#WaitOrDrive

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

#WaitOrDrive

Beitragvon Nordlicht » Di 9. Aug 2016, 20:40

Wie BMW in Amerika unter #WaitOrDrive die Werbetrommel für ihre Hybridfahrzeuge rührt, ist ja schon witzig.
Für mich noch witziger (eigentlich sollte es aber eher traurig machen) ist aber, dass die Münchner immer noch nicht erkannt haben das man Hybridfahrzeuge und reine Elektroautos nicht miteinander vergleichen kann!
Zumindest schneiden sie sich dieses Mal (schon) wieder ins eigene Fleisch. Frei nach dem Spruch: "Wer den Schaden hat..."

Aus der Presse (n-tv):
In Amerika ist es gang und gäbe, dass Firmen ihre eigenen Produkte bewerben, indem sie Konkurrenten schlecht machen. In Deutschland ist dies nicht so leicht möglich. BMW hat sich für seine Kampagne sogar einen eigenen Hashtag ausgedacht. Doch #WaitOrDrive wird nicht unbedingt zu BMWs Gunsten genutzt. Vielmehr verwenden die Nutzer den Hashtag, um zu verdeutlichen, dass sie lieber auf einen Tesla warten, anstatt BMW zu fahren.
Der Vergleich, den der Münchner Autobauer zieht, hinkt übrigens gewaltig: Der BMW 330e ist ein Hybrid, der sowohl einen Elektro - als auch einen Verbrennungsmotor hat. Mit dem Elektromotor kommt der BMW gerade 40 Kilometer weit. Tesla verspricht für sein Model 3 eine Reichweite von 345 Kilometern.
09/2009: 29kw Holzpelletheitzanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc im Keller
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 884
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Anzeige

Re: #WaitOrDrive

Beitragvon mitleser » Di 9. Aug 2016, 20:51

seh ich genauso (witzig armselig)


damit sich jeder ein Bild davon machen kann

#1


#2
"Want to Bring Back Jobs, Mr. President-Elect? Call Elon Musk” (Andrew Sorkin, New York Times)

Chevrolet Volt - PHEV 16kWh
IONIQ e bestellt @IONIQ-Zentrale Deutschland
TM☰ res. am 31.03.2016 (Store before unveil) https://model3tracker.info/
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 971
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: #WaitOrDrive

Beitragvon Nordlicht » Di 9. Aug 2016, 21:27

mitleser hat geschrieben:
seh ich genauso (witzig armselig)


damit sich jeder ein Bild davon machen kann

#1


#2

Oh, ein betroffener! :lol:
Und wie fühlt man sich so, wenn BMW sich über einen lustig macht??? :ironie:
09/2009: 29kw Holzpelletheitzanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc im Keller
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 884
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: #WaitOrDrive

Beitragvon harlem24 » Di 9. Aug 2016, 21:30

Na da würde ich aber auch lieber warten...;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1555
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: #WaitOrDrive

Beitragvon mitleser » Di 9. Aug 2016, 21:50

Nordlicht hat geschrieben:
Und wie fühlt man sich so, wenn BMW sich über einen lustig macht??? :ironie:


es fühlt sich irgendwie nach Mitleid an :mrgreen:
"Want to Bring Back Jobs, Mr. President-Elect? Call Elon Musk” (Andrew Sorkin, New York Times)

Chevrolet Volt - PHEV 16kWh
IONIQ e bestellt @IONIQ-Zentrale Deutschland
TM☰ res. am 31.03.2016 (Store before unveil) https://model3tracker.info/
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 971
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: #WaitOrDrive

Beitragvon mitleser » Mi 10. Aug 2016, 18:09

Dateianhänge
Kommentar#8.png
"Want to Bring Back Jobs, Mr. President-Elect? Call Elon Musk” (Andrew Sorkin, New York Times)

Chevrolet Volt - PHEV 16kWh
IONIQ e bestellt @IONIQ-Zentrale Deutschland
TM☰ res. am 31.03.2016 (Store before unveil) https://model3tracker.info/
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 971
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: #WaitOrDrive

Beitragvon Karlsson » Mi 10. Aug 2016, 18:25

Da würde ich auch lieber warten. Zumindest auf den nächsten 3er, von dem man 100km fürs PHEV und 500km für eine reine E-Version munkelt.
Aber wahrscheinlich kommt Teslas Model 3 dann doch vorher und Tesla dreht den Spieß um :lol:

40km, die in der Realität dann unter 30km sind, reißen jedenfalls nicht vom Hocker. Da komme ich zwar aus dem näheren Umland noch elektrisch zur Arbeit, aber nicht wieder zurück.
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9589
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: #WaitOrDrive

Beitragvon unityportal » Mi 10. Aug 2016, 21:18

Stellt sich die Frage wie lange man für eine Elektroauto mit selber Reichweite bei BMW warten müsste. Arm diese deutschen Autobauer.
Zoe Zen Fahrer - 100% elektrisiert
25kW PV-Anlage für reichlich Ökostrom - Heizen mit Infrarot (235m²) - Fahren mit Zoe - Kosten 0,-
Benutzeravatar
unityportal
 
Beiträge: 90
Registriert: Mo 16. Jun 2014, 17:55
Wohnort: Dallein

Re: #WaitOrDrive

Beitragvon m.k » Mi 10. Aug 2016, 21:21

Ich finde es amüsant wie man Model 3 Reservisten mit dem "Sound" einer R4 Dose überzeugen will :D

ich sag mal #wait :D
Benutzeravatar
m.k
 
Beiträge: 917
Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
Wohnort: Salzburg

Re: #WaitOrDrive

Beitragvon baeckerbursch » Mi 10. Aug 2016, 21:33

Ich denke BMW darf schon mal betonen das man im Jetzt lebt, und nicht 2-3 Jahre in der Zukunft; Realität schlägt den Wunsch, das scheinen viele leider auszublenden.

Und warum nicht jetzt einen schönen Hybrid auf 3 Jahre leasen und später wechseln? Wird ja in den USA nicht so viel anders sein wie bei uns.

Mal nicht so eng sehen die ganze Sache - wir sind ja nicht in der Kirche....
baeckerbursch
 
Beiträge: 86
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 21:45

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste