TomTom 510 oder 5100 kann POIs einbinden?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

TomTom 510 oder 5100 kann POIs einbinden?

Beitragvon siggy » Di 12. Jan 2016, 08:48

Hallo,
ich erwäge eine neues TomTom der Art zu erwerben.
Da das einbinden von goingeelectric und anderen POI schwierig ist mit den letzten Updates wollte ich fragen ob jemand ein solches Gerät besitzt und mir sagen kann ob und wie das einbinden geklappt hat.

Gruss Siggy
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 200.000km
siggy
 
Beiträge: 498
Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39

Anzeige

Re: TomTom 510 oder 5100 kann POIs einbinden?

Beitragvon AbRiNgOi » Di 12. Jan 2016, 09:41

Vielleicht ist das Ding ähnlich mit dem in der ZOE? Das dort ist in der ZOE Wiki gut erklärt wie man die Ladestellen aus dem Verzeichnis holt und dann auf das TOMTOM ladet. Man muss halt allen Mut zusammen nehmen und sich in das ZOE Wiki trauen.(Vorsicht, hinter jeder Ecke im Wiki lauert ein ZOE Fahrer und winkt mit dem 43kW Ladekabel um zu verscheuchen die Schnarchlader!).

Dort unter R-Link, so heißt das Gesamtkunstwerk in der ZOE für BC und Navi.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 63.000 km nach 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2603
Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: TomTom 510 oder 5100 kann POIs einbinden?

Beitragvon siggy » Di 12. Jan 2016, 11:27

Keine Ahnung aber ich denke das kann man mit der ZOE Lösung schwerlich vergleichen.
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 200.000km
siggy
 
Beiträge: 498
Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39

Re: TomTom 510 oder 5100 kann POIs einbinden?

Beitragvon siggy » Di 12. Jan 2016, 12:03

Ich tendiere auch zur 1000 Serie da Netz dann frei und keinerlei Dödelkram ;-)
Kernproblem bei TomTom ist ja das die neue Software also das MyDrive Connect den Speicher nicht mehr auf dem Rechner direkt anzeigt. Da konnte man vorher direkt rüberkopieren. Jetzt soll man hochladen und die Menge ist begrenzt. Also z.B. goingelectric alle Ladesäulen geht nicht. Ich fahre gerne in die Pampa und da will ich dann möglichst genaue Daten haben.Und eben gegebenenfalls auch verbessern können.
Ausserdem noch weitere eher große Datenbanken.
Weiß jemand welche TomTom MyDrive Version die direkte Anzeige auf dem Desktop noch ermöglicht hat?

Gruss Siggy
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 200.000km
siggy
 
Beiträge: 498
Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: LiquidCrystal und 5 Gäste