Opel nun also auch - willkommen im Club der Manipulierer

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Opel nun also auch - willkommen im Club der Manipulierer

Beitragvon Karlsson » Sa 14. Mai 2016, 15:37

OK. Und dann?
So ziemlich ALLE Diesel liegen im RDE doch erheblich über den Labortests, das ist gesetzlich aber zulässig.

Richtig geil sind doch die von VW umgerüsteten Amarok. Verbrauch 0,5 Liter höher, Leistung gleich, Schadstoffe gleich. Unterm Strich Umweltschädlicher. ABER ohne illegale Abschaltvorrichtung.

Was genau ist da denn der Skandal? Ist der Skandal nicht eher die Gesetzgebung, die so etwas zulässt?
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9646
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Re: Opel nun also auch - willkommen im Club der Manipulierer

Beitragvon i300 » Mo 16. Mai 2016, 10:19

Irgendwie schon...
Was mich wirklich schockiert ist, dass die durch diese Gesetzgebung gebotenen 'Möglichkeiten' bis vor 1-2 Jahren der Öffentlichkeit relativ unbekannt waren. DAS wäre doch mal ein Thema gewesen das die Motorpresse hätte aufdecken oder drüber berichten können, anstatt immer nur die Anzahl der Auspuffendrohre zu zählen und jeden Kniff zu feiern noch mal 5 weitere PS aus dem 8-Zylinder zu kitzeln oder das herrlich sprotzende Geräusch der Motoren ausführlich zu beschreiben...
So könnte man den Eindruck gewinnen, dass es sich (in Europa) um eine verschworene Gemeinschaft aus Autoindustrie, Politik und Presse handelt. Und Tesla ist der Spielverderber...
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1141
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste