Mein Flöckchen wurde kaltverformt

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Mein Flöckchen wurde kaltverformt

Beitragvon Taxi-Stromer » So 9. Okt 2016, 18:14

Greenhorn hat geschrieben:
Ich will aber eigentlich keinen 30er und der 40er kommt nach meinen Infos nicht in 2017.


Diesen Thread kennst Du aber schon?:

http://www.goingelectric.de/forum/topic19165.html

Darin findet man auch:

chrissy hat geschrieben:
Die Lieferung vom neuen wäre voraussichtlich im Frühjahr 2017.
Der finale Preis steht noch nicht fest, doch er wird vermutlich 3000,-€ über dem 30 KWh Leaf sein.


;)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bis zum Jahrestag (11.11.2016) 22.300 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 469
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Anzeige

Re: Mein Flöckchen wurde kaltverformt

Beitragvon Greenhorn » So 9. Okt 2016, 18:38

Den kenne ich. Habe auch schon mit Chrissy gemailt.
Ich habe andere Infos. Danach wird es in 2017 keinen größeren Akku im Leaf geben.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3350
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Mein Flöckchen wurde kaltverformt

Beitragvon Greenhorn » Mi 12. Okt 2016, 11:42

Jetzt geht's rund.
Das AH hat mich gerade angerufen. Die Versicherung gibt die Reparatur nicht frei, weil der Schaden noch nicht vom Verursacher gemeldet wurde. Habe jetzt erst mal den GF des AH angerufen. Er meldet sich nachher bei mir.
Dazu habe ich mich mit dem Sachverständigen ein bisschen.
Er ist tatsächlich der Meinung, das man das Kniestück ausbeulen kann und nicht ersetzt werden muss.
Ich habe erst mal mit dem AH abgestimmt, dass nach dem Versuch des Ausbeulen informiert werde.
Großflächiges Spachteln werde ich bei einem 20T€ Fahrzeug nicht akzeptieren.
IMG_20161002_141230.jpg
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3350
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Mein Flöckchen wurde kaltverformt

Beitragvon Flünz » Mi 12. Okt 2016, 12:28

Und ich sach noch "Geh zum (Fach-)Anwalt!"
Meine Brünette bekommt größtenteils nur Strom von freilaufenden Elektronen aus eigenem Anbau.
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1158
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Mein Flöckchen wurde kaltverformt

Beitragvon Greenhorn » Mi 12. Okt 2016, 13:28

Der GF hat sich gemeldet. Er kann es nicht nachvollziehen, weil der Unfall gemeldet wurde. Die Versicherungsagentur ist im Hause. Er klärt es.

@ Flünz
Anwalt nützt mir nichts, weil ich den Gutachter auf Empfehlung ausgewählt habe. Kann mich ja selber verklagen ;-)



Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3350
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Mein Flöckchen wurde kaltverformt

Beitragvon Greenhorn » Do 13. Okt 2016, 08:28

Habe heute morgen mal die DEKRA besucht und mit einem Gutachter gesprochen und die Fotos gezeigt.
Er bestätigt das das Kniestück instandgesetzt werden kann. Seinen Einschätzung: guter Karosseriebauer braucht mit Vorbereitungen gut 30 Minuten, dann ist die Stelle wieder fast plan.
Beruhigt mich nun schon mehr und ich harre der Dinge.

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3350
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Mein Flöckchen wurde kaltverformt

Beitragvon xado1 » Do 13. Okt 2016, 08:58

wenn das mein pole macht,brauchst keine spachtelmasse,der redet mit dem blech,und schon ist es wieder gerade :lol: :lol: :lol:
leider kenn ich keinen österreicher,der das noch kann
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3485
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Mein Flöckchen wurde kaltverformt

Beitragvon Blue shadow » Do 13. Okt 2016, 09:24

Wusste gar nicht das uri geller pole ist
Konsul leaf blau winterpack ca 20000 km Spannung und Spass nach 33 monaten mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung. Im winter tönenende Stossdämpfer wie Oma's Sofa und Orga wie mit Postkutsche
Blue shadow
 
Beiträge: 365
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47

Re: Mein Flöckchen wurde kaltverformt

Beitragvon Blue shadow » Do 13. Okt 2016, 09:34

Moin bernd ,

Bereust du deine reaktion gegengehalten zu haben ....oder wäre es brenzlich geworden...fussgänger ..böschung...baum....ist nicht ganz ernst gemeint....
Folge wäre dann bestimmt ein k.o..

Was hat der gutachter bezüglch kaufbatterie gesagt...sind ja ca 5000€ unterschied...

So schön weiss auch sein mag...aber wenn der winter kommt ...mit schnee.. dann ist der pkw gut getarnt...
Konsul leaf blau winterpack ca 20000 km Spannung und Spass nach 33 monaten mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung. Im winter tönenende Stossdämpfer wie Oma's Sofa und Orga wie mit Postkutsche
Blue shadow
 
Beiträge: 365
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47

Re: Mein Flöckchen wurde kaltverformt

Beitragvon ammersee-wolf » Do 13. Okt 2016, 10:19

xado1 hat geschrieben:
wenn das mein pole macht,brauchst keine spachtelmasse,der redet mit dem blech,und schon ist es wieder gerade :lol: :lol: :lol:
leider kenn ich keinen österreicher,der das noch kann


Jack Norris müsste dazu nur das Blech aus 1000 km Entfernung ansehen.

LG
Frank


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
10. Juli 2015, ZOE Intens Vorführer mit 700km auf der Uhr. Bis jetzt sind 53000 km dazu gekommen. :lol:
+23.09 Tesla MS 70D 78.000km bis jetzt.
+10.02.2016 Outlander PHEV TOP, Vorführer, Model 2015 akt: 23.000 km
+April 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 402
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 17:29

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste