Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen?

Beitragvon mlie » Mo 30. Dez 2013, 20:03

Hallo allerseits,

es mag an meiner ländlich orientierten Lage liegen, aber ich habe in Celle NOCH NIE einen zwoten Elektroautofahrer beim Laden angetroffen, obwohl meine Verweilzeit ja durch die Schnarchladung im Bereich von 2-3 Stunden liegt.
Weder "in flagranti" noch einfach neben mir parkend und bereits ladend habe ich jemanden angetroffen. Dabei scheint zumindest in der Sprengerstr. in Celle reger Verkehr zu sein, der Ladestatistik nach.

Das ist bei uns so interessant, weil ich ja neben Typ2 auch Schuko laden könnte, um ggf einem ZOE-Fahrer seine 22kW zu gönnen. In den Städten werden die meisten Ladesäulen wohl eher 2x22kW haben, hier in Celle hat man Schuko+22kw.

Hat jemand schon mal jemand zweites UNGEPLANT angetroffen? Oder verteilen wir uns einfach zu großzügig in der Republik? :)
53Mm Kangoo Maxi, 8 Mm Leaf, 51 Mm eNV200
Telegram: mlie81
War schön mit euch.
Lasst euch nicht mit überteuerten DC-Lademöglichkeiten verarschen und abzocken, 22kW Boardlader muss als Zulassungsvoraussetzung kommen.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 2826
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Anzeige

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon STEN » Mo 30. Dez 2013, 20:22

Einen - passiert mir regelmäßig!

IMG_4517.jpg


IMG_4424.jpg
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2563
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon lingley » Mo 30. Dez 2013, 20:38

Jo ...
Marburg_Autohaus_Gnau_2.jpg
Marburg - Neue Kasseler Str. 66
lingley
 

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon energieingenieur » Mo 30. Dez 2013, 20:44

@STEN: Also wenn das erste Bild wirklich reiner Zufall war und kein Treffen, dann mache ich mir um die Elektromobilität ab sofort absolut keine Sorgen mehr :-D

Beim Laden habe ich bisher selten Jemanden getroffen, aber es kommt vor. Aber auf den Nienburger Straßen, fahren fast täglich mehrere andere E-Fahrer an mir vorbei. Die meisten sind lokale Wiederholungstäter, aber auch ein paar Auswärtige fahren hier mal durch.

Witzigste Geschichte: War zu Hause am konfigurieren meiner Energieverbrauchsmessung und hab stundenlang den Fehler der Einstellung gesucht, bis mir 3 Tage später ein mir bekannter E-Fahrer gesagt hat, dass er doch neulich vorne am Haus zum Laden hier war... Dann wußte ich auch, warum der Lastgang plötzlich 2kW größer war, als erwartet. :-)
energieingenieur
 
Beiträge: 1555
Registriert: Do 13. Jun 2013, 18:04

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon mlie » Mo 30. Dez 2013, 20:46

Das sieht interessant aus. Mal sehen, wann diese Massen an ZOEs zu uns rüberschwappen... :-)

Nur bei mir zu Hause war noch keiner. Muss wohl im Sommer mal zu einer Ladeparty ausrufen. :-)
53Mm Kangoo Maxi, 8 Mm Leaf, 51 Mm eNV200
Telegram: mlie81
War schön mit euch.
Lasst euch nicht mit überteuerten DC-Lademöglichkeiten verarschen und abzocken, 22kW Boardlader muss als Zulassungsvoraussetzung kommen.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 2826
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon stromer » Mo 30. Dez 2013, 21:16

image.jpg


image.jpg
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2123
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon STEN » Mo 30. Dez 2013, 22:24

energieingenieur hat geschrieben:
@STEN: Also wenn das erste Bild wirklich reiner Zufall war und kein Treffen, dann mache ich mir um die Elektromobilität ab sofort absolut keine Sorgen mehr :-D



Ich muss zugeben, dass die Aufnahme beim Zoe-Treffen Ingolstadt entstanden ist.

Manchmal mußten wir sogar anstehen :lol:
IMG_4531.jpg
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2563
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon ulmerle » Mo 30. Dez 2013, 22:33

gleich am 2. Tag!
Dateianhänge
image.jpg
Ulmerle Fahrdienst für Menschen! ... jetz au elägdrisch!
Benutzeravatar
ulmerle
 
Beiträge: 95
Registriert: Do 12. Dez 2013, 07:47
Wohnort: Ulm

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon mlie » Mo 30. Dez 2013, 22:35

Irgendwas mache ich falsch. Jedenfalls vielen Dank für die rege Teilnahme!
53Mm Kangoo Maxi, 8 Mm Leaf, 51 Mm eNV200
Telegram: mlie81
War schön mit euch.
Lasst euch nicht mit überteuerten DC-Lademöglichkeiten verarschen und abzocken, 22kW Boardlader muss als Zulassungsvoraussetzung kommen.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 2826
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon Spürmeise » Mo 30. Dez 2013, 22:38

STEN hat geschrieben:
Einen - passiert mir regelmäßig!
Bild

Bei der Säule in Lauf bitte darauf achten, dass mindestens ein Smart noch in die Mitte hineinpassen könnte...

Doppelladen in Nürnberg:

Bild
Spürmeise
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste