Plant BMW den elektrischen 3er mit 500km Reichweite?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Plant BMW den elektrischen 3er mit 500km Reichweite?

Beitragvon Sombrero361 » Mi 3. Aug 2016, 09:43

lant BMW eine elektrische Version des BMW 3? Einem Bericht von AutoExpress zufolge wollen die Münchener damit eine Alternative zum vergleichsweise günstigen Tesla Model 3 ins Rennen schicken. 2017 soll eine neue Version des 3er auf den Markt kommen, und dann nicht nur optional mit einem teilelektrischen Plug-In-Hybridantrieb angeboten werden, sondern auch als reines Elektroauto. Der Stromer soll der britischen Webseite zufolge mit einer Batterieladung fast 500 Kilometer weit kommen.

http://energyload.eu/elektromobilitaet/ ... eichweite/
Sombrero361
 
Beiträge: 76
Registriert: Mi 10. Dez 2014, 14:19

Anzeige

Re: Plant BMW den elektrischen 3er mit 500km Reichweite?

Beitragvon Micky65 » Mi 3. Aug 2016, 11:20

Bin gespannt, was sich BMW vorstellt, wo man den 80/90kWh-Akku auf der Langstrecke laden soll.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Fotos von BlueBee: http://adobe.ly/2bosRsg
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 585
Registriert: Do 3. Sep 2015, 11:03
Wohnort: bei Bonn

Re: Plant BMW den elektrischen 3er mit 500km Reichweite?

Beitragvon Toumal » Mi 3. Aug 2016, 11:26

Bevor ich vor Freude in die Luft springe moecht ich das Ding erst mal sehen. Und dann wieviel es kosten soll. Die sollen mal weniger ankuendigen und mehr machen.
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1062
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Plant BMW den elektrischen 3er mit 500km Reichweite?

Beitragvon eve » Mi 3. Aug 2016, 11:30

Micky65 hat geschrieben:
Bin gespannt, was sich BMW vorstellt, wo man den 80/90kWh-Akku auf der Langstrecke laden soll.

Da muss man dann schon in die Innenstadt zur BMW Niederlassung mit ABB 50 kW Lader wo brutto dann so max 45 kW fließen. Nachdem BMW dann den Vorführer von der Ladesäule umgeparkt hat und man eingestöpselt hat kann man 2 h lang ein paar Verbrenner Probe sitzen - einschließlich der M Serie - und davon träumen wie es wär mal eben in rund 10 minuten den Tank für weitere 2.000 km NEFZ und 700 km bei 150er Schnitt vollzumachen.
Benutzeravatar
eve
 
Beiträge: 532
Registriert: Do 7. Apr 2016, 10:24

Re: Plant BMW den elektrischen 3er mit 500km Reichweite?

Beitragvon 1234567890 » Mi 3. Aug 2016, 11:49

Toumal hat geschrieben:
Die sollen mal weniger ankuendigen und mehr machen.
Ankündigungsweltmeister ist eher Tesla. Die abgeklebten elektrischen 3er fahren bereits in München rum. Sehen halt aus, wie der normale neue 3er, deshalb fallen sie im Straßenbild nicht auf. Nur wenn sie beim Ampelstart den Rest lautlos stehen lassen, erkennt man, dass das der neue 3er mit Elektroantrieb war.

Die Tage hat sich auch jemand hier im Forum beschwert, dass ein getarnter BMW das ganze Wochenende eine Ladesäule blockiert hatte. Einen Hybriden wird wohl niemand so lange an einer Ladesäule parken. http://www.goingelectric.de/forum/post376434.html#p376434

Beim Heise-Bericht über die Fahrt mit dem Leaf war auch ein Bild von einem getarnten BMW auf der Autobahn, der anscheinend lange im Windschatten eines LKW fuhr. Die Teile kommen also definitiv, aber BMW kündigt des regelmäßig erst dann an, wenn der Termin für den Produktionsstart fest steht und nicht schon 3-4 Jahre vorher.
1234567890
 
Beiträge: 225
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 21:18

Re: Plant BMW den elektrischen 3er mit 500km Reichweite?

Beitragvon SL4E » Mi 3. Aug 2016, 11:53

1234567890 hat geschrieben:
Toumal hat geschrieben:
Die sollen mal weniger ankuendigen und mehr machen.
Ankündigungsweltmeister ist eher Tesla.


:lol: mein Reden! Musk ist doch der Ankündiger hoch 3 mittlerweile. Und wenn er es dann mal mit erheblicher Verspätung liefert, ist es zumindest in Deutschland mindestens 50% teurer wie angekündigt.
SL4E
 
Beiträge: 759
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Plant BMW den elektrischen 3er mit 500km Reichweite?

Beitragvon Robert » Mi 3. Aug 2016, 12:03

Ankündigungsweltmeister ? Dieser Titel gehört einzig und alleine VW. Bin noch immer total geflasht vom neuen VW E-up mit tätä tätä NULL km Reichweitensteigerung. Wow !
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4023
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Plant BMW den elektrischen 3er mit 500km Reichweite?

Beitragvon Toumal » Mi 3. Aug 2016, 12:22

1234567890 hat geschrieben:
aber BMW kündigt des regelmäßig erst dann an, wenn der Termin für den Produktionsstart fest steht und nicht schon 3-4 Jahre vorher.


Die rein elektrische „eDrive Sport“-Variante hingegen soll AutoExpress zufolge nicht vor 2020 verkauft werden.


Also kommt BMW doch erst in 4 Jahren ;)
Waehrend ich nicht daran glaube dass wir Ende 2017 das Model 3 in DE und AT in der Auslieferung haben, Ende 2018 halte ich fuer realistisch.

Aber BMW kann ja einfach konkret werden: Preis und Lieferstart nennen, sowie die Reservierungen starten. Und, getreu deiner Vorgabe, nicht erst in 3-4 Jahren.
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1062
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: Plant BMW den elektrischen 3er mit 500km Reichweite?

Beitragvon PowerTower » Mi 3. Aug 2016, 12:35

Robert hat geschrieben:
Ankündigungsweltmeister ? Dieser Titel gehört einzig und alleine VW. Bin noch immer total geflasht vom neuen VW E-up mit tätä tätä NULL km Reichweitensteigerung. Wow !

Weltmeister in dieser Disziplin zu sein heißt ja ein Versprechen zu geben und dieses entweder gar nicht zu erfüllen oder mit deutlich Verspätung.

VW hat beim e-up! nichts versprochen und das haben sie einghalten.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
-> Umbau auf Lithium: Batterie Upgrade - ein Praxisbericht
-> Strom@home, nun endlich mit Ladestation am Mehrfamilienhaus
Gekauft! Ab 08/2016 unterwegs mit einem VW e-up!
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 2993
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Plant BMW den elektrischen 3er mit 500km Reichweite?

Beitragvon Super-E » Mi 3. Aug 2016, 12:54

Und wieder Beissreflexe? Was hat denn BMW bitte angekündigt? Ich sehe keine offizielle Ankündigung von BMW in irgendeiner Weise. Ganz im Gegenteil scheinen sie wohl eher zu machen statt anzukündigen. Aber BMW wird schon beschimpft, wenn irgendwer ein Gerücht streut, weil was aus der Entwicklung durchsickert. Wo waren die Schreier beim TESLA Van am Montag? TESLA hat auch schon vor Jahren ein City EV nach dem Model 3 angekündigt. Wo bleiben die wütenden Ankündigungsschreier?

Und wo man das Laden soll? Vermutlich an den 150kW Ladestationen, die bis dann überall entstehen sollen...
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 882
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:06

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lindum Thalia und 5 Gäste