Elektroautos in Spielfilmen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Beitragvon Cavaron » Do 9. Jan 2014, 10:38

In der Fernsehserie Revolution (es geht um einen weltweiten Stromausfall - aus unbekannten Gründen "funktioniert" Elektrizität physikalisch nicht mehr) wird in der Pilotfolge ein Toyota Prius gezeigt... er dient einem Dorf als "Kräutergarten":
Bild

Außerdem habe ich mich immer gefragt, ob das Roboter-Taxi in Total Recall (mit Arni) ein umgebauter Kewet/Buddy ist:
Bild
Vermutlich eher nicht...

Und natürlich war der Audi E-Tron im letzten Iron Man (und das wo Robert Downey Jr. extra Zeit mit Teslas Elon Musk verbracht hat um Tony Stark nach ihm zu gestalten, inklusive Gastauftritt von Musk im ersten Iron Man):
Bild
Bild
Cavaron
 
Beiträge: 1468
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Anzeige

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Beitragvon Robert » Do 9. Jan 2014, 11:29

Witzig. Den Auftritt von Elon Musk habe ich gar nicht bemerkt. Thanks !
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 3969
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Beitragvon ZoePionierin » Do 9. Jan 2014, 21:34

Windrider2212 hat geschrieben:
"Bitte sagen sie mir, dass das Ding nicht mit Benzin läuft. Benzin explodiert, falls sie das nicht wissen."


:lol: Den muss ich mir merken!
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1373
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Beitragvon JuergenII » Fr 10. Jan 2014, 12:38

Robert hat geschrieben:
Witzig. Den Auftritt von Elon Musk habe ich gar nicht bemerkt. Thanks !

Liegt wohl auch daran, dass der Fokus 2008 noch nicht so auf EV's lag und Tesla inkl. seines Gründers mehr so eine exotische Randerscheinung war. :mrgreen:

Wobei auch heute noch sehr wenige Leute mit dem Wort Tesla als Automobilhersteller etwas konkret anfangen können.

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1678
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Beitragvon EVplus » Fr 10. Jan 2014, 13:14

Simpsons "Beyond Blunderdome" , schon von 1999 , allerdings sehr aktuell !! Die Realität hat den Comic Film eingeholt. Ihr werdet es sehen ..... :mrgreen:

Ich habe leider keinen videolink gefunden, der läuft . Der kurze Film heisst : "The Simpsons Season 11 Episode 1 – Beyond Blunderdome "

Hier ein Bildschirmabdruck der Suche nach Elec Taurus dem Elektroauto in Beyond Blunderdome :

elec taurus.jpg
Quelle : Simpsons Wiki , Elec Taurus , Beyond Blunderdome , eine Elektroautotestfahrt
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1939
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Beitragvon Cavaron » Fr 10. Jan 2014, 14:28

Hehe, stimmt - der EV1 bei den Simpsons.

Und später haben sie noch mal ein kleines Fazit zu dessen Ende nachgeliefert: http://www.youtube.com/watch?v=dG_iK4vfhEA
Cavaron
 
Beiträge: 1468
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Beitragvon JuergenII » Fr 10. Jan 2014, 14:50

Wer suchet, der findet: http://www.watchcartoononline.com/the-simpsons-season-11-episode-1-beyond-blunderdome

Klasse die Konversation ab 1:30 über die Ruhe im Wagen. So habe ich das noch gar nicht betrachtet. :mrgreen:

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1678
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Beitragvon Super-E » Sa 11. Jan 2014, 17:52

Windrider2212 hat geschrieben:
Speziell habe ich I,robot (2004) im Kopf.


Jo, und ironischerweise sind das alles Audis...
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 860
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 15:06

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Beitragvon Cavaron » Mo 10. Feb 2014, 23:40

Kam neulich erst im Fernsehen - ein modifizierter Honda Insight, offensichtlich ein Plug-In, sogar mit einer art Ziegelstein am Ladekabel im Film Watchmen:
Bild

Ist aus einer der letzten Szenen als die Welt "gerettet" ist und sich der Zeitungsmann beschwert, dass er über nichts mehr schreiben kann weil alles nur Friede, Freude, Eierkuchen ist.
Man sollte dazu sagen, das Watchmen 2009 raus kam, also wenige Monate nach "Who killed the electric car". Vielleicht eine homage der Crew daran, wie eine perfekte Version der späten 80er hätte aussehen sollen. Auch in den Comics waren fast alle Autos Elektroautos, bin mir aber nicht sicher ob die von Akkus (also inklusive aufladen an der Steckdose) oder speziellen Generatoren (Dr. Manhatten-Energie) angetrieben wurden.
Cavaron
 
Beiträge: 1468
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Beitragvon steamachine » So 4. Mai 2014, 10:47

Habe mir heftig die Augen gerieben als ich mir Ende letzten Jahres mal wieder einen meiner absoluten Alltime-Favourites angeschaut habe: GATTACA
(Dieser Film ist von 1997 und einer der wenigen, ausgekleideten Zukunftsmusterhäuser, die nicht sofort in sich zusammenbrechen, wenn man etwas genauer drauf guckt. Sehr empfehlenswert!)
Dort fahren sie mit gefaketen, aber selbstverständlich elektrisch betriebenen Oldtimern herum. Namentlich der 63er Studebaker Avanti sticht hervor. Sehr schönes Teil:
Avanti.jpg
Aber am meisten hat mich eine bestimmte Szene geflasht; da saß ich nun das letzte Mal vor dem Bildschirm und stammelte vor mich hin: Da, da; - das mach ich - ...jetzt auch immer! Ich weiß nicht wie oft ich den Streifen zuvor schon gesehen hab...5x?
Gattaca-Shot.png
In dieser Szene sieht man jedenfalls wie der Protagonist nach Hause kommt, den Wagen vor einer Ladesäule parkt, eine Klappe an seiner Stoßstange aufmacht und das Ladkabel hineinsteckt. Wenn das nicht zukunftsweisend war und das vor 17 Jahren :!:
Der Film begleitet mich jetzt schon seit 10 Jahren, und ich finde immer wieder Neues in ihm oder etwas, das mich beeinflusst hat, ohne dass ich es mitbekommen habe. Das hier ist eines dieser Sachen. Gerade nach dem Screenshot für das obige Bild gesucht - wieder was Unglaubliches gefunden :!: Man staune und staune...
12er Snowy-Leaf, 100%meins, EWS-Treibstoff-Versorgung
Die Menge Kohlestrom, die allein die Raffinierung von 7L-Sprit verbraucht, hat mein Auto bereits 50km weit gebracht.
Benutzeravatar
steamachine
 
Beiträge: 283
Registriert: Do 5. Sep 2013, 11:54

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste