Wie viele E-Autos sind wirklich im real Life auf dt. Straßen

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Wie viele E-Autos sind wirklich im real Life auf dt. Str

Beitragvon Alex1 » So 21. Aug 2016, 22:07

Es macht immer Freude, mit Leuten zu diskutieren, die einen gediegenen Sprachstil pflegen :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 6566
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

Re: Wie viele E-Autos sind wirklich im real Life auf dt. Str

Beitragvon Jogi » So 21. Aug 2016, 22:49

Ich will hier jetzt nicht eingreifen, nur soviel:

Ihr seid alle erwachsene Leute (sollte man annehmen), und ein gewisses Maß an Toleranz, aber auch Robustheit und Sinn für Ironie sollte man erwarten dürfen, ohne dass hier gleich Tischtücher zerschnitten werden.

In diesem Sinne: "Rauft" euch zusammen...
:mrgreen:
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 2926
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22

Re: Wie viele E-Autos sind wirklich im real Life auf dt. Str

Beitragvon Alex1 » So 21. Aug 2016, 23:15

Gerne :D Mein Patschehändchen ist ausgestreckt :mrgreen: :D
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 6566
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Wie viele E-Autos sind wirklich im real Life auf dt. Str

Beitragvon DonDonaldi » Mo 22. Aug 2016, 08:00

Jogi hat geschrieben:
Ich will hier jetzt nicht eingreifen, nur soviel:

Ihr seid alle erwachsene Leute (sollte man annehmen), und ein gewisses Maß an Toleranz, aber auch Robustheit und Sinn für Ironie sollte man erwarten dürfen, ohne dass hier gleich Tischtücher zerschnitten werden.

In diesem Sinne: "Rauft" euch zusammen...
:mrgreen:



Also ich für meinen Teil habe alles dazu geschrieben. Ohne ihn werde ich hier sicher nichts vermissen. Rechthaberei und Intoleranz haben für mich nichts mit Ironie zu tun. Ich habe kein Problem mit konträren Positionen. Aber schon bei der Frage nach einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf der BAB (oder eben nicht) ist er mir durch komplette Intoleranz aufgefallen.
Seine Studien alle richtig alle anderen Studien Dreck usw.
Jede weitere Diskussion oder verbale Auseinandersetzung ist Zeitverschwendung. Zum Glück ein ziemlicher Einzelfall. Ob er auch im real life so "diskutier". Na denn viel Spaß ...
DonDonaldi
 
Beiträge: 996
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 08:39

Re: Wie viele E-Autos sind wirklich im real Life auf dt. Str

Beitragvon Alex1 » Mo 22. Aug 2016, 10:19

Na dann werd ich mal auf die Suche gehen nach den Tausenden von eAutos, die auf Halde produziert worden sind :D

Das wird auch der Grund sein, dass man eAutos ja bekanntlich immer gleich vom Hof fahren kann :D Oder hat hier jemand etwa auf Lieferungen warten müssen? Bei mir waren´s 4 Monate :cry:
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 6566
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Wie viele E-Autos sind wirklich im real Life auf dt. Str

Beitragvon Karlsson » Mo 22. Aug 2016, 13:40

Alex1 hat geschrieben:
Na dann werd ich mal auf die Suche gehen nach den Tausenden von eAutos, die auf Halde produziert worden sind

Nimm Dir ne Jacke mit nach Norwegen :lol:
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 10323
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Wie viele E-Autos sind wirklich im real Life auf dt. Str

Beitragvon Alex1 » Mo 22. Aug 2016, 15:29

Karlsson hat geschrieben:
Alex1 hat geschrieben:
Na dann werd ich mal auf die Suche gehen nach den Tausenden von eAutos, die auf Halde produziert worden sind

Nimm Dir ne Jacke mit nach Norwegen :lol:
Hehe :lol:

Im Ernst, stehen die da auf Halde oder werden die da wirklich verkauft? In Norwegen gibt es ja tatsächlich viel mehr eAutos als bei uns. Jedenfalls pro Kopf... :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 6566
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Wie viele E-Autos sind wirklich im real Life auf dt. Str

Beitragvon Karlsson » Mo 22. Aug 2016, 20:17

Ja, da soll es wohl einen echten Markt geben, wenn er auch klein ist.
Wenn bei uns die steuerlichen Vorteile so groß wären, gäbe es den hier aber auch. Also es liegt da nicht an den norwegischen naturverliebten Edelleuten.
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 10323
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Wie viele E-Autos sind wirklich im real Life auf dt. Str

Beitragvon meikel66 » Di 23. Aug 2016, 19:42

@ Alex 1
In Norwegen gibt es ja tatsächlich viel mehr eAutos als bei uns. Jedenfalls pro Kopf... :mrgreen:


Nicht nur pro Kopf. Norwegen hat die 100.000 Marke mit Elektroautos und Plug-in-Hybriden bereits überschritten (https://www.emobilitaetonline.de/news/w ... n-norwegen) Der größte Markt für Elektroautos ist aber China (http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 85152.html)

Wie viele in Deutschland zugelassene Fahrzeuge nach China gebracht worden sind, ist doch egal. Die Bestandszahlen sind doch relevant. Und die dürften in Deutschland mittlerweile bei rund 30.000 liegen. Damit hätte in etwa jedes 1500 Auto in Deutschland einen elektrischen Antrieb. Also einfach mal an den Straßenrand stellen und schon nach 1500 vorbeigefahrenen Autos müsste man statistisch einen Elektroflitzer sehen. Gut zieht man noch ein paar Autos ab,die so zugelassen beim Händler stehen, dann dauert es statistisch vielleicht 1600 oder 1700 Autos.

Also, als ich am Sonntag in Hamburg war parkte neben mir ein E-Golf (der auch gleich am Laden war). Müsste die Hopfenstraße gewesen sein (nahe den Landungsbrücken)
meikel66
 
Beiträge: 271
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 19:14

Re: Wie viele E-Autos sind wirklich im real Life auf dt. Str

Beitragvon Alex1 » Di 23. Aug 2016, 19:59

meikel66 hat geschrieben:
@ Alex 1
In Norwegen gibt es ja tatsächlich viel mehr eAutos als bei uns. Jedenfalls pro Kopf... :mrgreen:


Nicht nur pro Kopf. Norwegen hat die 100.000 Marke mit Elektroautos und Plug-in-Hybriden bereits überschritten (https://www.emobilitaetonline.de/news/w ... n-norwegen) Der größte Markt für Elektroautos ist aber China (http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 85152.html)

Wie viele in Deutschland zugelassene Fahrzeuge nach China gebracht worden sind, ist doch egal. Die Bestandszahlen sind doch relevant. Und die dürften in Deutschland mittlerweile bei rund 30.000 liegen. Damit hätte in etwa jedes 1500 Auto in Deutschland einen elektrischen Antrieb. Also einfach mal an den Straßenrand stellen und schon nach 1500 vorbeigefahrenen Autos müsste man statistisch einen Elektroflitzer sehen. Gut zieht man noch ein paar Autos ab,die so zugelassen beim Händler stehen, dann dauert es statistisch vielleicht 1600 oder 1700 Autos.

Also, als ich am Sonntag in Hamburg war parkte neben mir ein E-Golf (der auch gleich am Laden war). Müsste die Hopfenstraße gewesen sein (nahe den Landungsbrücken)
Schön zu hören :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 6566
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste