Experteninterview Dienstleistungen für Elektromobilität

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Experteninterview Dienstleistungen für Elektromobilität

Beitragvon eMobility_Services » Mo 19. Sep 2016, 15:55

Zusammenfassung:
Wer hat Interesse als Experte in Sachen Elektromobilität für unsere Forschungsarbeit zur Verfügung zu stehen?
- Dauer: 30 Minuten
- Per Skype (oder persönlich in Raum Karlsruhe/Stuttgart) in den nächsten 7-10 Tagen.
- Anforderung an den Experten: Nutzer von Elektroautos für mindestens 3 Jahre / Erfahrungen mit verschiedenen Dienstleistungen für Elektroautos / Interesse an aktuellen Forschungsvorhaben
- Fragekatalog wird als "Kurzvorbereitung" im Vorfeld verschickt
- 10€ Amazon-Gutschein als Aufwandsentschädigung

Interesse geweckt?
--> LANGFORM:

Sehr geehrte Forum-Gemeinde,

vor bereits ein paar Monaten habe ich eine Anfrage in diesem Forum gestellt. Aufgrund einer Pausierung des Forschungsprojekts und einer Überarbeitung des Vorhabens, führe ich die Arbeit nun erst weiter und benötige dafür 5-6 Elektroauto-Nutzer als Interviewpartner. Ich habe das Feedback meines letzten Eintrags berücksichtigt und stelle den Hintergrund des Projekts daher noch einmal kurz vor:

Im Rahmen des Projekts „Dienstleistungen für Elektromobilität – Förderung von Innovation und Nutzerorientierung (DELFIN)" am Karlsruher Institut für Technologie untersuchen wir die Bedeutung von Dienstleistungen auf die Bereitschaft Elektroautos zu nutzen.Deswegen haben wir bereits recherchiert, was Kunden zur Nutzung von Elektroautos motiviert und welche Dienstleistungen es für Elektroautos gibt. Wir möchten herausfinden, wie relevant die Dienstleistungen für die einzelnen Beweggründe sind. Dies wird der Schwerpunkt des Gesprächs sein.

Dabei handelt es sich um eine qualitative Studie, das heißt, es werden Einzelpersonen (Experten auf dem Befragungsfeld) interviewt. Daher sollten diese langjährige Erfahrung mit Elektroautos vorweisen können und sich thematisch schon mit verschiedenen Dienstleistungen für Elektroautos beschäftigt haben.

Es gibt keine falschen Antworten, sondern nur neue Erkenntnisse für unser Forschungsprojekt.

Bei Interesse würde ich Sie bitten, mir kurz etwas zu Ihrer Person als Elektroauto-Nutzer per PN zu schreiben.
Vielen Dank
D. Scholz

Für Fragen stehe ich natürlich jederzeit zur Verfügung
eMobility_Services
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 14. Jun 2016, 19:18

Anzeige

Re: Experteninterview Dienstleistungen für Elektromobilität

Beitragvon Solarmobil Verein » Mo 19. Sep 2016, 16:05

Hm ... irgendwie bringe ich "langjährig" mit "mindestens 3 Jahre Erfahrung" (NUR 3 Jahre) nicht unter einen Hut.
Ich fahre schon etwas länger als 3 Jahre elektrisch, schreibe sogar Artikel für eine E-Zeitschrift, würde mich aber nicht als Experte (in dieser Definition https://de.wikipedia.org/wiki/Experte ) bezeichnen.

Vielleicht da mal anrufen oder hinmailen:
http://www.solarmobil-zeitschrift.de/
Er ist wirklich Experte.
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 265
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:28

Re: Experteninterview Dienstleistungen für Elektromobilität

Beitragvon eMobility_Services » Mo 19. Sep 2016, 16:19

Hallo Solarmobil Verein,

ich befrage neben Elektroauto-Nutzern auch Experten in dem direkten Industriezweig. Bei der Erarbeitung der Thematik sind wir aber zu dem Schluss gekommen, dass die Meinung von langjährigen Anwendern genauso relevant ist und daher nicht außer Acht gelassen werden darf.
Vielen Dank für Ihren Link, ich werde dort eine Anfrage schicken.
eMobility_Services
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 14. Jun 2016, 19:18

Re: Experteninterview Dienstleistungen für Elektromobilität

Beitragvon eMobility_Services » So 25. Sep 2016, 21:19

Hallo liebe Forum-Gemeinde,

gibt es noch jemanden, der sich für ein Experteninterview zur Verfügung stellen würde? Wie erwähnt, ist es ein ganz ungezwungenes Gespräch bei dem es nur richtige Antworten gibt. Für die Forschung und Entwicklung von Elektroautos stellt unser Projekt einen wichtigen Ansatzpunkt dar.

Ich würde mich über jeglichen Zuspruch sehr freuen.

Beste Grüße
D. Scholz
eMobility_Services
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 14. Jun 2016, 19:18

Re: Experteninterview Dienstleistungen für Elektromobilität

Beitragvon mkoenig » Mo 26. Sep 2016, 21:04

Hallo,

würde gern mitmachen, kann leider keine PN erstellen(warum auch immer?),
bitte Kontakt aufnehmen: mark (at) koenigsdorfer.net.
mkoenig
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 20. Sep 2016, 20:15

Re: Experteninterview Dienstleistungen für Elektromobilität

Beitragvon eMobility_Services » Mo 3. Okt 2016, 19:51

Hallo mkoenig,

vielen Dank für Ihr Interesse. Ich habe Ihnen eine PN geschrieben.

MfG
D. Scholz
eMobility_Services
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 14. Jun 2016, 19:18

Re: Experteninterview Dienstleistungen für Elektromobilität

Beitragvon mitleser » Mo 3. Okt 2016, 20:28

Gibt es neben dem BMBF noch andere Drittmittelkostenträger für diese Studie?
"Want to Bring Back Jobs, Mr. President-Elect? Call Elon Musk” (Andrew Sorkin, New York Times)

Chevrolet Volt - PHEV 16kWh
IONIQ e bestellt @IONIQ-Zentrale Deutschland
TM☰ res. am 31.03.2016 (Store before unveil) https://model3tracker.info/
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 846
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Experteninterview Dienstleistungen für Elektromobilität

Beitragvon eMobility_Services » Mo 3. Okt 2016, 21:36

Hallo mitleser,

diese spezifische Studie wird nicht durch Drittmittel finanziert, sondern wird direkt vom Karlsruher Institut für Technologie getragen. Dieser Projektschritt findet jedoch im Rahmen des übergeordneten Projekts "Dienstleistungen für Elektromobilität" statt, dessen Partner und Details hier entnommen werden können: http://www.elektromobilitaet-dienstleistungen.de/

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne per PN zur Verfügung.

Beste Grüße
D. Scholz
eMobility_Services
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 14. Jun 2016, 19:18

Re: Experteninterview Dienstleistungen für Elektromobilität

Beitragvon eMobility_Services » Mi 19. Okt 2016, 18:17

Hallo liebe Forumgemeinde,

für unsere Untersuchung bräuchten wir noch einen Interviewpartner. Findet sich jemand, der Lust hätte? Von den bisher befragten Personen haben wir durchweg gutes Feedback bekommen und konnten wichtige Erkenntnisse für unsere Forschung gewinnen.

Beste Grüße
D. Scholz
eMobility_Services
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 14. Jun 2016, 19:18

Anzeige


Zurück zu Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste