Verkehrsmeldung temporäre Sperrung für Verbrennungsmotoren

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Verkehrsmeldung temporäre Sperrung für Verbrennungsmotor

Beitragvon pleomax » So 17. Jan 2016, 15:30

stromer hat geschrieben:
Nein das ist kein Verbot, sondern es wird gebeten freiwillig auf das Auto zu verzichten. Ich hab so eine leise Vorahnung, wie es auf den Straßen in Stuttgart an Montag aussehen wird.

Ich vermute aehnliches... Ich habe morgen Termin in S-Zentrum und werde mit dem i3 reinfahren und extra lange die Fahrer der S63-AMG-Schleudern anstieren, wenn wir zusammen auf der Weinsteige im Stau stehen. Bin schon gespannt, ob sie verschaemt ihre Designo-Fussmatten anschauen.

Lustig sind auch die empfohlenen Verhaltensweisen, die es unter http://www.stuttgart.de/feinstaubalarm/ zu besichtigen gibt. Man soll z.B. seinen "Komfort-Kamin" auslassen. Ich kannte den Ausdruck gar nicht und war daher dankbar, dass es auf der Seite gleich eine Erklaerung hierzu gibt: "Bei Feinstaub-Alarm sollte man also auch auf den Betrieb von so genannten 'Komfort-Kaminen' verzichten. Das sind Kamine oder Kaminöfen, die eher der Behaglichkeit als der Wärmeerzeugung dienen." Ach wie herrlich! Die Gruenen wollen uns die Behaglichkeit vermiesen ;-). Was ist eigentlich aus der Komfortkaminfeinstaubverordnung geworden? Gibt's die endlich? Oder wurde die letzten Jahre einfach nur dumm rumgelabert, was Feinstaub und Konsorten angeht? Also ich kenne die Thematik bestimmt schon seit 20 Jahren habe aber ausser warmen Worten noch nichts gesehen, um das Problem an der Wurzel zu packen.

Lustig auch folgender Tipp fuer morgen: "Selbst beim Taxifahren kann man in Stuttgart ein Zeichen für die Luftreinhaltung setzen: Einfach beim nächsten Anruf in der Taxizentrale (0711 551-0000) angeben, dass man gerne mit einem Elektro-Taxi fahren möchte." Wenn man dann mal recherchiert, wieviele E-Taxis es denn so ungefaehr in Stuttgart mit seinen immerhin ca. 600.000 Einwohnern gibt, stoesst man z.B. auf einen Artikel in den Stuttgarter Nachrichten von August 2014 (http://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... 4eedf.html): "Dafür sollen in den nächsten Tagen insgesamt fünf E-Fahrzeuge an Taxiunternehmen ausgeliefert werden." 5 (i.W: fuenf!) E-Taxis! Ich denke, das zeigt, dass Stuttgart gelernt hat, mit dem Feinstaubproblem bestens umzugehen. Wer einfach mal locker fuenf E-Taxis aus dem Aermel schuetteln kann, hat nicht nur Problembewusstsein sondern auch noch Loesungskompetenz ausreichend bewiesen.

Ach so, das hier stand auch noch in dem Artikel in den Stuttgarter Nachrichten bzgl. der E-Taxis: "Das Projekt ist eines von etwa 40, die in Baden-Württemberg unter dem Namen Schaufenster Elektromobilität laufen. Es wird vom Bundesverkehrsministerium mit 1,12 Millionen Euro gefördert." 1,12 Mio fuer fuenf E-Taxis. Das macht 224.000 EUR pro Taxi, die die beteiligten "Forschungsteilnehmer" verbraten. Zitat: "Mehrere Institute der Universität Stuttgart, Daimler, Dekra, Bosch und die Taxi-Auto-Zentrale wollen in Stuttgart den Einsatz von Elektrofahrzeugen im Taxigewerbe erforschen". Was kann da noch schiefgehen?

Ich glaube, ich fahr morgen mit dem i3 doch nur bis nach Degerloch und bestell mir dort ein E-Taxi, lass mich in den Kessel kutschieren und schaue im Anschluss zu, wie der Fahrer seinen E-Golf schnarchladend an einer defekten EnBW-Saeule wieder fit macht fuer die naechste Fahrt.

Denk ich an Stuttgart in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht.
Joachim.
Benutzeravatar
pleomax
 
Beiträge: 67
Registriert: Di 29. Sep 2015, 13:49
Wohnort: 72144

Anzeige

Re: Verkehrsmeldung temporäre Sperrung für Verbrennungsmotor

Beitragvon DELHA » So 17. Jan 2016, 16:07

300bar hat geschrieben:
Hallo zusammen,

soeben kam in SWR3 eine Verkehrsmeldung:
"..Aufgrund hoher Feinstaubbelastung dürfen morgen keine Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren in die grüne Umweltzone in Stuttgart einfahren..."
Des weiteren wurde darauf hingewiesen stattdessen öffentliche Verkehrsmittel zu verwenden...


oder eines der Fünf Elektro-Taxi rufen - viel Spass beim Warten:
Neu in Stuttgart:
In Stuttgart gibt es 5 Elektro Taxis: 4-Mercerdes B-Klasse Electric Drive + 1 Vito ECell.
Sie fahren bereits im Stadtgebiet und sind ab Mitte September 2014 unter Tel 0711/5 51 00 00 (Taxizentrale) bestellbar.

https://www.stuttgart-tourist.de/taxis-in-stuttgart

Aber: Wenn jetzt viele ein solches Taxi verlagen dann steigt der Bedarf und das könnte sich positiv auswirken. Also bitte alle in Stuttgart eines bestellen!
DELHA
 
Beiträge: 216
Registriert: So 20. Dez 2015, 18:26

Re: Verkehrsmeldung temporäre Sperrung für Verbrennungsmotor

Beitragvon pleomax » So 17. Jan 2016, 16:16

Pssst. Schau mal einen Post ueber Deinem an. ;-)
Benutzeravatar
pleomax
 
Beiträge: 67
Registriert: Di 29. Sep 2015, 13:49
Wohnort: 72144

Re: Verkehrsmeldung temporäre Sperrung für Verbrennungsmotor

Beitragvon Spürmeise » So 17. Jan 2016, 16:28

EV_de hat geschrieben:
Zetsche ? ...war das der , der nur drei von zehn eSmarts liefern konnte ...?

Auch bis Ende 2015 konnte den Smart ED kein anderes Elektro-PKW-Model in der Stückzahl (zugelassene Fahrzeuge in Deutschland ) übertrumpfen.
Spürmeise
 

Re: Verkehrsmeldung temporäre Sperrung für Verbrennungsmotor

Beitragvon 300bar » So 17. Jan 2016, 16:39

gut berichtet wurde darüber gestern abend auch in der Fernsehsendung "Landesschau" vom SWR.

Neben der Darstellung der Feinstaub-Situation wurde auch gezeigt, dass schon seit Samstag vielfältig auf den Verkehrsinformationssystemen an den Straßen die Autofahrer auf das Gebot ab Montag hingewiesen wurden.
Bei den Einspielern von vollen Straßen in Stuttgart wurde auch, leider unkommmentiert, ein deutlich erkennbar beklebtes Elektrofahrzeuge im Straßenverkehr mit eingeblendet. ;)

Das ist gute Werbung für die Elektromobilität.
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 788
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 09:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Verkehrsmeldung temporäre Sperrung für Verbrennungsmotor

Beitragvon Turbothomas » Mo 18. Jan 2016, 11:08

Heute Morgen so voll wie eh und je.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meine Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1462
Registriert: Di 18. Dez 2012, 12:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Verkehrsmeldung temporäre Sperrung für Verbrennungsmotor

Beitragvon pleomax » Mo 18. Jan 2016, 12:34

Benutzeravatar
pleomax
 
Beiträge: 67
Registriert: Di 29. Sep 2015, 13:49
Wohnort: 72144

Re: Verkehrsmeldung temporäre Sperrung für Verbrennungsmotor

Beitragvon michaell » Mo 18. Jan 2016, 13:56

Turbothomas hat geschrieben:
Heute Morgen so voll wie eh und je.


Was anderes erwartet ???
Ich hoffe nicht.

In Deutschland geht es nicht ohne entsprechende Durchsetzung !!!!!

Ich habe da nichts anderes erwartet. ;)
ZOE intens seit 28.11.2014, IONIQ Style Orange bestellt März 2017
Insel für Schnarchladung
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1309
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 17:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: Verkehrsmeldung temporäre Sperrung für Verbrennungsmotor

Beitragvon Mei » Mo 18. Jan 2016, 14:16

Benutzeravatar
Mei
 
Beiträge: 947
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 13:57

Re: Verkehrsmeldung temporäre Sperrung für Verbrennungsmotor

Beitragvon easyrida » Mo 18. Jan 2016, 14:41

Die Reaktion von car2go finde ich klasse...Mail von heute Morgen:

FEINSTAUB-ALARM IN STUTTGART:
CAR2GO FÜR NUR 0,14 €/MIN

Hallo Nathan,
hilf dabei, deine Stadt sauber zu halten!

Seit heute gilt in der Stadt Stuttgart Feinstaub-Alarm, da die Grenzwerte für Feinstaub- und Stickstoffdioxide überschritten wurden. Trage aktiv dazu bei, Stuttgart sauber zu halten und nutze unser Angebot:

Alle 500 car2go Fahrzeuge haben einen Elektro-Motor.

Steige ein und fahre zum halben Preis!

Du musst nichts weiter tun. Wir berechnen dir während der gesamten Dauer des Feinstaub-Alarms automatisch nur 0,14€ pro Minute anstatt der regulären 0,29€ pro Minute.*
Dieser Preis gilt dann natürlich für das gesamte Geschäftsgebiet Stuttgart inklusive Sindelfingen, Böblingen, Esslingen und Gerlingen.

Du kannst nicht ohne dein Auto?
Kein Problem! Lass dein Auto auf einem kostenlosen Parkplatz in einem Randgebiet stehen und fahre mit dem car2go weiter in die Innenstadt.

Übrigens:
Mit unserem car2go electric drive darfst du überall parken. Zum Beispiel im Anwohnerparken und auf allen öffentlich bewirtschafteten Flächen im Geschäftsgebiet.

Und für deine Freunde:
Mit dem Promotion Code "FEINSTAUB" kann jetzt jeder zum Sauberfahrer werden. Die Registrierung bei car2go ist damit kostenlos.**
Unsere hübsche ZOE veredelt Bild
Benutzeravatar
easyrida
 
Beiträge: 51
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 12:00

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: olihaeg und 7 Gäste