Elektroautos bereichern das Tourismus Angebot im Schwarzwald

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Elektroautos bereichern das Tourismus Angebot im Schwarz

Beitragvon p.hase » Fr 5. Dez 2014, 18:10

fein. weiss mit neuem dunklen cockpit. ich streich meins auch bald schwarz. :) geht meine naturenergie-karte dann noch?
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer mal wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4397
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Anzeige

Re: Elektroautos bereichern das Tourismus Angebot im Schwarz

Beitragvon LeafVille » Fr 5. Dez 2014, 19:17

Wenn ich die Preise so mit den horrenden Car2Go Tarifen in Stuttgart vergleiche ist das echt top.

http://www.my-e-car.de/de/tarife/privatkunden.html

Und dafür gibt es 5 statt 2 Sitze und 22 KW statt 3,7 KW Ladeleistung
Benutzeravatar
LeafVille
 
Beiträge: 74
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 16:50
Wohnort: Region Stuttgart

Re: Elektroautos bereichern das Tourismus Angebot im Schwarz

Beitragvon LeafVille » Fr 5. Dez 2014, 19:22

Und hier noch was zu DC-Säulen:

"my-e-car nutzt das Ladesäulennetz von Energiedienst. Zur Infrastruktur gehören unter anderem bereits jetzt 14 Schnellladesäulen (22 KW) am Hochrhein, mit denen der Renault ZOE innerhalb einer Stunde aufgeladen werden kann. Sie sind über die Kundenkarte von my-e-car nutzbar. Zusätzlich erfolgt das Laden ohne Zugangshürden für weitere Nutzer ganz einfach über eine Kreditkarte, die mit der sogenannten NFC-Technologie (Near Field Communication) ausgestattet ist. Ein Nutzer muss sich also nicht vorher registrieren lassen, um sein Fahrzeug laden zu können. Durch diese Lösung profitieren nicht nur my-e-car-Kunden von den Ladesäulen, sondern die komplette und rasant wachsende Zahl der Elektroauto-Fahrer. Die Abrechnung für Gastlader erfolgt über die Kreditkartenrechnung.

Bis Mitte 2015 sind rund 30 weitere Ladesäulen in Südbaden geplant.Die Grundversorgung mit 22 KW-Säulen steht. Das Netz ist bereits dicht und lückenlos. Ergänzt wird es in den kommenden Monaten durch 50 KW-Gleichstrom-Ladesäulen, die auch anderen Fahrzeugtypen eine Schnellladung ermöglichen. Die Verdichtung von Ladesäulen und Elektrofahrzeugen in so einer großen Region verbunden mit einem Angebot für CarSharing ist beispielhaft in Deutschland.

Alle Ladesäulen werden mit NaturEnergie Gold versorgt, also mit dem „Grüner-Strom-Label“ zertifizierten Ökostrom aus dem Wasserkraftwerk Wyhlen."

Quelle: http://www.my-e-car.de/de/ueber-uns/my-e-car.html
Benutzeravatar
LeafVille
 
Beiträge: 74
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 16:50
Wohnort: Region Stuttgart

Re: Elektroautos bereichern das Tourismus Angebot im Schwarz

Beitragvon EVplus » Fr 5. Dez 2014, 22:54

http://www.badische-zeitung.de/loerrach ... mobilitaet


14178155246450.jpg


14178156688034.jpg


14178155861701.jpg


Auftaktveranstaltung von my e car mit Grusswort von Minister Bonde am 05.12
2014 in Lörrach

40 Renault ZOE .....
Zuletzt geändert von EVplus am Fr 5. Dez 2014, 23:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1939
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Elektroautos bereichern das Tourismus Angebot im Schwarz

Beitragvon EVplus » Fr 5. Dez 2014, 22:57

14178156830895.jpg


14178156510773.jpg


14178156319492.jpg
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1939
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Elektroautos bereichern das Tourismus Angebot im Schwarz

Beitragvon p.hase » Sa 6. Dez 2014, 01:57

... Darüber hinaus stehen auch noch die älteren Energiedienst-Stromtankstellen zur Verfügung. Wer hier tanken möchte, muss sich vorher einmalig bei Energiedienst anmelden. An diesen Ladesäulen können Sie noch gratis tanken...
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer mal wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4397
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Elektroautos bereichern das Tourismus Angebot im Schwarz

Beitragvon ZoePionierin » Sa 6. Dez 2014, 02:36

Die Schnellladesäulen geben sogar Triple-Charger. Im Schwarzwald gibt es verschiedene E-Car-Sharings. Da ist zum einen im Hochschwarzwald das mit den i3 und im Südschwarzwald sausen die Zoe rum. Vom absoluten Ödland ist der Südschwarzwald in gut einem Jahr komplett elektrisch bereisbar geworden. Im Juli vergangenen Jahres war in Bad Dürrheim Schluss, wenn man es wieder zurück nach Hechingen an die 43kW crOhm schaffen wollte.

Die Verantwortlichen vor Ort waren bereit zuzuhören und fahren teilweise selbst elektrisch. Die Ladekarten gibt es für jeden kostenlos. Jetzt wird man wohl demnächst auf Bezahlung setzen. Mit NFC Kreditkarten geht man, glaube ich einen pragmatischen Weg. Besser wäre natürlich auch ein Roaming, aber irgendwas ist immer. Aber immerhin tut sich dort deutlich sichtbar etwas. Das ist schon deutlich mehr, als in vielen anderen Teilen des Landes.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1393
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Elektroautos bereichern das Tourismus Angebot im Schwarz

Beitragvon Deef » Sa 6. Dez 2014, 14:38

Das mag sein. Aber passt halt alles nur für AC Schnell-Ladekönner. Habe neulich länger mit einem verantwortlichen Herrn bei Energiedienst telefoniert, weil in der BZ stand es wäre ein neuer Schnell-Lader eingeweiht worden. Er wusste nichts davon, dass hiervon nur Zoes und Schnell-Smarts profitieren. Schade. Er hat die Situation eingesehen, würde das wohl auch weiterleiten. Aber wegen eines Anrufs werden wohl keine wirklichen Schnell-Lader draus. Letztendlich müssen wir wohl langsam einsehen, dass wir mit den Schnarchladern tatsächlich die falschen Autos fahren - bis, ja bis.

Schönes Bild, die ganzen Zoes unter den Tüchern da. Das macht schon wirklich Laune. Finde ich auch echt toll. Von Meckern bin ich da weit entfernt. Wäre halt nur schön, wenn endlich ein verwendbares Raster von Triple-Ladern über dem Südwesten ausgekippt würde.
2012er LEAF, eigener Strom / Schönau. Tägliche Strecke zwischen 50 - 60 km durch den Schwarzwald
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 659
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 11:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: Elektroautos bereichern das Tourismus Angebot im Schwarz

Beitragvon TeeKay » Sa 6. Dez 2014, 14:47

Deef hat geschrieben:
Wäre halt nur schön, wenn endlich ein verwendbares Raster von Triple-Ladern über dem Südwesten ausgekippt würde.

... über Deutschland ausgekippt würde.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10248
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Elektroautos bereichern das Tourismus Angebot im Schwarz

Beitragvon ammersee-wolf » Di 9. Dez 2014, 12:53

Hier noch ein paar Infos zur Schwarzwald E-Flotte:


05.12.2014: X-Leasing finanziert die größte Elektro-Carsharingflotte Baden-Württembergs


Im Rahmen des Förderprojekts InitiativE-BW konnte X-Leasing die Finanzierung des derzeit größten Carsharing-Elektrofuhrparks in Baden-Württemberg übernehmen.

Am Freitag den 05.12.14 war es soweit. Der Launch des Fuhrparks von 40 Renault Zoe fand im Burghof in Lörrach statt. Der Einladung in das malerische Städtchen des südlichen Schwarzwalds folgten hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft, um den Start eines erfolgsversprechenden Joint Ventures zwischen der Stadtmobil Südbaden AG und der Energiedienst AG zu feiern.

Die 40 Fahrzeuge werden ab Januar im Einsatzgebiet des Schwarzwalds unterwegs sein. Damit wird erstmals ein großer Elektrofuhrpark im ländlichen Raum realisiert. In der my-e-car GmbH haben sich zwei ideale Partner gefunden. Das Joint Venture ist eine Gründung der Stadtmobil Südbaden AG, seit zwei Jahrzehnten Car-Sharing-Anbieter für die Stadt und den ländlichen Raum, und der Energiedienst Holding AG, einem Erzeuger von Ökostrom ausschließlich aus Wasserkraft.

Die Vorteile dieser Partnerschaft fasst Matthias-M. Lübke, Aufsichtsratsvorsitender der Stadtmobil-Südbaden AG am 05.12.2014 zum offiziellen Marktstart in Lörrach so zusammen: "Als Pioniere des Carsharings freuen wir uns, nun gemeinsam mit einem Energieunternehmen, das Ökostrom erzeugt, erneut Pionier zu sein. Bei beiden Unternehmen wird Nachhaltigkeit sehr groß geschrieben. Es hat zusammengefunden, was zusammengehört - regenerative Energieerzeugung und die sehr optimierte Carsharing-Nutzung von E-Mobilen mit modernster Zugangstechnik."

Momentan existieren im Gesamtgebiet des Carsharingprojekts knapp 16 Ladesäulen. Bis nächstes Jahr sollen diese kostenneutral für die Kommunen auf über 50 anwachsen, so dass eine perfekte Reichweitenversorgung gegeben ist. Damit wird Südbaden die erste ländliche Region mit einem E-Carsharing Angebot dieser Dimension.

Wir von X-Leasing sind froh als Leasingpartner des jungen und innovativen Unternehmens bei einem solch neuen und spannenden Projekt teilnehmen zu dürfen und die Erkenntnisse daraus für andere Projekte einzusetzen. In Zeiten, in denen sich die Leasingbranche allgemein noch schwer tut attraktives Leasing für Elektromobile anzubieten, stellt X-Leasing damit unter Beweis, dass E-Mobility und Leasing durchaus zusammen passen. Mit 40 Fahrzeugen ist diese Flotte die bisher größte Einzelflotte der X-Leasing.

Nicht nur dadurch wird der Anteil der Elektrofahrzeuge und Plug-In-Hybrid Fahrzeuge am Fahrzeugneugeschäft der X-Leasing in 2014 einen Anteil von 15% erreichen. Das soll uns erst mal jemand nach machen!


Quelle: http://www.x-leasing.de/leasing/141205-x-leasing-my-e-car.php
10. Juli 2015, ZOE Intens Vorführer mit 700km auf der Uhr. Bis jetzt sind 67000 km dazu gekommen. :lol:
+23.09 Tesla MS 70D 94.000km bis jetzt.
+10.02.2016 Outlander PHEV TOP, Vorführer, Model 2015 akt: 27.000 km
+April 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 508
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 17:29

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: E-Pax, €mobil und 9 Gäste