Wer hat Lust auf ein automobiles TV-Experiment?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Wer hat Lust auf ein automobiles TV-Experiment?

Beitragvon DeJay58 » So 27. Mär 2016, 19:08

Ja, die Fragen sind zum Teil nicht korrekt gestellt und die Antworten einfach nicht unbedingt ganz richtig. Aber immerhin haben sie es schon in den Fragenkatalog aufgenommen. Jetzt muss es eine Fahrschule zumindest fast ansprechen. Auch wenn manche Fahrlehrer ohne die entsprechende Fortbildung das als Unsinn abtun werden. Dennoch: Die Kids sind so wissbegierig! Erst letzten Donnerstag am letzten Tag des Kurses hab ich die paar E-Auto Fragen durchgenommen und auch ein paar Zusatzinfos gegeben. Die haben dann, obwohl sie schon nach Hause hätten gehen können, mich noch 30min mit Fragen zur Elektromobilität gelöchert. Ich war schwer begeistert und die 20 Teenager im Kurs auch.
Also gerade bei den Jungen ist das Interesse voll da!
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3358
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Re: Wer hat Lust auf ein automobiles TV-Experiment?

Beitragvon Majaleia » So 27. Mär 2016, 22:54

Das ist schön, dass wenigstens die jungen Leute dafür zu begeistern sind, sie werden es wohl auch noch erleben, dass man komplett auf E-Mobilität umstellen wird/muss. Meine Jungs jedenfalls träumen schon von ihren Teslas. ;)
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 603
Registriert: Di 19. Mai 2015, 16:20

Re: Wer hat Lust auf ein automobiles TV-Experiment?

Beitragvon mutle » Mo 28. Mär 2016, 12:09

E-auto2014 hat geschrieben:
Du wirst es nicht glauben, aber mit dem Gedanken: Urlaub in Norwegen hatte ich neulich auch. Allerdings kam mir der Gedanke als ich auf Sylt mit meinem e-Golf war. Wenn man es bis Dänemark mit den e-Golf schafft dann hat man schon fast gewonnen. Gut der Urlaub muss etwas länger ausfallen aber ich sehe da mit einem e-Golf sonst kein Problem.
Mal sehen ob ich es nächstes Jahr mal wage...

Gruß Klaus


Das dürfte kein Problem sein. Bin schon relativ problemlos mit dem i3 mit CCS (+ eine relativ kurze Typ-2 Ladung) nach Norwegen gefahren, von Düsseldorf aus, im Sommer 2014 als es deutlich weniger Infrastruktur gab. Bis auf Dortmund auch alles nicht-BMW Lader. Und sobald man in Dänemark das erste mal lädt ist es gar kein Problem mehr.
mutle
 
Beiträge: 354
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 22:08
Wohnort: Düsseldorf

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste