Kaufprämie bringt die Elektromobilität nicht weiter

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Kaufprämie bringt die Elektromobilität nicht weiter

Beitragvon prophyta » Fr 4. Mär 2016, 14:36

Ich könnte mir gut eine Förderung einer Öffentlichen Ladesäule im Umkreis von einem km des Käufers vorstellen.

Wenn sich 10 zusammen tun gibt es einen Dreifachlader.
CCS/Chademo 50 kW, plus Typ2 22 KW, plus Schukko für den Golf ohne CCS
Ich bin dabei ! 2. e-Golf-Treffen in Moers am 06. und 07 Oktober 2017
http://ogy.de/54mn
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2473
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Anzeige

Re: Kaufprämie bringt die Elektromobilität nicht weiter

Beitragvon Ladeheld » Fr 4. Mär 2016, 14:57

Jetzt sprich sich auch die Unionsfraktion ganz klar gegen eine Kaufprämie aus. Insbesondere die Südwest-Landesgruppe und der Mittelstand wollen nicht, dass der Staat vorschreibt, welches Produkt in welcher Menge auf den Markt gebracht wird. Sie wollen lieber, dass man in die Infrastruktur investiert und dem Markt quasi auf mehr E-Fahrzeuge vorbereitet. Aber kommen müssen die dann von selbst.
Quelle: http://www.goingelectric.de/2016/03/03/news/nur-wenig-neue-e-autos-auf-deutschen-strassen/
So geht es aber auch nicht: Was nützen Ladestationen mit teuerem Strom, solange die EVs teuer sind und das Öl billig bleibt?
Was nützen Abgasgrenzwerte bei Autos, die nicht eingehalten werden?
Was nützen Staub- und Abgasgrenzwerte in Städten (z.B. Stuttgart), die nicht mit einem Fahrverbot druchgesetzt werden?
Solange das Verusacherprinzip von unserer Politik nicht angewandt wird und nur die Arbeitsplätze und Steuereinnahmen zählen, aber nicht die Gesundheit der Menschen vorort, die davon betroffen sind.

Nur messbare Zahlen sind wahres: Steigender Anteil der Stromer am KFZ Gesamtbestand. Welcher Hersteller das nicht erfüllt zahlt, soviel, daß er es spürt. Das dadurch eingenommene Geld soll zweckgebungden für den zusätzlichen Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur eingesetzt werden, sowohl in Städten als auch an Fernstraßen. Damit wären auch Exoten wie Ferrari in der Pflicht.
Von 05.08.2014 bis Jan. 2017 Schnarchlader e-up! "Soweit die Akkus halten - Fährst Du schon oder lädst du noch?" :mrgreen:
Seit Feb. 2017 mit dem Model i3 94Ah CCS noREX mobil.
Übersicht: Elektroauto laden
Benutzeravatar
Ladeheld
 
Beiträge: 248
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 10:55

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1lukas1 und 4 Gäste