Lübeck stellt bis 2035 auf E-Busse um!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Lübeck stellt bis 2035 auf E-Busse um!

Beitragvon harlem24 » Di 3. Mai 2016, 10:36

Hi,

so eine Aussage würde ich mir von unseren Verkehrsbetrieben auch wünschen:

http://www.ln-online.de/Lokales/Luebeck ... rom-fahren
Zuletzt geändert von TeeKay am Di 3. Mai 2016, 16:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel konkretisiert
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2416
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Anzeige

Re: Lübeck stellt um!

Beitragvon TeeKay » Di 3. Mai 2016, 14:39

Bis 2035 wollen sie alle Busse umstellen? Also nach 3 oder 4 maligem kompletten Durchtausch der ganzen Busflotte? Sorry, aber wir leben 2016. In China gibts schon heute ganze Städte mit rein elektrischen Bussen.

Wer sagt, dass er das bis 2035 machen will, hat nur einen guten PR-Berater, der empfahl, dass "Wir wollen keine Elektrobusse" sich schlechter verkauft als "Wir wollen Elektrobusse, wenn Ihre noch nicht geborenen Kinder selbst Kinder bekommen."

Derzeit kosten die ersten Prototypen der E-Busse eine halbe Million Euro, konventionelle Dieselbusse nur die Hälfte. „Die E-Busse müssen in Serie gefertigt werden, dann kosten sie auch weniger“
Welche Prototypen? Byd stellt seit 2010 elektrische Busse in Serie her. Allein 2015 hat Byd 6.000 elektrische Busse verkauft und in Lübeck philosophiert man noch über Prototypen?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10584
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Lübeck stellt um!

Beitragvon AntiGravEinheit » Di 3. Mai 2016, 15:05

TeeKay hat geschrieben:
... und in Lübeck philosophiert man noch über Prototypen?
Du mußt noch gedanklich hinzufügen: "der deutschen Hersteller".

Dann paßt's auch mit dem Jahr 2035, weil vorher haben die nichts.
AntiGravEinheit
 
Beiträge: 166
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 19:46

Re: Lübeck stellt bis 2035 auf E-Busse um!

Beitragvon i300 » Di 3. Mai 2016, 16:49

Immerhin- in Potsdam würde man den Vorschlag als 'noch nicht so schnell möglich' ablehnen :roll:
Fraglich ist doch, ob es in fast 20! Jahren überhaupt noch Verbrennerbusse zu kaufen gibt - also Neu-Fahrzeuge... :mrgreen:
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1270
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49

Re: Lübeck stellt bis 2035 auf E-Busse um!

Beitragvon jensebens » Di 3. Mai 2016, 19:50

Auf Schiermonnikog fahren nur noch elektrische Busse, so wie auch an Holländischen Flughäfen. Und zwar bereits heute!!!
***Wer will der findet Wege, wer nicht will findet Gründe***
Nissan Leaf
Benutzeravatar
jensebens
 
Beiträge: 75
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 12:39
Wohnort: Warstein

Re: Lübeck stellt bis 2035 auf E-Busse um!

Beitragvon Greg68 » Mo 27. Jun 2016, 16:20

Ich war neulich in HL und bin dort auch ein paar Male Bus gefahren, davon nur einmal mit einem gewöhnlichen Dieselbus, drei oder vielmal mit einem Hybridbus (habs gleich beim Anfahren gemerkt :). Die scheinen davon einige im Fuhrpark zu haben...
Daheim in MZ bin ich in den letzten Jahren nur einmal mit dem einzigen Hybridbus gefahren, den die MVG aus Testzwecken mal gekauft hat. Und ich fahre nicht selten mit dem Bus und der Bus wird auf verschiedenen Linien abwechselnd eingesetzt.
Von daher scheint sich in Lübeck in der Hinsicht durchaus was zu tun. Bin mal gespannt...
VG Gregor
ZOE Intens (Q210, EZ 11/14, weiß) seit 27.01.2017
Twike III Active (Bj. 2001, 6kWh LION seit 2013) seit 06.2013
Pedelec
Verbrennerfrei seit 01.2017
Benutzeravatar
Greg68
 
Beiträge: 397
Registriert: Mo 29. Sep 2014, 15:00
Wohnort: Mainz (D)

Re: Lübeck stellt bis 2035 auf E-Busse um!

Beitragvon TeeKay » Mo 27. Jun 2016, 18:28

Dass es überhaupt noch Nicht-Hybrid-Busse gibt, ist schon seltsam. Wollen die Hersteller wieder erzählen, dass das noch zu teuer sei, was bei einem nicht permanent im Stop&Go gefahrenen Auto seit 10 Jahren wirtschaftlich ist?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10584
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Lübeck stellt bis 2035 auf E-Busse um!

Beitragvon Michael_Ohl » Mo 27. Jun 2016, 18:35

Als ich noch mit dem Bus zur Schule fuhr gab es die Dieseldinger nur in den Randbezirken von Hildesheim. In der Stadt fuhr jeder Bus Elektrisch mit Oberleitung aber das war 1968 und der technische Fortschritt ....


mfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 678
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:58

Re: Lübeck stellt bis 2035 auf E-Busse um!

Beitragvon eve » Mo 27. Jun 2016, 18:58

In Dresden fuhr der erste Hybridbus ab 2006. Jetzt sind es 18 und damit 12 1/2 % der Busflotte plus ein vollelektrischer prototypischer Bus mit einer völlig überdimensionierten Batterie für den Testbetrieb (300 kWh für eine Strecke von <6 km mit 250 kW Ladung am Pantographen an der Endhaltestelle).

Allerdings sind Anfang diesen Jahres 40 neue Dieselbusse von VW und MB gekommen die vibrationstechnisch schon für einige Beschwerden in meinem Umkreis geführt haben. Leider ein Rückschritt. Aber es gibt wohl auch keine Fördergelder für außereuropäische Fahrzeuge. Tja, und die deutschen haben nichts vollelektrisches im Angebot...
Benutzeravatar
eve
 
Beiträge: 648
Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24

Anzeige


Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste