ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai und evtl Juni

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: AW: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai und evt

Beitragvon Karlsson » Di 8. Jul 2014, 13:23

Ja, ist doch alles gut, gönn es Dir! ;-)
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 10310
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Re: AW: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai und evt

Beitragvon Flünz » Di 8. Jul 2014, 14:27

Karlsson hat geschrieben:
Ja, ist doch alles gut, gönn es Dir! ;-)

Siehst Du! Geht doch! :lol:
Meine Brünette bekommt größtenteils nur Strom von freilaufenden Elektronen aus eigenem Anbau.
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1194
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai

Beitragvon midimal » Di 8. Jul 2014, 15:06

HED hat geschrieben:
- 24.000 Euro in der höchsten Ausstattung
- 10.000 Euro Miete bei einer jährlichen Laufleistung von 15.000km auf 10 Jahre

Macht 34.000 Euro. Wenig Platz, poltriges Fahrwerk, viel Plastik im Innenraum, einfach zu wenig für das Geld.

Für 34.000 Euro kriegt man fast schon einen i3. auch wenn hier Wärmepumpe, Schnellladung und Wallbox nicht inbegriffen sind, macht man diesen Mehrpreis durch geringeren Wertverlust wett. Davon mal abgesehen ist der i3 in jeder Hinsicht besser.


Yup ist auch meine Meinung. Zu teuer für das wie er ist und kann.
Ich finde den Leaf bedeutend besser. I3 - na ja nicht unser Geschmack und mit einer guten Ausstattung vieeeeel zu teuer.

ZOE dagegen als gebrauchter aus Frankreich - TOP - da gibt's nix zu meckern (außer der schlimmen Spiegelungen in der Frontscheibe)
Bild
CANC≡L≡D , I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5227
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai

Beitragvon eDEVIL » Di 8. Jul 2014, 15:40

midimal hat geschrieben:
Ich finde den Leaf bedeutend besser.

Der LEaf ist imho auch das "bessere" Auto, aber was nutzt das, wenn man die Fernstrecke nicht hin bekommt, umbauen muß, auswandern muß oder ewig irgendwo aufs LAden warten muß
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10196
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai

Beitragvon midimal » Di 8. Jul 2014, 15:57

eDEVIL hat geschrieben:
midimal hat geschrieben:
Ich finde den Leaf bedeutend besser.

Der LEaf ist imho auch das "bessere" Auto, aber was nutzt das, wenn man die Fernstrecke nicht hin bekommt, umbauen muß, auswandern muß oder ewig irgendwo aufs LAden warten muß


Ich habe von Amsterdam nach Meppen mit dem Leaf 3,5Std gebraucht (nur 2x 25Min Laden)
Von Wildeshausen ->Hamburg auch nur 3x 20Min laden

Es kommen doch Unmengen von Chademos (endlich mal) 2014/2015 auch in DE.
Dann ist man mit einem 50KWh Chademo schneller als mit einem 43Kwh-TYP2 Voll :)
Bild
CANC≡L≡D , I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5227
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai und evtl Ju

Beitragvon eDEVIL » Di 8. Jul 2014, 16:11

Bin mal gespannt, ob mein Leaf mal Amsterdam sehen wird...
Unmengen :lol: Wie werden sehen... (Wird jetzt etwas Offtopic)

Wieviele CEE32 Anschlüsse gibt es in Deutshclanbd, wieviel Typ2 32A? :idea:
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10196
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: ZOE meistverkauftes EV in Europa im Mai und evtl Juni

Beitragvon angelam » Di 8. Jul 2014, 16:16

guten nachmittag hier die Zahlen aus Frankreich:
jahr 2012 : 48
jahr 2013 : 5511
jahr 2014 bis ende juni : 2153
also fahren schon 48+5511+2153 =

7712 Renault zoe in frankreich
angelam
 
Beiträge: 262
Registriert: Do 3. Jul 2014, 15:11

Re: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai und evtl Ju

Beitragvon TeeKay » Di 8. Jul 2014, 16:27

Ne, höchstens 7711 - denn mindestens einer der in Frankreich erstzugelassenen Zoe fährt jetzt in Deutschland.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10255
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai und evtl Ju

Beitragvon kai » Di 8. Jul 2014, 16:31

Hi,

Und in Deutschland sind es 2013+2014 aktuell 1532 ZOEs in Allemagne laut KBA.

In 2014 wurden sogar mehr ZOEs (513) als Leafs (380) verkauft in Deutschland.

Und Renault-Nissan als Allianz hat mit in Summe 893 Elektroautos im 1. Halbjahr den 1. Platz bei den 100% EVs.
Bei BMW i3 muss man ja die REX Versionen abzählen, das sind ja laut KBA PlugIn Hybride.
Der Smart könnte evt. noch mehr haben aber das ist ja ein 2-Sitzer.

Das ist doch was. Wenn jetzt noch die Batterie beim ZOE zu kaufen wäre ...

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2382
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: ZOE meistverkauftes 100% EV in Europa im Mai

Beitragvon Vanellus » Di 8. Jul 2014, 17:30

HED hat geschrieben:
- 24.000 Euro in der höchsten Ausstattung
- 10.000 Euro Miete bei einer jährlichen Laufleistung von 15.000km auf 10 Jahre

Macht 34.000 Euro. Wenig Platz, poltriges Fahrwerk, viel Plastik im Innenraum, einfach zu wenig für das Geld.

Für 34.000 Euro kriegt man fast schon einen i3. auch wenn hier Wärmepumpe, Schnellladung und Wallbox nicht inbegriffen sind,

Und dann rechne erst mal 20.000 Euro Miete bei 15.000 km im Jahr auf 20 Jahre! 44.000 Euro!
Da ist er ja teurer als der i3 :o

Ist dir schon aufgefallen, dass ein Akku vielleicht vor Ablauf von 10 Jahren ausgetauscht werden muss? Beim eigenen Akku rechne mal 7000 Euro + x. Beim geleasten Akku 0 Euro. Wird einfach so getauscht. Und in 20 Jahren erst ...
Nix für ungut.
Gruß
Vanellus
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Vanellus
 
Beiträge: 1034
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alex1 und 10 Gäste