Nervige Gespräche mit Unwissenden

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Nervige Gespräche mit Unwissenden

Beitragvon meisterlind » Fr 6. Mai 2016, 18:47

Nervige Gespräche mit Unwissenden beim Laden

Eben kommt ein allwissender Verbrennerfahrer zu mir an die Ladesäule gelaufen. Man sah es schon am alles überlegenden Gang was jetzt kommt.
Meine Zoe war schon lange voll. Hab nur noch was fertig getippt.

"Wie lange dauert das denn?"
Ich:"Ewig"

"Wie weit kommen Sie?"
Ich:"Gerade mal 10km. Dann muss ich wieder nachladen"

"Das setzt sich nie durch das Gelumpe"
Ich"Genau. Der letzte Scheiss ist das"

"Mit der Förderungen werden nur Milliarden von Steuergeldern verschwendet"
Ich "Da haben Sie recht"

Dann hab ich genervt auf meinem Smartphone weiter getippt, ihn ignoriert und er ist wieder weggelaufen.

Der wollte nur provozieren. Möchte wissen was solche Leute im Kopf. Der hat noch nicht mal gemerkt dass ich ihn voll auf den Arm nehme. Der glaubte wirklich nach 10km ist Schluss
Hab echt keinen Bock mehr auf solche dumme Anmachen.

Was habt Ihr so für Erfahrungen in der Richtung gemacht?

Viele Grüße
Michael
Nissan Leaf von 2014 - 2015. Seit 2016 Renault Zoe R240 mit ca. 25 tkm/Jahr. Seit 11/2016 zusätzlich noch Zoe Q210. Ab 2018 -> ≡ :-)
Geladen mit 77% PV und 23% Naturstrom. PV mit ca. 9 kWp, 83% Autarkie.
meisterlind
 
Beiträge: 321
Registriert: Di 30. Sep 2014, 06:34
Wohnort: Siegelbach

Anzeige

Re: Nervige Gespräche mit Unwissenden

Beitragvon Alex1 » Fr 6. Mai 2016, 19:24

Bei DEM war´s vielleicht angebracht.

Ansonsten: Immer freundlich und sachlich. Woher sollen die denn die Tatsachen wissen? Wenn nicht von uns?

Die Frage nach dem "wie weit" (die muss ja kommen, ist ja auch für uns das Wichtigste) beantworte ich gerne "Sie war schon in Italien!" :mrgreen: :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 7305
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Nervige Gespräche mit Unwissenden

Beitragvon Majaleia » Fr 6. Mai 2016, 19:29

Die Antwort mit Italien ist wirklich lustig. Ich habe letzten Sommer noch zu einem Interessierten mal gemeint: "Ich komme aus Oslo.", aber da hatte der Leaf noch das schöne EL-Kennzeichen aus Norwegen. *lol*

Ach, es gibt immer solche, die müssen unbedingt provozieren, manche müssen einen ja auch unbedingt überholen. Manchmal mache ich mir einen Spass daraus und trete mal etwas kräftiger aufs Pedal...mache ich aber nur, wenn die Strasse 100% frei ist und ich ausserhalb zweier Ortschaften fahre...in Vier- und Marschlanden geht das.

Edit: Und ja ich weiss, es ist nicht erlaubt. ;)
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 693
Registriert: Di 19. Mai 2015, 17:20

Re: Nervige Gespräche mit Unwissenden

Beitragvon Alex1 » Fr 6. Mai 2016, 19:45

Ein Forist aus Fulda macht das so: 4-spurige Straße mit Ampel und Rennaspirant: Begrenzer auf 54 kmh und voll Stoff. Hat er die 54 kmh, kommen sie von hinten mit Tempo 70, und es blitzt von allen Seiten... :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 7305
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Nervige Gespräche mit Unwissenden

Beitragvon mlie » Fr 6. Mai 2016, 20:17

Wenn die Leute sich wenigstens eine Meinung gebildet hätten, indem sie sich damit auseinandersetzen. Das erfordert aber Nachdenken.
Wer erkennbar mit Autobildkenntnissen nur provozieren will, dem sage ich ins Gesicht, dass er sich bitte erst eine eigene Meinung bilden soll, bevor ich mit ihm diskutiere, und dass Reflexionsloses Nachplappern von Autobildkenntnissen bei mir nicht als Meinung zählt. Entweder zischen die dann ab oder es gibt interessante Diskussionen über die echten Fakten. Manche wollen ja doch noch was lernen...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3039
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Nervige Gespräche mit Unwissenden

Beitragvon Majaleia » Fr 6. Mai 2016, 20:27

Ja und dann kommt am Ende einer solchen Diskussion meistens: "Für mich kommt das aus finanziellen Gründen aber leider nicht in Frage...." Tja...was soll man da noch sagen. Wir sind halt die Verrückten, aber ganz ehrlich: ich bin schon blond, wenn ich dann dazu noch verrückt bin...okay...who cares?
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 693
Registriert: Di 19. Mai 2015, 17:20

Re: Nervige Gespräche mit Unwissenden

Beitragvon wnjwd » Fr 6. Mai 2016, 20:48

Wenn aber am Ende nur noch der Preis als Argument übrig bleibt hat man ja die Diskussion gewonnen.
Die Fragen sind ja immer die gleichen, und meine Antworten inzwischen auch.
Grüße Andreas ...........................Leaf Acenta 6,6kW-Lader (EZ 7/14) seit 18.3.2016................... 64Mm davon 31Mm selbst erfahren!
wnjwd
 
Beiträge: 151
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 23:47
Wohnort: Springe

Re: Nervige Gespräche mit Unwissenden

Beitragvon Majaleia » Fr 6. Mai 2016, 20:52

Schon, aber trotzdem werden die keins kaufen...müssen sie ja auch nicht. Irgendwann werden es die Letzen auch noch checken...alles eine Frage der Zeit und solange fahre ich gerne einsam mit meinem Leaf herum.
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 693
Registriert: Di 19. Mai 2015, 17:20

Re: Nervige Gespräche mit Unwissenden

Beitragvon Marco » Fr 6. Mai 2016, 21:20

Mit nem Tesla war die Resonanz nie negativ, ständig verblüfft die Tatsache, dass laden europaweit nichts kostet, schnell geht und man über 400km weit mit kommt.
Heute musste ich den Wagen per Handy alleine aus einer engen Parklücke fahren lassen, damit mein Kind in Ruhe in den Sitz gesetzt werden konnte. Der UFO-Blick der anderen Passanten war nicht bezahlbar:-))
Ich habe nur durch mitfahren lassen zwei Freunde zum Model S Kauf bewegen können und vier Model 3 Reservierungen verschuldet.
Seit 6/2013 über 140.000km elektrisch gefahren.
Nie wieder Verbrenner!
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 19:33

Re: Nervige Gespräche mit Unwissenden

Beitragvon wp-qwertz » Fr 6. Mai 2016, 21:53

ich kann schon die überschrift dieses themas nicht nachvollziehen!
solche gespräche nehme ich immer ernst und bin stets freundlich und aufgeschlossen auch gegen deren bedenken. und rosarot ist ja auch nicht alles...

ich wette, mit dem hätte ich auch ein nettes gespräch gehabt!

kann diese einstellung: "keinen bock mehr auf solche leute" nicht teilen.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3162
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste