Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/2016

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Wie oft werdet ihr beim Laden von Interessierten angesprochen?

Umfrage endete am Di 1. Nov 2016, 13:54

im Schnitt einmal pro öffentlich sichtbarem Ladevorgang
7
10%
min. alle 3 Ladevorgänge
18
26%
min. alle 5 Ladevorgänge
12
17%
min. alle 10 Ladevorgänge
10
14%
sehr selten
20
29%
nie
3
4%
 
Abstimmungen insgesamt : 70

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon xado1 » Fr 14. Okt 2016, 08:40

Klebaer hat geschrieben:
@xado1 vermutlich ist das ironisch gemeint.

nein,so mach ich das,jeder soll glauben,er habe die beste entscheidung getroffen.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3464
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Anzeige

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon drilling » Fr 14. Okt 2016, 20:19

ElektroAutoPionier hat geschrieben:
alle die ich im ZOE, wie auch im TESLA mitgenommen habe, waren begeistert.


Im Tesla zumindest ist das ja auch kein Kunststück, einmal Vollstrom geben :) und jeder Beifahrer wird begeistert sein. Der Preis ernüchtert einen dann aber schnell wieder. :(
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 761
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon Mei » Fr 14. Okt 2016, 20:30

ElektroAutoPionier hat geschrieben:
alle die ich im ZOE, wie auch im TESLA mitgenommen habe, waren begeistert.


Ja,
nur kauft keiner.
Ich hab bestimmt schon 1000 oder mehr Menschen begeistert.
Gekauft hat trotzdem keiner.
Mei
 
Beiträge: 716
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon xado1 » Fr 14. Okt 2016, 20:37

ja,die tun begeistert,zufällig habe ich dann ein gespräch der mitfahrer gehört<<<<<<<<<<<.
"so ein depp,soviel geld würd ich für 100km reichweite nie bezahlen.
da ist mir jeder dacia sandero lieber,
mit meinem diesel fahr ich 1000km und muß nicht bei der tankstelle schlafen"
j,das ist die tatsache.
bin mal gespannt was die sagen,wenn ich mir auch wieder einen diesel kaufe.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3464
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon ElektroAutoPionier » Fr 14. Okt 2016, 21:47

drilling hat geschrieben:
ElektroAutoPionier hat geschrieben:
alle die ich im ZOE, wie auch im TESLA mitgenommen habe, waren begeistert.


Im Tesla zumindest ist das ja auch kein Kunststück, einmal Vollstrom geben :) und jeder Beifahrer wird begeistert sein. Der Preis ernüchtert einen dann aber schnell wieder. :(

Muss man ja nicht neu kaufen. ;-)
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 60000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 925
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon ElektroAutoPionier » Fr 14. Okt 2016, 21:49

Mei hat geschrieben:
ElektroAutoPionier hat geschrieben:
alle die ich im ZOE, wie auch im TESLA mitgenommen habe, waren begeistert.


Ja,
nur kauft keiner.
Ich hab bestimmt schon 1000 oder mehr Menschen begeistert.
Gekauft hat trotzdem keiner.


Doch mein Kollege Gegenüber war auf der WAVE so angefixt, dass er sich einen gebrauchten Leaf gekauft hat.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 60000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 925
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon Kirke » Fr 14. Okt 2016, 22:07

Hi!

Ich werde bei öffentlichem Laden so gut wie immer angesprochen, häufig auch mehrfach. Dabei lädt der Tesla gar nicht so lange ;)
Allerdings wird man mit dem i8 noch häufiger angesprochen. Ich habe vor kurzem das Auto von meinem Kollegen am Supermarkt geladen und wurde von 5 Männern (keine Gruppe) angesprochen. Der i8 lädt aber auch länger ;)

LG, Kirke
Kirke
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 28. Jan 2016, 22:26

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon drilling » Fr 14. Okt 2016, 22:22

ElektroAutoPionier hat geschrieben:
Muss man ja nicht neu kaufen. ;-)


Auch gebraucht sind sie für die meisten unerschwinglich. Oder gibt es neuerdings gebrauchte MS für unter 20.000 Euro?
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 761
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Wie oft werdet ihr von Interessierten angesprochen? Okt/

Beitragvon TobsCA! » Di 25. Okt 2016, 18:18

Ich parke beim Arbeiten sehr offensichtlich hinterm Zaun.
Oft komme ich dazu während gerade ein Kollege nem Kunden mein Auto erklärt.
Öfters wurde ich auch schon dazu geholt.
Einen Kunde habe ich angefixt, der sucht nen Twizy als Werbung und zum Baustellen abklappern.

Heute erst wieder 15min gespräch. Ein Kumpel vom ihm wollte sich mal so einen elektro Renault kaufen. Aber die Batterie muss man ja mieten, das hätte 350€ im Monat gekostet.
Hab ihm dann nur von der neue Flatrate erzählt. Vermutlich waren die 350 Leasing für Akku und Auto ohne anzahlung oder so :)

Und die Frage nach der REichweite beantworte ich meisst mit: bisher bin ich 19 000km gefahren. Das ich immer im geschäft lade und das sogar kostenlos und überall im Umkreis wo ich hinmuss hinkomme. Und das ich für einen Tag pendeln 30-40min laden muss, aber das ist mir sowieso egal da ich eh 8 Stunden hier sein muss.

Ich hatte aber bisher noch niemand der meinte Elektroautos sind nicht besser als Verbrenner. Nur ein Kollege meinte das mal, kurz nachdem er seinen neuen 125i bestellt hatte. Der Mietet sich aber trotzdem für längere Fahrten was anderes.

Und was ich gerne mache wenn ich nach dem Twizy gefragt werde: hier bitte, dreh ne runde.
Meisst halt Leute die ich zumindest als regelmäßige Kunden kenne. Erst 2 mal Wildfremde, aber dank OVMS fährt er halt irgendwann nur noch langsam und mit GPS find ich ihn auch wieder :)

MfG
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 109
Registriert: Do 25. Jun 2015, 19:22
Wohnort: Leonberg

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste