ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai und evtl Juni

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai und evtl Ju

Beitragvon Marco » Do 6. Aug 2015, 20:50

angelam hat geschrieben:
Dani hat geschrieben:
Das wird hart für die Zoe in der Schweiz

Jan, Feb noch Nummer 1, im März hinter Tesla und seit April auch hinter BMW gerutscht. :(

Jetzt muss entweder eine neues Modell oder wenigstens ein update her, sonst geht der Marktanteil wohl noch weiter Richtung Süden.

Im Juni
Model S +253
i3 +99
Zoe +43

normal ......franzoesischer Schrott ist nicht verkaufbar in der Schweiz !


Schon bemerkt? Der Zoe ist das einzige Elektroauto, das hier im Forum die Rubrik "Probleme, Garantie" hat. Das sagt ja so einiges aus und entspricht auch meiner Erfahrung nach elektrischen 80000km. Zoe: neben anderen diversen Mängeln nach 30000km Motorschaden, I3 technisch ohne Mängel, Kia Soul EV bisher ohne technische Mängel.
Der Contimotor hat viel versaut, hoffentlich ist der neue besser!!!
Seit 6/2013 über 140.000km elektrisch gefahren.
Nie wieder Verbrenner!
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 568
Registriert: Do 12. Jun 2014, 18:33

Anzeige

Re: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai und evtl Ju

Beitragvon angelam » Do 6. Aug 2015, 21:10

Marco hat geschrieben:
angelam hat geschrieben:
Dani hat geschrieben:
Das wird hart für die Zoe in der Schweiz

Jan, Feb noch Nummer 1, im März hinter Tesla und seit April auch hinter BMW gerutscht. :(

Jetzt muss entweder eine neues Modell oder wenigstens ein update her, sonst geht der Marktanteil wohl noch weiter Richtung Süden.

Im Juni
Model S +253
i3 +99
Zoe +43

normal ......franzoesischer Schrott ist nicht verkaufbar in der Schweiz !


Schon bemerkt? Der Zoe ist das einzige Elektroauto, das hier im Forum die Rubrik "Probleme, Garantie" hat. Das sagt ja so einiges aus und entspricht auch meiner Erfahrung nach elektrischen 80000km. Zoe: neben anderen diversen Mängeln nach 30000km Motorschaden, I3 technisch ohne Mängel, Kia Soul EV bisher ohne technische Mängel.
Der Contimotor hat viel versaut, hoffentlich ist der neue besser!!!

hallo du sprichst jetzt von einem auto vielleicht deins !
Man muß keine Einheit für eine Allgemeinheit halten.
angelam
 
Beiträge: 262
Registriert: Do 3. Jul 2014, 15:11

Re: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai und evtl Ju

Beitragvon angelam » Do 6. Aug 2015, 21:12

Cavaron hat geschrieben:
Huh... drastisch gesunken - kommen jetzt die Lieferprobleme zum Tragen?

vielleicht kommt die Produktion nicht nach oder nur weil es Sommer ist, im August oder Juli pennen die Franzosen.
Die Renault Zoe Fabrik war auch total versaut verschmutz wegen den BAUERNSTREIK.
1000 tonnen Mist und Dreck am Eingang..... :evil: und ueber 8 TAGE Strassen blokaden Sperrungen...diese Mist Kerle
angelam
 
Beiträge: 262
Registriert: Do 3. Jul 2014, 15:11

Re: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai und evtl Ju

Beitragvon e-lectrified » Do 6. Aug 2015, 23:07

angelam hat geschrieben:
hallo du sprichst jetzt von einem auto vielleicht deins !
Man muß keine Einheit für eine Allgemeinheit halten.


Er spricht von der Rubrik Garantie und Co. für Zoe hier im Forum. Und da hat er schon Recht. Außerdem betreffen die Probleme noch viel mehr Leute. Aus dem Stehgreif fällt mir z.B. auch p.hase ein, etc. . Der Zoe ist sicher Renaults bester Wurf seit langem, denn er bereitet sehr sehr vielen Menschen viel Freude, aber er ist leider trotzdem ein Franzose und die sind in der Pannenstatistik nun mal keine Leuchten...
e-lectrified
 

Re: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai und evtl Ju

Beitragvon Karlsson » Do 6. Aug 2015, 23:27

e-lectrified hat geschrieben:
aber er ist leider trotzdem ein Franzose und die sind in der Pannenstatistik nun mal keine Leuchten...

Er macht mir total Spass und das passt auch alles soweit...aber wenn es das auch von VW oder Opel gegeben hätte, hätte ich bestimmt nicht über Renault nachgedacht.
Bei mir funktioniert bislang alles, aber sind ja erst 2000km. Wobei ich ja auch bewusst drauf geachtet hab dass es einer mit schon getauschtem Motor (oder einer aus dem 2. Baujahr) ist. Beim Vorbesitzer wurde auch noch ziemlich viel anderes getauscht wie wohl Leistungselektronik und TCU. Ich wusste da schon, worauf ich mich einlasse.

Wenn das aber weiter so gut läuft wie bislang, könnte ich mir auch zukünftig Renult vorstellen - wenn das gleiche bei VW oder Opel teurer ist und der Renault halt hier und da eher französisch verarbeitet.
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 10323
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai und evtl Ju

Beitragvon e-lectrified » Fr 7. Aug 2015, 01:10

Und nur, um wieder irgendwelchen Verdächtigungen vorzubeugen:

Das Posting über Karlssons stellt kein Zoe-Bashing dar. Meine Intention war nicht auch nur irgendeinen mit Zoe zu beleidigen. Wie ich regelmäßig schreibe, finde ich, dass Renault mit dem Zoe ein großer Wurf gelungen ist (über dessen Dimensionen man sich offensichtlich dort IMMER NOCH NICHT bewusst geworden ist!!!) und wäre diese verdammte Beharrlichkeit mit dem Mietakku nicht, hätte ich sehr wahrscheinlich auch einen.

Man muss aber ehrlich sein und feststellen, dass recht viel über Probleme damit berichtet wird. Im Übrigen scheint mir auch der i3 nicht so ein Fels in der Brandung zu sein, wie es das Label eigentlich manchen suggeriert. In meiner Wahrnehmung ist der Leaf solider. Dafür hat er andere Nachteile.

Ich hoffe jetzt fühlt sich keiner angegriffen...
e-lectrified
 

Re: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai und evtl Ju

Beitragvon Karlsson » Fr 7. Aug 2015, 10:46

e-lectrified hat geschrieben:
Und nur, um wieder irgendwelchen Verdächtigungen vorzubeugen:

Das Posting über Karlssons stellt kein Zoe-Bashing dar. ...

Kein Problem, man muss da nichts beschönigen. Ist meiner Meinung nach ein tolles Auto, aber auch definitiv nicht perfekt.
Und zukünftige Interessenten sollen ja schon wissen, worauf sie sich einlassen.
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 10323
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai und evtl Ju

Beitragvon Robert » Fr 7. Aug 2015, 12:00

Na ja. Wenn die ZOE 1. Besitzer (inkl. meiner Person) in den ersten 2 Jahren mit einer Handvoll Werkstattterminen den ZOE durchrepariert haben, dürfte er fit für die Zukunft sein.
Ich muss ja nur noch warten bis es meinen Motor zerreisst. :?

R-link und Sprachsteuerung ist was für Neulinge. Der erfahrene ZOEist hat beides bereits eingemottet. :mrgreen: :? Ist besser fürs Nervenkostüm.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4131
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai und evtl Ju

Beitragvon Karlsson » Fr 7. Aug 2015, 12:08

Robert hat geschrieben:
R-link und Sprachsteuerung ist was für Neulinge. Der erfahrene ZOEist hat beides bereits eingemottet. :mrgreen: :? Ist besser fürs Nervenkostüm.

Funktioniert bei mir aber alles.
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 10323
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai und evtl Ju

Beitragvon EVduck » Fr 7. Aug 2015, 12:17

Bei mir funktioniert die Sprachsteuerung auch prima - aber das anerkannt beste Hochdeutsch aus OWL, oder war das Hannover ;) hilft natürlich...
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1131
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste