Offener Brief an CARB zu VW u.a. von Elon Musk

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Offener Brief an CARB zu VW u.a. von Elon Musk

Beitragvon harlem24 » Fr 18. Dez 2015, 12:49

Zuletzt geändert von harlem24 am Fr 18. Dez 2015, 17:22, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2411
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Anzeige

Re: Offener Brief an CARP zu VW u.a. von Elon Musk

Beitragvon spark-ed » Fr 18. Dez 2015, 15:46

Grundvernünftige Forderungen. Bleibt auf Umsetzung zu hoffen
Kernforderung, VW von der Umrüstpflicht für die Bestandsfahrzeuge zu entbinden ist richtig.
Das würde außer dem wirtschaftlichen Schaden für VW absolut keine nachhaltigen Auswirkungen haben.
Im Gegenzug Zwangsförderung von EVs und entsprechender Technologie könnte sich dagegen als neue Chance auswirken.
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 1104
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:39
Wohnort: Sehnde

Re: Offener Brief an CARP zu VW u.a. von Elon Musk

Beitragvon Elektrolurch » Fr 18. Dez 2015, 17:16

The VW emissions scandal is mainly the result of physics meeting fiction.

Ich liebe die englische Sprache. So knackig kann man das im Deutschen kaum formulieren. ;)

"cure the air, not the cars" :!:
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2656
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Offener Brief an CARB zu VW u.a. von Elon Musk

Beitragvon Elektrolurch » Fr 18. Dez 2015, 17:46

Ich bin gerade dabei, das mal zu übersetzen; vielleicht findet es ja hierzulande Nachahmer.

Jetzt lese ich aber gleich im zweiten Satz "In the simplest terms, we have reached the point of de miminis returns in extracting performance from a gallon of diesel while reducing pollutants" und gerate damit leider schon an die Grenzen meines Sprachverständnisses.

Erstmal muss es, glaube ich "de minimis" heißen, aber selbst dann erschließt sich mir der Sinn dieses Satzes nicht.

Any native speakers out there?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2656
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Offener Brief an CARB zu VW u.a. von Elon Musk

Beitragvon climenole » Fr 18. Dez 2015, 18:19

Tuts auch ein Englisch-/Lateinlehrer? Ich denke das heißt: "Auf gut Deutsch: Wir haben den Punkt erreicht, an dem wir nur minimalste (sic!) Fortschritte bei der Verwertbarkeit eines Liters Diesel bei gleichzeitiger Verringerung des Schadstoffausstoßes verzeichnen."
Zoe Intens 3/13 überführt aus dem Elsass seit Juli 2014
powered by 22kW von Naturstrom (http://www.naturstrom.de)
Benutzeravatar
climenole
 
Beiträge: 265
Registriert: So 31. Aug 2014, 15:53
Wohnort: Mittelhessen

Re: Offener Brief an CARB zu VW u.a. von Elon Musk

Beitragvon Alex1 » Fr 18. Dez 2015, 18:47

Hervorragend! Elon redet Tacheles. Und in Kalifornien werden Dinge angepackt, nicht kaputtgespart wie bei uns.
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 7908
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Offener Brief an CARB zu VW u.a. von Elon Musk

Beitragvon Elektrolurch » Fr 18. Dez 2015, 18:48

@climenole: Sehr schön, vielen Dank!
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2656
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Offener Brief an CARB zu VW u.a. von Elon Musk

Beitragvon Jack76 » Fr 18. Dez 2015, 18:54

Alex1 hat geschrieben:
Hervorragend! Elon redet Tacheles. Und in Kalifornien werden Dinge angepackt, nicht kaputtgespart wie bei uns.


Nein, Du weißt doch, bei uns sieht man das große Ganze und hat daher ein Steckerproblem (mit Tesla, Nissan, Kia, PSA........). :lol:

Vermutlich hatte Big Siggi damals ja irgend ne Steckverbindung im Hirn gemeint, da steckte vermutlich noch der VDA-Dongle drauf....
Jack76
 
Beiträge: 2304
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Offener Brief an CARB zu VW u.a. von Elon Musk

Beitragvon Solarstromer » Fr 18. Dez 2015, 18:58

Alex1 hat geschrieben:
Und in Kalifornien werden Dinge angepackt, nicht kaputtgespart wie bei uns.


Und deshalb geht es einseitig nur um Diesel?! Wo geht es um Fracking, Ölschiefer, ...
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1532
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Re: Offener Brief an CARB zu VW u.a. von Elon Musk

Beitragvon Elektrolurch » Fr 18. Dez 2015, 20:30

So, hier meine Übersetzung dieses offenen Briefes. Verbesserungsvorschläge welcome.
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2656
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste