Weltweit erste elektrische Autobahn in Schweden eröffnet

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Weltweit erste elektrische Autobahn in Schweden eröffnet

Beitragvon Poolcrack » Mo 25. Jul 2016, 14:32

Wenn Du mit einem vollbeladenen Gelenkbus den Zollberg hochfahren musst, brauchst Du schon eine sehr große Batterie oder eine Schnellladung an der Endhaltestelle. Mit der Oberleitung kann man auch während der Fahrt die Batterie laden. Bei Umleitungen wegen örtlicher Baustellen kann man dann immer noch auf die Batterie zurückgreifen. Im Stuttgarter Umfeld werden die Dieselmotoren stark beansprucht. Das gibt es sicherlich auch in anderen dicht besiedelten Regionen.
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >75.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,7 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1717
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste