Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dresden

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon twizyfan » Mo 11. Apr 2016, 15:51

Naja, ich war 2012 dort, als der Golf Blue-e-motion dort Probe gefahren werden durfte. 2 weiße e-Gölfe konnten probe gefahren werden...meine Bemerkung "2014, wenn der e-Golf erscheint, wird die Reichweite von 150km größer sein. VW-Experte:"Äh Nee, das glaube ich nicht" dann kamen ein paar wichtigtuhende mit großen SUV vorgefahren, die E-Autos wurden mit PS Monster zugeparkt, mit Rädern so groß wie vom Traktor, im Foyer wollte man mir den gläsernen Verbrennungsmotor aufdrängen, dabei interessierte mich nur die Probefahrt mit den Golf Blue-e-motion, Ladesäulen waren 2012 komplett aus dem Sichtbereich und darauf ist man zu diesem Zeitpunkt nur in der theoretischen eingegangen. Es ist wie ein Boxkampf, VW fehlt noch der letzte K.O. Schlag, VW wird schon angezählt, aber versucht den Kampf trotzdem weiter zu führen, wie ein Boxer der am Boden liegt und wieder aufstehen versucht.

Zitat Martin Winterkorn "Mir bereitet es große Sorge, das die Leute in ein paar Jahren so ein Elektroauto fahren wollen."
Benutzeravatar
twizyfan
 
Beiträge: 290
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 19:22
Wohnort: Dresden

Anzeige

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon Tho » Mo 11. Apr 2016, 16:06

Ich wäre dafür einen einen "richtig großen" Stammtisch in Form eines Besuchs der gläsernen Manufaktur abzuhalten.
Sprich der Parkplatz muss mal voll sein mit Elektroautos von nah und fern. :lol:
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 3883
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon twizyfan » Mo 11. Apr 2016, 16:39

Tho hat geschrieben:
Ich wäre dafür einen einen "richtig großen" Stammtisch in Form eines Besuchs der gläsernen Manufaktur abzuhalten.
Sprich der Parkplatz muss mal voll sein mit Elektroautos von nah und fern. :lol:



Ich bin dabei :mrgreen:
Benutzeravatar
twizyfan
 
Beiträge: 290
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 19:22
Wohnort: Dresden

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon mstaudi » Mo 11. Apr 2016, 16:50

Ich nächstes Wochenende. Habe aber 600km und komme mit dem PHEV. Will aber trotzdem laden und frage danach :-)
Gruß, mstaudi
mstaudi
 
Beiträge: 500
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon Navi-CC » Mo 11. Apr 2016, 19:55

Tho hat geschrieben:
Ich wäre dafür einen einen "richtig großen" Stammtisch in Form eines Besuchs der gläsernen Manufaktur abzuhalten.
Sprich der Parkplatz muss mal voll sein mit Elektroautos von nah und fern. :lol:

Klingt gut. Je nach Termin mache ich mit... falls ein PHEV erwünscht ist.
GTE seit 04.15
Navi-CC
 
Beiträge: 172
Registriert: Do 8. Mai 2014, 15:10
Wohnort: Dresden

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon i300 » Di 12. Apr 2016, 10:27

Als Besucher der Ausstellung (es wird inzwischen auch von Museum gesprochen) kann man gratis mit einem EV quer durch ganz Dresden fahren... Das ist doch was!
Dazu hat VW extra einen Simulator aufgebaut und programmiert...

Ein Schelm der solches dabei denkt: Der Simulator stand schon länger dort und man konnte als Besucher (man konnte schon immer an einer Führung durch die Manufaktur teilnehmen) im Phaeton durch Dresden kurven... ;)
Dateianhänge
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
einsame Ladesäule mit Phaeton vor dem Schaufenster der e-Mobilität...
Zuletzt geändert von i300 am Di 12. Apr 2016, 10:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1108
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon EVduck » Di 12. Apr 2016, 10:35

Cool, ein Elektroautosimulator. Da kann man dann sehen wie die Zukunft seit Jahren funktioniert.
<sarcasm off>
Warum ist es ein Museum für Elektromobilität? Die Verbrenner sind es doch die ins Museum gehören!
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1107
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon i300 » Di 12. Apr 2016, 10:38

In dem gläsernen Zylinder stehen auch nur Verbrenner-VW...
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1108
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon twizyfan » Di 12. Apr 2016, 10:45

Ist das den ein E-Phaeton? damals gingen beim e-golf die Dinger automatisch runter...
Benutzeravatar
twizyfan
 
Beiträge: 290
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 19:22
Wohnort: Dresden

Re: Schaufenster für Elektromobilität statt E-Phaeton in Dre

Beitragvon TeeKay » Do 14. Apr 2016, 11:54

Ist die Ladesäule überhaupt angeschlossen, oder könnte man da abends vorfahren, das Ding einpacken und einer sinnvollen Verwendung zuführen?
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9697
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste