Und wieder Unwissende mit dem E-Auto unterwegs...

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Und wieder Unwissende mit dem E-Auto unterwegs...

Beitragvon midimal » Mo 19. Sep 2016, 16:08

harlem24 hat geschrieben:
Hi,

diesmal ist es der MDR, der mit nem Leaf von Leipzig nach Köln, München und Hamburg unterwegs...
Und das in vier Tagen..

https://www.facebook.com/MDRAKTUELL/vid ... 300463380/


Laut GE-Routenplaner

Zusammenfassung der Route
von Leipzig, Deutschland nach Köln, Deutschland - 544 km
Gesamt ca. 8 Stunden 20 Minuten
Fahrzeit ca. 5 Stunden 27 MinutenLadezeit ca. 2 Stunden 53 Minuten*

Er hat übernachtet und 2x an 11KW/22KW RWE Säulen angefahren
statt:

Start
Leipzig, DeutschlandLadepunkt nach 158 km, Ladezeit ca. 49 Minuten - SOC an 4%, ab 90%*
Thüringer Energie
Schwerborner Straße 30, 99087 Erfurt1 x CHAdeMO - 50 kW
1 x Typ 2 11 kW
2 x Schuko
Details in neuem Fenster
mehr ▼Ladepunkt nach 141 km, 299 km insgesamt, Ladezeit ca. 18 Minuten - SOC an 4%, ab 56%*
The New Motion
Hauptstraße 1, 36275 Kirchheim3 x Combined Charging - 100 kW
1 x CHAdeMO - 60 kW
2 x Typ 2 43 kW
2 x Typ 2 22 kW
Details in neuem Fenster
mehr ▼Ladepunkt nach 85 km, 384 km insgesamt, Ladezeit ca. 1 Stunden 46 Minuten - SOC an 5%, ab 100%*
Schneller Strom tanken
Schiffenberger Weg 110, 35394 Gießen1 x Combined Charging - 30 kW
1 x CHAdeMO - 30 kW
1 x Typ 2 22 kW

Mit Ampera E- wird mal nur 1 laden müssen (50kW/CCS)
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5075
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Und wieder Unwissende mit dem E-Auto unterwegs...

Beitragvon harlem24 » Mo 19. Sep 2016, 17:48

Hier mal der Link auf einen der moma Beiträge...

http://www.daserste.de/information/poli ... h-100.html
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1367
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Und wieder Unwissende mit dem E-Auto unterwegs...

Beitragvon harlem24 » Mo 19. Sep 2016, 17:52

Und dann immer wieder die dummen Sprüche zwischendrin, vielleicht hätte man jemanden nehmen sollen, der sich ansatzweise für das Thema interessiert,
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1367
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Und wieder Unwissende mit dem E-Auto unterwegs...

Beitragvon E03 » Mo 19. Sep 2016, 18:02

Er hat übernachtet und 2x an 11KW/22KW RWE Säulen angefahren
statt:

Start
Leipzig, DeutschlandLadepunkt nach 158 km, Ladezeit ca. 49 Minuten - SOC an 4%, ab 90%*
Thüringer Energie
Schwerborner Straße 30, 99087 Erfurt1 x CHAdeMO - 50 kW
1 x Typ 2 11 kW
2 x Schuko
Details in neuem Fenster
mehr ▼Ladepunkt nach 141 km, 299 km insgesamt, Ladezeit ca. 18 Minuten - SOC an 4%, ab 56%*
The New Motion
Hauptstraße 1, 36275 Kirchheim3 x Combined Charging - 100 kW
1 x CHAdeMO - 60 kW
2 x Typ 2 43 kW
2 x Typ 2 22 kW
Details in neuem Fenster
mehr ▼Ladepunkt nach 85 km, 384 km insgesamt, Ladezeit ca. 1 Stunden 46 Minuten - SOC an 5%, ab 100%*
Schneller Strom tanken
Schiffenberger Weg 110, 35394 Gießen1 x Combined Charging - 30 kW
1 x CHAdeMO - 30 kW
1 x Typ 2 22 kW



Genau das ist das Dilemma: Mit Anwenderfreundlichkeit hat das absolut nichts zu tun. Womöglich noch drei Ladekarten reichlich VORHER beantragen.

Ich finde, man kann auf diese Mißstände nicht genug hinweisen, für den normalen Autofahrer ist das nicht akzeptierbarer Rückschritt. Über die Standorte von Tankstellen habe ich mir noch nie Gedanken gemacht, die sind immer da, wo Umsatz gemacht werden kann, und alle paar Kilometer findet sich eine. Solange diese Logik beim EV nicht funktioniert, wird das eine Randerscheinung bleiben.
:) 2014er e-Golf seit Oktober 2015 :)
E03
 
Beiträge: 72
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 08:49

Re: Und wieder Unwissende mit dem E-Auto unterwegs...

Beitragvon harlem24 » Mo 19. Sep 2016, 18:13

Och ich habe auch schon an der A38 gestanden und wäre ohne Navi aufgeschmissen gewesen...;)
Und das mit einem Diesel-Passat.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1367
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Und wieder Unwissende mit dem E-Auto unterwegs...

Beitragvon midimal » Mo 19. Sep 2016, 18:49

harlem24 hat geschrieben:
Och ich habe auch schon an der A38 gestanden und wäre ohne Navi aufgeschmissen gewesen...;)
Und das mit einem Diesel-Passat.


Ich auch war mit dem Prius in MeckPomm fast gestrandet.
Samstag Abend. Eine Tanke zu, 2te zu dann wurde es eng, sehr eng (da würden auch die 2 elektrische KM des Prius nix mehr nutzen :lol: :lol: :lol: )
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5075
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Und wieder Unwissende mit dem E-Auto unterwegs...

Beitragvon novalek » Mo 19. Sep 2016, 18:52

Der Mdr-Reporter hat in diesem Forum anscheinend viel gelesen. Der war nicht unbeleckt, warum, der wußte LKW-Segelverkehr, der wußte, welche Ladesäule in der Wallachei.
Was der dann abzog, war eine bewußte Vorführung dessen, was Mutti auf Langstrecke macht: Frag den Navi-Mann, wo ich laden kann.
Was er ignorierte, war - weil der Chef das sicher wollte, das die Fahrzeuge der hier genutzten Klasse größtenteils für den regionalen Verkehr konzipiert wurden.
Was blieb, die unbekümmerte Verunsicherung des Zuschauers.
Was wäre wünschenswert gewesen; eine objektive Abgrenzung zum aktuellen Leistungsvermögen und kein Abschlepp-Szenario.
... Und schließlich von der Moderatorin der Abgesang ... Und im Winter sinkt ...
R240
novalek
 
Beiträge: 1570
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Und wieder Unwissende mit dem E-Auto unterwegs...

Beitragvon novalek » Mi 21. Sep 2016, 16:58

Nachschlag: warum soll dieser Beitrag nicht dauernd im MDR-TV verwurstet werden - sie tun's - und der "Autopapst Kessler", der nun weißgott nicht die geringste Spur von E-Fahrzeugen hält, setzte seine Benzin-Diesel-Duftmarke: in etwa "er hätte auch mal versucht von Berlin nach Leipzig mit einem Elektroauto zu fahren ... und wollte mal laden..."
R240
novalek
 
Beiträge: 1570
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Re: Und wieder Unwissende mit dem E-Auto unterwegs...

Beitragvon Greenhorn » Mi 21. Sep 2016, 22:07

Hab es schon im Tröt Medienberichte geschrieben.
Die waren informiert. Vor Ort bei einem EV Vermieter. In dem Gespräch kam dann schon durch, das das Projekt durchaus scheitern soll. Daraufhin haben sie dem Reporter kein Auto vermietet.

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3348
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Und wieder Unwissende mit dem E-Auto unterwegs...

Beitragvon harlem24 » Mi 21. Sep 2016, 22:15

Warum hat denn dann der Leaf ein Solinger Kennzeichen, wenn sie es ihm nicht vermietet haben?*dummfrag
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1367
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste