Mission accomplished :-)

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Mission accomplished :-)

Beitragvon NotReallyMe » Sa 4. Apr 2015, 22:17

So, heute haben wir den 3L mit 386000 km in der Familie eine Generation weitervererbt und sind endlich vollständig elektrisch Mobil :-). Der I3 wird jetzt von einem farblich passenden E-Up begleitet, der mit der völlig problemlosen Überführungsfahrt bereits seine Feuerprobe bestanden hat. Morgen versuche ich mal einen Schnappschuss von diesem Pärchen zu machen. Den Tankwart haben wir jedenfalls bereits gedrückt und die letzte Tankquittung feierlich zerknüllt :-).
Zuletzt geändert von NotReallyMe am Mo 6. Apr 2015, 11:01, insgesamt 1-mal geändert.
I001-16-11-502 Max.Kapa. 30.58 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1388
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 18:46

Anzeige

Re: Mission accomplished :-)

Beitragvon e-lectrified » Sa 4. Apr 2015, 23:06

Cool, aber denk dran. Früher oder später gibt es ein Wiedersehen mit der guten alten Tanke: spätestens bei der nächsten Wagenwäsche oder bei der Reifendruckkontrolle ;-) ...
e-lectrified
 

Re: Mission accomplished :-)

Beitragvon Maverick78 » Sa 4. Apr 2015, 23:10

Bei meiner Stammwaschstraße gibt es zum Glück keine Zapfsäulen
Maverick78
 

Re: Mission accomplished :-)

Beitragvon NotReallyMe » So 5. Apr 2015, 13:05

Bild
I001-16-11-502 Max.Kapa. 30.58 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1388
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 18:46

Re: Mission accomplished :-)

Beitragvon Algo » So 5. Apr 2015, 16:27

Spiegelt sich da ein weißer i3 da im Heck des eUP? ... Oh MANN ... wenn meiner doch nur schon da wäre ... hoffentlich eher Anfang Mai als Ende :/.
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 419
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 20:28

Re: Mission accomplished :-)

Beitragvon NotReallyMe » Mo 6. Apr 2015, 09:48

Yes. Im Paar heissen die beiden I-Up :) :

Bild
I001-16-11-502 Max.Kapa. 30.58 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1388
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 18:46

Re: Mission accomplished :-)

Beitragvon goldhamster » Mo 6. Apr 2015, 10:57

Klasse, Glückwunsch!
goldhamster
 
Beiträge: 213
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 21:16

Re: Mission accomplished :-)

Beitragvon NotReallyMe » So 3. Apr 2016, 21:16

Kurz nachdem der weitervererbte 3L diese Marke geschafft hat:

IMG_5945.jpg


sind jetzt vom E-Up folgendes:

IMG_5975.jpg


und vom I3 dies zu vermelden:

IMG_5974.jpg


Die ersten 100000 elektrischen Kilometer sind damit jetzt nach knapp zwei Jahren geschafft. Auf unserem Stromzähler der Drehstromkiste stehen 6422 kWh (bei unserem Tarif 1720,- Euro). Damit haben wir dank der großzügigen Förderung der EWV (RWE) und der Stawag (Ladenetz) sowie der vielen weiteren kostenlosen Lademöglichkeiten weniger als die Hälfte der dafür benötigten Energie direkt bezahlen müssen. Für dieses Jahr steht dann der nächste Schritt an, nämlich selbst Strom für unsere Autos zu erzeugen.

Meine Holde hat mir heute mitgeteilt, dass sie in zwei Jahren ein kleines Auto mit deutlich mehr Reichweite haben möchte. Mal schauen, was der Markt dann an Wagen bietet die diesen Wunsch erfüllen und in der Größen- und Gewichtsklasse des E-Up bzw. I3 liegen.
I001-16-11-502 Max.Kapa. 30.58 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1388
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 18:46

Anzeige


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste