Manchmal sagt Greenpeace auch was sinnvolles...

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Manchmal sagt Greenpeace auch was sinnvolles...

Beitragvon harlem24 » Mo 22. Aug 2016, 12:26

Hi,

häufig sind mir die Aussagen und Ansätze von Greenpeace zu extrem, aber hiermit haben sie wirklich Recht.

http://www.heise.de/autos/artikel/Green ... 01335.html
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1376
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Anzeige

Re: Manchmal sagt Greenpeace auch was sinnvolles...

Beitragvon mweisEl » Mo 22. Aug 2016, 13:12

Die in den dpa-Standardpressen mit relativierenden Äußerungen seitens VDA (ewigwährende Selbstverpflichtung der Presse) versehene Forderung von Greenpeace wird anderorts sogar positiv kommentiert:
http://www.mz-web.de/wirtschaft/kommentar-greenpeace-fordert-erneuerbare-energien-im-strassenverkehr-24622240
1 smart fortwo electric drive, 3 Fahrräder und 0,0 Verbrenner.
mweisEl
 
Beiträge: 484
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Re: Manchmal sagt Greenpeace auch was sinnvolles...

Beitragvon Alex1 » Mo 22. Aug 2016, 14:19

Wo sie Recht haben, haben sie Recht... :mrgreen: :D
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 5624
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Manchmal sagt Greenpeace auch was sinnvolles...

Beitragvon harlem24 » Mo 22. Aug 2016, 14:20

Vorallem schlagen sie ja eine Übergangszeit von fast 20 Jahren vor.
Da sind sie ja noch vergleichsweise moderat... ;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1376
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Manchmal sagt Greenpeace auch was sinnvolles...

Beitragvon Alex1 » Mo 22. Aug 2016, 15:05

harlem24 hat geschrieben:
Vorallem schlagen sie ja eine Übergangszeit von fast 20 Jahren vor.
Da sind sie ja noch vergleichsweise moderat... ;)
Jaja, 20 Jahre bis zur KOMPLETTEN Umstellung, d.h. kein Verpester mehr im BESTAND :mrgreen: Ein Verkaufsstop muss dann aber wirklich schon 2025 kommen, sonst wird das nix.

Vor Allem, weil deutsche Autos ja im Schnitt 14 Jahre(?) alt sind. Da hängen noch viele Stinker über... :|
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 5624
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Manchmal sagt Greenpeace auch was sinnvolles...

Beitragvon TeeKay » Mo 22. Aug 2016, 16:07

Jetzt geht erstmal eine jahrelange Schlammschlacht zwischen Greenpeace und VCD los. Denn letzterer kann sich immer noch nicht dazu durchringen, endlich Elektroautos als gute Alternative zu Verbrennern zu empfehlen. Und in 20 Jahren kommt dann raus, dass die VCD-Führungsriege in den 10er und 20er Jahren vom VDA als Berater engagiert war. Die buchstäbliche Nähe beider Organisationen bot sich einfach an, um gleiche Interessen (Lieber verbrennen als verstromen) zu verfolgen.

Würde der VCD endlich offensiv für Elektromobilität eintreten und die 55.000 Mitglieder begeistern, gäbe es auch endlich einen gewissen basisdemokratischen Druck Richtung Elektromobilität.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9755
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Manchmal sagt Greenpeace auch was sinnvolles...

Beitragvon meikel66 » Mo 22. Aug 2016, 16:57

@ Alex1,

also die Nutzungsdauer von PKWs in Deutschland beträgt zurzeit im Durchschnitt 18 Jahre!!!
siehe: http://de.statista.com/statistik/daten/ ... utschland/

Das Verbot für den Verkauf der Verbrenner müsste also bald kommen ...!!!

Ich hoffe nur, es kommt nicht der Zwangsumbau aller Oldtimer auf Elektroantrieb. :(
meikel66
 
Beiträge: 230
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 18:14

Re: Manchmal sagt Greenpeace auch was sinnvolles...

Beitragvon Alex1 » Mo 22. Aug 2016, 17:32

meikel66 hat geschrieben:
@ Alex1,

also die Nutzungsdauer von PKWs in Deutschland beträgt zurzeit im Durchschnitt 18 Jahre!!!
siehe: http://de.statista.com/statistik/daten/ ... utschland/

Das Verbot für den Verkauf der Verbrenner müsste also bald kommen ...!!!

Ich hoffe nur, es kommt nicht der Zwangsumbau aller Oldtimer auf Elektroantrieb. :(
Wau, nicht schlecht, hätte ich nicht gedacht! Umso wichtiger, schnell zu reagieren.

Wäre es... :roll: :cry:
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 5624
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Manchmal sagt Greenpeace auch was sinnvolles...

Beitragvon meikel66 » Mo 22. Aug 2016, 18:05

Ohhh, mir ist gerade aufgefallen, dass mein Opel Corsa B 18 Jahre alt ist. Damit hat er das Durchschnittsalter eines OPELs erreicht. Hoffe doch nicht, dass mir der TÜV nächsten Monat die rote Karte zeigt und den kleinen zum Schrotti verweist .... :roll:
meikel66
 
Beiträge: 230
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 18:14

Re: Manchmal sagt Greenpeace auch was sinnvolles...

Beitragvon mweisEl » Mo 22. Aug 2016, 19:14

TeeKay hat geschrieben:
Würde der VCD endlich offensiv für Elektromobilität eintreten und die 55.000 Mitglieder begeistern

Da sorgt der VCD derzeit schon vor, und lässt in den Leserbriefspalten der "fairkehr" ausschließlich solche Briefe abdrucken, welche das Gebahren der (angeblich) private Elektromobilität hofierenden VCD-fairkehr aufs Schärfste zurückweisen :?
1 smart fortwo electric drive, 3 Fahrräder und 0,0 Verbrenner.
mweisEl
 
Beiträge: 484
Registriert: Di 5. Apr 2016, 20:00

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste