kommt mir aber trotzdem noch günstig vor.
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3164
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon TeeKay » Do 7. Jul 2016, 23:17

700 Euro pro kWh sind dann aber sogar noch über Powerwall-Niveau.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10450
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Kreisel Electric: Diese Batterie könnte die Automobilind

Beitragvon Bernd_1967 » Fr 8. Jul 2016, 09:07

TeeKay hat geschrieben:
700 Euro pro kWh sind dann aber sogar noch über Powerwall-Niveau.


Kann mal jemand beispielhaft aktuelle Preise für die Heimspeicher posten?
Was kostet ein Wechselrichter dazu?
Sind Wechselrichter für autarke Lösungen teurerf?
(Ok , müssten vielleicht in einem PF-Forum suchen. Aber PV gehört ja auch zu E-Mobilität.)
e-Golf Abholung 08.06.2017 in der Autostadt
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1180
Registriert: So 28. Feb 2016, 12:05


Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Batterien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast