In London seit 2014 im Einsatz, hier erst 2015 erforscht

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: In London seit 2014 im Einsatz, hier erst 2015 erforscht

Beitragvon TeeKay » Do 11. Jun 2015, 14:03

Hey, die Emo Berlin ist nur für Berlin zuständig. Da wird nicht das betrieben, was mir letzte Woche jemand mit dem unbekannten Wort "Literaturrecherche" beschrieb. Er meinte, sowas sei bei Projektarbeiten in seinen Grundschulklassen üblich. Aber hier sind schließlich die großen Jungs am Werke, die brauchen nicht schauen, was außerhalb der Stadtgrenzen geschieht.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10453
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: In London seit 2014 im Einsatz, hier erst 2015 erforscht

Beitragvon Turbothomas » Do 11. Jun 2015, 16:00

Es muß neu erforscht werden sonst könnte es ja ein Plagiat sein :lol:
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meine Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1476
Registriert: Di 18. Dez 2012, 12:17
Wohnort: Stuttgart

Re: In London seit 2014 im Einsatz, hier erst 2015 erforscht

Beitragvon imievberlin » Do 11. Jun 2015, 17:14

Ich hätte echt mal Lust auf ein 4 oder 6 Augengespräch mit dem Herrn Lobenberg und seinem Team.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1868
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 18:25
Wohnort: Berlin

Re: In London seit 2014 im Einsatz, hier erst 2015 erforscht

Beitragvon bash_m » Do 11. Jun 2015, 19:21

Ganz ehrlich? Es reicht langsam mal. Kann man die nicht verklagen? Nötige Anwaltskosten kann man ja über Crowdfunding zusammen bekommen. :twisted:
Opel Ampera | Tesla Model ≡ reserviert
Photovoltaikanlage: 9,9kWp
bash_m
 
Beiträge: 172
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 13:29

Re: In London seit 2014 im Einsatz, hier erst 2015 erforscht

Beitragvon eDEVIL » Do 11. Jun 2015, 19:26

imievberlin hat geschrieben:
Ich hätte echt mal Lust auf ein 4 oder 6 Augengespräch mit dem Herrn Lobenberg und seinem Team.

Was erwartest Du Dir davon? :evil:

Gute Idee mit dem Verklagen. Bin mit 50 EUR dabei :geek: 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

NEU: Plauderecke
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10310
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: In London seit 2014 im Einsatz, hier erst 2015 erforscht

Beitragvon Elektrolurch » Mo 15. Jun 2015, 11:22

TeeKay hat geschrieben:
Weder Aachen noch Neu-Ulm sind Berlin.

Dazu fällt mir diese alte Geschichte ein:

Zwei chinesische Philosophen (deren Namen ich leider im Moment nicht parat habe) stehen auf einer Brücke und schauen in den Fluss, in dem sich Fische tummeln.

"Sieh nur, wie glücklich die Fische sind!", sagt der eine.
"Du bist kein Fisch, wie kannst du wissen, ob sie glücklich sind?", entgegnet der andere.
"Du bist nicht ich, wie kannst du wissen, ob ich weiß, ob sie glücklich sind?", antwortet der erste.

;)
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2575
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: In London seit 2014 im Einsatz, hier erst 2015 erforscht

Beitragvon Flünz » Mo 15. Jun 2015, 11:31

Elektrolurch hat geschrieben:
Dazu fällt mir diese alte Geschichte ein:

Zwei chinesische Philosophen (deren Namen ich leider im Moment nicht parat habe) stehen auf einer Brücke und schauen in den Fluss, in dem sich Fische tummeln.

"Sieh nur, wie glücklich die Fische sind!", sagt der eine.
"Du bist kein Fisch, wie kannst du wissen, ob sie glücklich sind?", entgegnet der andere.
"Du bist nicht ich, wie kannst du wissen, ob ich weiß, ob sie glücklich sind?", antwortet der erste.

;)
:mrgreen:

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/e-hi ... 37691.html
-> Und in Salzburg haben sie bereits seit Jahrzehnten ein O-Bus-System. Was genau muss man da erforschen??
Meine Brünette bekommt größtenteils nur Strom von freilaufenden Elektronen aus eigenem Anbau.
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1223
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 16:57

Re: In London seit 2014 im Einsatz, hier erst 2015 erforscht

Beitragvon DaftWully » Mo 15. Jun 2015, 16:54

Berlin erforscht ja gerade erst, wie man einen Flughafen baut...

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 676
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 21:20
Wohnort: Moers

Re: In London seit 2014 im Einsatz, hier erst 2015 erforscht

Beitragvon TeeKay » Mo 15. Jun 2015, 17:45

Dafür ist die Emo aber ausnahmsweise mal nicht verantwortlich. Deren Schnelllader am Flughafen funktioniert 1a. Aber ne, dafür ist die Emo ja nach eigener Aussage auch wieder nicht zuständig gewesen, auch wenn ihr Logo draufklebt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10453
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: In London seit 2014 im Einsatz, hier erst 2015 erforscht

Beitragvon e-lectrified » Mo 15. Jun 2015, 19:11

Hä, an dem Projekt ist doch DHL schon längst dran:

Bild
e-lectrified
 

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste