Suche bestimmte Well to Wheel Grafik

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Suche bestimmte Well to Wheel Grafik

Beitragvon SL4E » Do 14. Jul 2016, 08:43

wnjwd hat geschrieben:
Masse: A6 1580kg , Leaf 1540kg
Reifen: gleiche Abmessung
cw : A6 0,28 Leaf 0,29
cwA : A6 0,65 Leaf ??ß

der Tesla S ist da eine andere Kategorie: Masse 2200kg, cw 0,24 , cwA 0,57.


Achso du hattest einen "Baby"-A6. Meiner wog 1985kg (leer). Von dem Gewicht bin ich ausgegangen. Ich wußte gar nicht das es den A6 so leicht gab ;)
SL4E
 
Beiträge: 1360
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Anzeige

Re: Suche bestimmte Well to Wheel Grafik

Beitragvon graefe » Do 14. Jul 2016, 09:23

wnjwd hat geschrieben:
SL4E hat geschrieben:
Dein Vergleich hinkt weiter, du vergleichst 2 unterschiedliche Fahrzeugklassen.

Es geht ja nicht um Fahrzeugklassen sondern Verbrauchswerte bzw.Effizienz. Und das ist abhängig vom Wirkungsgrad des Antriebsstrangs, Rollreibung, Luftreibung und Masse.

Doch, es geht sehr wohl um Fahrzeugklassen. Und wenn ein Elektroauto eben mehr Masse hat als ein Verbrenner der gleichen Klasse, dann wirkt sich das auf die Effizienzberechnung eben nachteilig aus.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2086
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 09:01

Re: Suche bestimmte Well to Wheel Grafik

Beitragvon Volt » Do 14. Jul 2016, 09:57

Anmerkung:

bitte nicht die Schadstoffe vergessen welche für die Herstellung
eines Fahrzeuges verursacht werden.

Ob dieser E-Wagen für die umwelt bisher gut war mag ich mal bezweifeln.
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... geNumber=1

in fast 5 jahren nur 3000km. ich hoffe er wird eine bessere verwendung finden.
auch wenn es die meisten hier nicht hören wollen,
aber da wäre ein kleiner verbrenner besser gewesen, oder?

Stefan
These:
Beim laden sind alle E-Autos gleich zu behandeln.
Bei Destination Ladesäulen (bis 22KW) wird solange gestanden wie der Fahrer es für Richtig erachtet,
bzw. halt maximal solange wie beschildert. Oh, schon voll? egal. Ladescheibe ist Sinnvoll.
Benutzeravatar
Volt
 
Beiträge: 258
Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56

Re: Suche bestimmte Well to Wheel Grafik

Beitragvon graefe » Do 14. Jul 2016, 10:16

Volt hat geschrieben:
erneuerbarer strom: 0.0 .....?
die ganzen windräder und solaranlagen können meines erachtens
nicht komplett aus erneuerbaren energien hergestellt und gewartet werden.
demnach kann es nicht 0.0 ....... (hier kommt die passende einheit) sein.
demnach: graphik ist falsch.

Bei einer Well-to-wheel-Betrachtung geht es um die Energie ab Förderquelle - d.h. die Erschließungsenergie (z.B. für die Erstellung von Kraftwerken oder Windrädern) wird explizit nicht berücksichtigt. In diesem Punkt ist die Grafik richtig.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2086
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 09:01

Re: Suche bestimmte Well to Wheel Grafik

Beitragvon Volt » Do 14. Jul 2016, 10:58

Entschuldigung, hast recht.
ich war da mit meinen Gedanken bei der Ökobilanz.
Sorry
Stefan
These:
Beim laden sind alle E-Autos gleich zu behandeln.
Bei Destination Ladesäulen (bis 22KW) wird solange gestanden wie der Fahrer es für Richtig erachtet,
bzw. halt maximal solange wie beschildert. Oh, schon voll? egal. Ladescheibe ist Sinnvoll.
Benutzeravatar
Volt
 
Beiträge: 258
Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56

Re: Suche bestimmte Well to Wheel Grafik

Beitragvon akoeni84 » Do 14. Jul 2016, 11:00

Am besten macht man das ja anhand eines PKW-Modells.

Mercedes hat das anhand der B Klasse mal im gesamten Lebenszyklus verglichen....sehr gelungen meiner Ansicht nach.

https://www.daimler.com/bilder/nachhaltigkeit/produkt/umweltzertifikate/uz-b-kl-ed-dt-15-12.pdf
Ich möchte friedlich im Schlaf sterben wie mein Opa. Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer.
Benutzeravatar
akoeni84
 
Beiträge: 250
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 22:03
Wohnort: Jena

Re: Suche bestimmte Well to Wheel Grafik

Beitragvon Volt » Do 14. Jul 2016, 11:36

passt zwar auch nicht zum beitrag Well to Wheel,
aber super.
ich habe das kurz überflogen, muss ja auch arbeiten,
werde mir das aber in ruhe noch einmal durchlesen.
und ja, immer rauf auf die wunde, den wagen wollte ich vor
eins zwei monaten kaufen, wurde aber ein .......
das erstandene modell lasse ich mal lieber weg, passt hier nicht wirklich.

erste erkenntnis:
das elektroauto muss schon fahren.
da reichen nicht die obigen von mir erwähnten ca' 600km/jahr.

Aber wie gesagt, es geht hier um Well to Wheel.
mag jemand ökobilanz eröffnen?
oder gibt es das schon?

zum thema Well to Wheel möchte ich anmerken:
um benzin oder diesel herzustellen ist eine nenneswerte strommenge erforderlich.
Ich kannte die veröffentlichte zahl mal, ist aber schon so 2 jahre her.
wer weiß es? wer mag suchen?

stefan
These:
Beim laden sind alle E-Autos gleich zu behandeln.
Bei Destination Ladesäulen (bis 22KW) wird solange gestanden wie der Fahrer es für Richtig erachtet,
bzw. halt maximal solange wie beschildert. Oh, schon voll? egal. Ladescheibe ist Sinnvoll.
Benutzeravatar
Volt
 
Beiträge: 258
Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56

Re: Suche bestimmte Well to Wheel Grafik

Beitragvon akoeni84 » Do 14. Jul 2016, 11:46

Volt hat geschrieben:
um benzin oder diesel herzustellen ist eine nenneswerte strommenge erforderlich.
Ich kannte die veröffentlichte zahl mal, ist aber schon so 2 jahre her.
wer weiß es? wer mag suchen?
stefan


Ich habe da ca. 1,5kWh/l im Kopf
Kommt auch anhand der Quelle hin.
Ich möchte friedlich im Schlaf sterben wie mein Opa. Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer.
Benutzeravatar
akoeni84
 
Beiträge: 250
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 22:03
Wohnort: Jena

Re: Suche bestimmte Well to Wheel Grafik

Beitragvon akoeni84 » Do 14. Jul 2016, 11:51

Interessantes zum Thema Benzin/Diesel auch her - im "Dieselartikel" auch ein Vergleich.

https://www.energie-lexikon.info/benzin.html

https://www.energie-lexikon.info/dieselkraftstoff.html

Bezw. well-to-wheel hier unter "Energieefizienz von Elektrofahrzeugen".

https://www.energie-lexikon.info/elektroauto.html
Ich möchte friedlich im Schlaf sterben wie mein Opa. Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer.
Benutzeravatar
akoeni84
 
Beiträge: 250
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 22:03
Wohnort: Jena

Re: Suche bestimmte Well to Wheel Grafik

Beitragvon Volt » Do 14. Jul 2016, 12:03

akoeni84 hat geschrieben:
Ich habe da ca. 1,5kWh/l im Kopf


sag ich ja, ist irre hoch.
demnach "verfährt" ein benzin auto mit verbrauch 10 l/100km
soviel strom wie ich nur strom verfahre + halt das benzin.

sofern die zahl ca. 1,5kWh/l stimmt.
ich mag nicht wieder stundenlang lauter quellen suchen und miteiander vergleichen um dann zu mitteln.

stefan
These:
Beim laden sind alle E-Autos gleich zu behandeln.
Bei Destination Ladesäulen (bis 22KW) wird solange gestanden wie der Fahrer es für Richtig erachtet,
bzw. halt maximal solange wie beschildert. Oh, schon voll? egal. Ladescheibe ist Sinnvoll.
Benutzeravatar
Volt
 
Beiträge: 258
Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste