Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/2016

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Wie oft werdet ihr beim Laden von Interessierten angesprochen?

Umfrage endete am Di 1. Nov 2016, 13:54

im Schnitt einmal pro öffentlich sichtbarem Ladevorgang
7
10%
min. alle 3 Ladevorgänge
18
26%
min. alle 5 Ladevorgänge
12
17%
min. alle 10 Ladevorgänge
10
14%
sehr selten
20
29%
nie
3
4%
 
Abstimmungen insgesamt : 70

Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/2016

Beitragvon eDEVIL » Mi 12. Okt 2016, 13:54

Hier mal eine Umfrage: Wie oft werdet ihr beim Laden von Interessierten angesprochen?

Bei mir hat das in diesem jahr verstärkt zugenommen und man merkt, dass auch echtes Kaufinteresse herrscht. Vielleicht nicht immer gleich, aber in den nächsten 1-2 Jahren
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10060
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon MineCooky » Mi 12. Okt 2016, 14:13

eDEVIL hat geschrieben:
Bei mir hat das in diesem jahr verstärkt zugenommen und man merkt, dass auch echtes Kaufinteresse herrscht.


Nja, es gibt welche, die wissen schon gut Bescheid, gibt aber auch noch mehr als genug, die nach wir vor ernsthaft meinen, der Smartie sei leer, wenn ich das Licht ne Nacht lang an lasse.

Den Boden aus den Fass hatte die Mutter eines Kumpels geschlagen, die dachte eAutos haben zB kein Radio, um mehr Reichweite aus denen zu quetschen... Oder auch gut war der, der dachte das 'D' bei unserem Model S in '85D' stünde für Diesel. Cool waren auch Kollegen, die auf meine Aussage 'Wir haben jetzt nen Tesla' wissen wollten ob wir ihn mit eMotor oder Verbrennungsmotor gekauft haben. Am dümmsten habe ich allerdings gekuckt, als mich einer fragte, was die Rot/Weißen Dinger auf der Zoe sollen, ob das da sei, weil man die Zoe ja nicht hört. Genau, weil man sie nicht hört ist was dran, das man sie sieht... Nein, das ist ein Baustellenfahrzeug...


Es gibt noch viel Aufklärungsarbeit zu betreiben. Das eine (noch die alte Zoe) reale 150km schafft glaubt auch nicht jeder und kaum einer hat verstanden, das man ein eAuto nicht laden(tanken) fährt, sondern es immer ansteckt, wenn es steht. Dann reichen auch 150km überall hin.

Schon allein das was da oben in blau steht wissen viele nicht und wundern sich dann erst, wie viel einfacher das alles ist
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, ohne 22kW-Lader und gelegentlich glücklicher Fahrer der Zoe seiner Eltern(R240), für Schnellladefälle.

Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und interessierte.
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 933
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon Taxi-Stromer » Mi 12. Okt 2016, 14:35

MineCooky hat geschrieben:
Das eine (noch die alte Zoe) reale 150km schafft glaubt auch nicht jeder


Und ich würde mal frech behaupten, daß von jenen Zweiflern es über 80% selbst auch tatsächlich nicht schaffen würden....

8-)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bis zum Jahrestag (11.11.2016) 22.300 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 455
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon SL4E » Mi 12. Okt 2016, 14:48

städtisch nie, an der Autobahn so alle 3-5 Ladungen mindestens 1 Interessierter. Außer A9 Köckern Ost, da können es auch mal 10+ werden. Meist Herren 50+. Letztens hat ein Golf GTE Fahrer (~45) sehr interessiert die Ladesäule angeschaut, als er mich da sah. Er hatte noch nie eine Schnellladestation gesehen und wußte gar nicht das es sowas mittlerweile an den Autobahnen gibt. Achso er hat seinen GTE nicht geladen.
Viel erstaunlicher die Reaktion der Leute, häufig wüßten sie zwar das es Elektroautos gäbe, aber nicht das es von VW den Golf elektrisch gibt.
Zuletzt geändert von SL4E am Mi 12. Okt 2016, 14:53, insgesamt 2-mal geändert.
SL4E
 
Beiträge: 630
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon KyRo » Mi 12. Okt 2016, 14:50

Ich nenne ja noch keins mein Eigen.. Aber wenn ich mit den Leuten über meine Pläne spreche, ist das Interesse sehr groß. Praktisch jeder will mal mitfahren sobald es da ist..

Das Thema wird auch in den Medien und auf der Straße präsenter. Den meisten ist nicht bekannt, dass mehr als 150 bzw. Mittlerweile mehr als 200km elektrisch möglich sind..
KyRo
 
Beiträge: 204
Registriert: Di 16. Aug 2016, 13:05

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon eDEVIL » Mi 12. Okt 2016, 14:55

SL4E hat geschrieben:
Achso er hat seinen GTE nicht geladen.

Schwach. Dabei ist es dort ja kostenlos. Bei Zeittarif wäre es ja verständlich.
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10060
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon SL4E » Mi 12. Okt 2016, 14:59

Ja leider, aber jetzt weiß er es ja nach einer 15min Einweisung ;) Aber es zeigt auch, das sich selbst Leute die den Umstieg mit einem PHEV in Angriff nehmen nicht unbedingt gut informiert sind :(
SL4E
 
Beiträge: 630
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon Alex1 » Mi 12. Okt 2016, 15:48

Meistens sind die Leute sehr interessiert. Und natürlich ist immer die Reichweite die erste Frage, manchmal der Preis.

Und natürlich gibt es immer den Hinweis auf GE, das beste Forum ever... :lol: Hat schon jemand vom eRuda-TShirt abfotografiert, geht schneller als Zettel suchen... :D :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 5593
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon Tho » Mi 12. Okt 2016, 16:12

Regelmäßig und die Fragen werden konkreter, allgemeiner Schmäh wie blöd dass alles ist und sich nie durchsetzen wird nimmt ab.
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 3882
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon Greenhorn » Mi 12. Okt 2016, 16:40

Ich lade wenig öffentlich und daher auch wenig Ansprache.
Interessierte Blicke auf den Parkplätzen gibt es aber regelmäßig und auch manchmal Fragen zum elektrischen Fahren.
Das es mehr geworden ist kann ich nicht sagen.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3340
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste