Weltweites Ladenetz von Ladesäulen

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Weltweites Ladenetz von Ladesäulen

Beitragvon twizyfan » Di 2. Aug 2016, 13:40

So mancher mag denken, es gäbe kein weltweites Ladenetz / Verzeichnis. Plugshare ist bisher das einzige mir bekannte Verzeichnis.. Wer kennte weitere?
Benutzeravatar
twizyfan
 
Beiträge: 290
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 19:22
Wohnort: Dresden

Anzeige

Re: Weltweites Ladenetz von Ladesäulen

Beitragvon mustanse » Di 2. Aug 2016, 13:49

Ist soetwas tatsächlich notwendig bzw. hilfreich? Ich stelle mir gerade den US-Teslafahrer vor, der sein Auto mit nach Europa nimmt, oder umgekehrt...
Zoé seit 09/2013
mustanse
 
Beiträge: 233
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 18:38

Re: Weltweites Ladenetz von Ladesäulen

Beitragvon AbRiNgOi » Di 2. Aug 2016, 15:01

finde https://chargemap.com/ jetzt auch nicht so schlecht, gerade was USA und China angeht. Da hat ja Plugshare fast nix.. Afrika hat vielleicht wirklich nix. Müssen erst nachziehen wenn die ersten gebrauchten Schrott EV dort landen. Dann müssen die aber fix sein.
Ausserdem haben sich lange Ladestellen in Griechenland gehalten, mit Adressen aus England... Ich glaub den gar nix. chargemap ist besser aufgestellt. Ladeleistungen und Stecker kann man aber nur raten.
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 1932
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Weltweites Ladenetz von Ladesäulen

Beitragvon Helfried » Sa 17. Sep 2016, 10:24

AbRiNgOi hat geschrieben:
chargemap ist besser aufgestellt. Ladeleistungen und Stecker kann man aber nur raten.


In Österreich sind die ChargeMap-Daten ganz gut soweit. Details wie Namen der Ladestationen, Fotos, Öffnungszeiten sind freilich meist noch optimierbar.

Zu einer crowdsourced Ladestationen-Datenbank gehört auch ein crowdsourced Straßennavigations-System. Ich bin da sehr von Waze begeistert. Baustellenbedingte Sperren sind da meist tagesaktuell integriert, alle Radars sind vorhanden, mobile Blitzer werden auch immer öfter topaktuell gemeldet, Staus gibt es in Echtzeit zu sehen, aber vor allem die Karten selbst sind immer auf dem neuesten Stand (1 bis 4 Tage), da sie von den Usern selber editiert werden und nahezu in Echtzeit zur Verfügung stehen. Man kann auch andere Autofahrer anchatten, wenn beispielsweise bei einem Stau gar nichts mehr weitergeht und man von einem Fahrer weiter vorn im Stau wissen möchte, was los ist (Unfall oder so).
Zuletzt geändert von Helfried am Sa 17. Sep 2016, 10:38, insgesamt 1-mal geändert.
Helfried
 
Beiträge: 1311
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Weltweites Ladenetz von Ladesäulen

Beitragvon v@13 » Sa 17. Sep 2016, 10:36

openchargemap android app
... dauernd ist die Batterie voll, sie ist einfach viel zu klein, so viel kann ich gar nicht fahren. ;)
v@13
 
Beiträge: 49
Registriert: Do 31. Mär 2016, 15:56


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste