Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dresden

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon PowerTower » Fr 9. Sep 2016, 17:20

War gerade vor Ort. Sehr guter Baufortschritt für den ersten Tag, Bilder darf ich aber erst nach Rücksprache mit der Werksleitung veröffentlichen.

Geplante Fertigstellung 31. November 2016.
Dateianhänge
IMG_20160909_180710625_HDR.jpg
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
-> Umbau auf Lithium: Batterie Upgrade - ein Praxisbericht
-> Strom@home, nun endlich mit Ladestation am Mehrfamilienhaus
Gekauft! Ab 08/2016 unterwegs mit einem VW e-up!
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 2886
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon Oberfranke » Fr 9. Sep 2016, 19:54

Das klingt genau nach VW. Den 31. November gibt es garnicht.
Tesla Model S85 seit 26.11.2015 :D :D :D
Oberfranke
 
Beiträge: 7
Registriert: So 6. Dez 2015, 14:02
Wohnort: 96145 Seßlach

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon McTristan » Fr 9. Sep 2016, 22:21

Geil...

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
McTristan
 
Beiträge: 132
Registriert: Do 15. Jan 2015, 21:57

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon Hachtl » Sa 10. Sep 2016, 09:48

Wenn man überlegt, daß das alle Studierte sind....
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1467
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon Alex1 » Sa 10. Sep 2016, 15:34

War jetzt gestern mal da. Macht einen eher abweisenden Eindruck. Rein persönlich...

Direkt vor dem Eingang ein paar schöne Lader. Anscheinend auch Typ 2 :mrgreen: Gingen natürlich nicht. Aber nicht aus technischen Gründen, sondern weil anscheinend ein Presseevent anstand :roll:

Naja, Klappern gehört halt zum Handwerk, und wenn VW was kann, dann klappern... :roll: :roll: :lol:

Hab das dann nicht weiter vertieft. Eine Pizza mit Tho war netter und sinnvoller :mrgreen:

Beeindruckend, was der schon alles auf den Weg gebracht hat in der Ladewüste Erzgebirge :mrgreen: :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 5594
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon Flowerpower » Di 13. Sep 2016, 09:12

Hachtl hat geschrieben:
Wenn man überlegt, daß das alle Studierte sind....

Zum Glück verliert man die Menschlichkeit durchs Studieren nicht.

Nur wer ohne Fehler ist werfe den ersten Stein.

Lustig ists trotzdem.
Flowerpower
 
Beiträge: 172
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon i300 » Di 13. Sep 2016, 17:00

Der Standort ist aber auf dem - bisher kostenpflichtigen - Parklatz hinter der Schranke. Bin gespannt, wie sie die 24Std. zunächst kostenlose Verfügbarkeit realisieren.
Wenn sie die Schranke hinter den Ladeplatz verlegen, werden die Stellplätze mit hoher Wahrscheinlichkeit verparkt, da es an der Ecke des Parks sonst keine Parkmöglichkeiten gibt... :ugeek:
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1108
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon Alex1 » Mi 14. Sep 2016, 22:20

Flowerpower hat geschrieben:
Nur wer ohne Fehler ist werfe den ersten Stein.
Wer im Schlachthaus sitzt, soll nicht mit Schweinen werfen!
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 5594
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon TeeKay » Do 15. Sep 2016, 07:02

Schon gesehen? Laut Baustellenschild soll für die Bedieneinheiten die Drewag zuständig sein. Wer schonmal versuchte, an den total komplizierten Bedieneinheiten in Dresden zu laden, wird sich so darüber freuen wie ich. :)
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9697
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon Tho » Do 15. Sep 2016, 07:12

TeeKay hat geschrieben:
Schon gesehen? Laut Baustellenschild soll für die Bedieneinheiten die Drewag zuständig sein. Wer schonmal versuchte, an den total komplizierten Bedieneinheiten in Dresden zu laden, wird sich so darüber freuen wie ich. :)

Wenn das täglich machst wie ich kannst es irgendwann mit verbunden Augen bzw. auch bei blindem Touchscreen :lol:
Musst halt alle 2-3 Wochen mal ein Stromticket reklamieren, wenn die Kiste wieder mal nicht wollte. :?
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 3883
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast