Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon dibu » Di 31. Dez 2013, 16:11

Celle ist halt Provinz :)
Ich komme dort ca. jede 2. Woche vorbei, aber um andere zu verwirren, lade ich immer reihum an einer der drei Stationen ;) wir werden uns bestimmt bald mal dort begegnen.
In Hannover ist dagegen reger Betrieb. Am Rathaus (Trammplatz) hatte ich schon alle möglichen Fahrzeuge getroffen (Zoe, Twizy, E-Up, Think, usw.) und musste auch schon mal woanders hin, weil die einzige 22-kW-Säule belegt war.
In Bremen habe ich außer einmal einen Zoe und einmal einen Smart ED noch niemanden getroffen.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 811
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Anzeige

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon Efan » Di 31. Dez 2013, 22:15

Im Ruhrgebiet findest du IMMER Carsharing-Autos an den Ladesäulen, 24/7 das wird noch zu einem Problem.

Aber ja, ich habe auch schon 2 E-Autos beim Laden getroffen, die nicht geshared waren. Auch sowas gibt es, immerhin 2 in 3 Monaten mitten im Ruhrgebiet ;-)

Wir sind halt selten aber wertvoll ;-)
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon Frank » Mi 1. Jan 2014, 03:32

Am Weg zum Bergischen Kaffee Kränzchen (E-Fahrer Treffen) habe ich kurz vorm Ziel in Wermelskirchen geladen. Bei meiner Ankunft stand Andreas mit seinem Karabag Fiat 500 schon dort, während wir uns unterhielten, kam Friedhelm mit dem Fiat Doblo auch noch und wollte laden. Andreas hatte seinen Wagen schon soweit voll, so das er Friedhelm den Platz freimachen konnte.
Zoe Intens - schwarz mit weißem Dach, 15" Leichtlaufreifen
Drehstromkiste und mobile crOhm-Box 22kW
Frank
 
Beiträge: 474
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 17:23
Wohnort: Kreuztal

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon DraycD » Mi 1. Jan 2014, 09:17

Blumenstrasse in münchen:
image.jpg

image.jpg
DraycD
 
Beiträge: 74
Registriert: Di 8. Okt 2013, 21:52

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon steuerzahler » Mi 1. Jan 2014, 10:41

westside.jpg
Bern, Westside
Unser Flu neben leider nicht unserem Tesla
Benutzeravatar
steuerzahler
 
Beiträge: 125
Registriert: Sa 13. Jul 2013, 10:13
Wohnort: Bern

Re: AW: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetro

Beitragvon micky4 » Mi 1. Jan 2014, 11:43

ATLAN hat geschrieben:
Hatte bisher erst eine Begegnung, war ein Kangoo ZE von der Uni, an deren Ladestaion ich ab & an Lade....

Welche Uni ? Welche Ladestation ?? Wien ???
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 525
Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon Hinundher » Mi 1. Jan 2014, 12:00

Klagenfurt

EKZ-SÜDPARK


Bild

Der Dicke Brummi hing mit der Kühlung am Strom ( extra Kabel aus dem Keller )

Bild

:idea: ein Mercedes E-Cell kam etwas später dazu leider hab ich nur sein Gelbes Kabel am Bild.

Durch diese Aktion hab ich die CEE 32 A entdeckt und eingetragen :mrgreen:

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... rk-1/1988/


Lg. und Prosit Neujahr.
480
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike von http://www.i-go4.com/ seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3202
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon LittelD » Mi 1. Jan 2014, 20:36

IMG_2482.JPG


zählt das auch ? (Auf dem LKW hinten) :lol:
Benutzeravatar
LittelD
 
Beiträge: 62
Registriert: Mi 4. Sep 2013, 10:03
Wohnort: Bersenbrück

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Beitragvon mlie » Mi 1. Jan 2014, 21:32

könnte man gelten lassen, aber die laden ja gerade nicht. Gibt Abzüge in der B-Note. ;-)
53Mm Kangoo Maxi, 8 Mm Leaf, 51 Mm eNV200
Telegram: mlie81
War schön mit euch.
Lasst euch nicht mit überteuerten DC-Lademöglichkeiten verarschen und abzocken, 22kW Boardlader muss als Zulassungsvoraussetzung kommen.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 2826
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: AW: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetro

Beitragvon ATLAN » Do 2. Jan 2014, 00:58

micky4 hat geschrieben:
ATLAN hat geschrieben:
Hatte bisher erst eine Begegnung, war ein Kangoo ZE von der Uni, an deren Ladestaion ich ab & an Lade....

Welche Uni ? Welche Ladestation ?? Wien ???


BOKU Aussenstelle Tulln:

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-20/2159/

Leider nicht Wien...

MfG Rudolf
18.11.13 - 1.3.15 Fluence , seit 16-6-2015 MS 85D :-D
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2120
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste