OBD2-Streckenrecorder

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

OBD2-Streckenrecorder

Beitragvon campr » Fr 1. Jan 2016, 18:29

Kennt jemand eine Android-App, die mit Hilfe von OBD2-Bluetooth-Adaptern Verbräuche (bei Elektroautos auch Rekuperation) und zugehörig die GPS-Position aufzeichnet? Ich könnte mir vorstellen, so auf den Stammstrecken relativ schnell genügend Daten zu gewinnen, sodass man die optimale Fahrweise (z.B. im Sinne von geringstem Gesamtverbrauch) ermitteln kann.
Gesendet von meinem Windows-Notebook mit FireFox und uMatrix-Add-on
campr
 
Beiträge: 460
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

Anzeige

Re: OBD2-Streckenrecorder

Beitragvon Greenhorn » Fr 1. Jan 2016, 19:29

Das ist Fahrzeug abhängig. LeafSpy, Canion sind mir bekannt. Zoe hat auch was und Golf/Up bestimmt auch.

Aber was willst Du da auf Stammstrecken messen. Die Fährt Du drei bis viermal mit verschiedenen Geschwindigkeiten und weist Bescheid.

Auf meinen ständigen Strecken weiß ich genau, wie schnell ich je nach Wetter bis zum nächsten Lader komme. Und in meinem Pendelverkehr nach Hamburg kann ich gar nicht so schnell Fahren, als dass ich nicht wieder zurück komme.
Und wenn ich nicht unter 35 km RestRW bin komme ich immer zum nächsten Chademo.

Ich hätte da nichts zum auswerten. Eher interessant für unbekannte Strecken, wenn die RW ausgereizt wird.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 47.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3502
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: OBD2-Streckenrecorder

Beitragvon Twizyflu » Fr 1. Jan 2016, 20:35

Für ZOE gibt es CanZE :)
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12879
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: OBD2-Streckenrecorder

Beitragvon eMobFan » Fr 1. Jan 2016, 20:43

CanZE kann aber leider (noch) nicht aufzeichnen.
Zoe Intens R210 - schwarz - 17"- seit 04/2015
Benutzeravatar
eMobFan
 
Beiträge: 378
Registriert: Di 31. Mär 2015, 17:44
Wohnort: Köln

Re: OBD2-Streckenrecorder

Beitragvon Twizyflu » Fr 1. Jan 2016, 21:17

eMobFan hat geschrieben:
CanZE kann aber leider (noch) nicht aufzeichnen.


Achso, ja da hast du sicher recht. LeafSpy lässt es auf Dropbox zB exportieren.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12879
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: OBD2-Streckenrecorder

Beitragvon eMobFan » Sa 2. Jan 2016, 09:04

Twizyflu hat geschrieben:
Achso, ja da hast du sicher recht. LeafSpy lässt es auf Dropbox zB exportieren.


Werden bei LeafSpy denn auch die GPS Daten vom Handy mit ins Log geschrieben?
Zoe Intens R210 - schwarz - 17"- seit 04/2015
Benutzeravatar
eMobFan
 
Beiträge: 378
Registriert: Di 31. Mär 2015, 17:44
Wohnort: Köln

Re: OBD2-Streckenrecorder

Beitragvon campr » Sa 2. Jan 2016, 13:21

Wie sieht es mit solchen Recordern für explosionsmotorgetriebene Fahrzeuge aus?
Gesendet von meinem Windows-Notebook mit FireFox und uMatrix-Add-on
campr
 
Beiträge: 460
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

Re: OBD2-Streckenrecorder

Beitragvon Twizyflu » Sa 2. Jan 2016, 17:34

eMobFan hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:
Achso, ja da hast du sicher recht. LeafSpy lässt es auf Dropbox zB exportieren.


Werden bei LeafSpy denn auch die GPS Daten vom Handy mit ins Log geschrieben?


Er zeigt irgendwas an mit GPS not valid bei mir - aber das liegt vielleicht am Handy?
Ich kann dir das ehrlicherweise nicht beantworten aber so wie ich das lese, kann es das!

Vielleicht steht hier, was dir weiterhilft?

http://www.electricvehiclewiki.com/Leaf_Spy_Pro

Siehe Bild:
Dateianhänge
logging.PNG
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 01/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12879
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: OBD2-Streckenrecorder

Beitragvon Greenhorn » Sa 2. Jan 2016, 17:51

campr hat geschrieben:
Wie sieht es mit solchen Recordern für explosionsmotorgetriebene Fahrzeuge aus?

Habe ich über mein Garmin Navi gemacht. Da gibt es einen speziellen Dongle den man für 79€ kaufen kann. Gibt da aber auch eine APP fürs Handy heißt Torque.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 47.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3502
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige


Zurück zu Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rita und 4 Gäste