Elektroautofahrer sind Idioten

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon Toumal » Do 7. Jan 2016, 11:51

I see what you did there...

Erinnert mich ja alles an Elite Dangerous, da schreiben auch Leute wie schlecht und langweilig das Spiel ist - nachdem sie 500 Stunden gespielt haben. Realsatire.
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1425
Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11

Anzeige

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon André » Do 7. Jan 2016, 12:23

:lol: ...es bleibt nicht aus, das der Eine oder die Andere meint, es müsse jetzt unbedingt dieser Tröt gepostet werden. Richtig? Das kann vielerlei Ursachen haben. Darüber spekulieren möchte ich nicht.
Aber: für eine Realsatire hatte es denn von Anfang an nicht genügend Biss. Als Provokation war es längst überzogen. Alltagsthema? Fehlanzeige! Allgemeinwissen wird auch nicht gefragt. Bleibt es also nach m.E. : vermeidbar. Das wäre denn wohl sinnvoller gewesen.
@mustanse: auch ich verstehe nicht, warum darauf geantwortet wurde.
Bundesweit: http://www.ews-schoenau.de weil atomstromlos. klimafreundlich. bürgereigen. Genossenschaft.
Niemand sollte mit eigenen Initiativen warten, bis andere zum Mitgehen bereit sind.
Benutzeravatar
André
 
Beiträge: 647
Registriert: So 2. Mär 2014, 00:45
Wohnort: ...nördlich von Berlin

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon roberto » Do 7. Jan 2016, 12:37

Es war schon meine Absicht kritische Reaktionen mit dem Titel zu provozieren! Als ich mich davor gegen solche provokanten und negativen Titel ausgesprochen hatte, bekam ich keinerlei Unterstützung also wollte ich wissen, welche Reaktionen auf eine direkte Provokation folgen.

Dass ich es nicht ernst meinte, hab ich ja bereits gesagt. Gerne entschuldige ich mich auch nochmals bei allen, die sich beleidigt gefühlt haben. Aber vielleicht denken manche jetzt auch anders über bisher verwendete fred-Titel...
roberto
 
Beiträge: 345
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 09:13

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon mitleser » Do 7. Jan 2016, 12:50

Toumal, genau: Realsatire :thumb:

Ich denke auch: Early Adopter, die mit Widrigkeiten eines neuen Produktes zu kämpfen haben, dürfen sich und andere schonmal auf die Schippe nehmen. "Idioten" war wohl kaum ernst gemeint. Außerdem konnte man weitaus direktere und erst gemeinte Beleidigungen hier in diesem Forum lesen. So gesehen...

Vorschlag zu Beschwichtigung: Vor dem Titel ein Ironie-Icon setzen.
Ioniq seit 05/2017 -> geile Karre :!:
TM3 res. am 31.03.16 (store before unveil)
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1182
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon Toumal » Do 7. Jan 2016, 13:23

Roberto du hast einen Fehler gemacht...

Du hast vergessen zu erwaehnen dass CNG viel besser ist. ;)
Bild
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1425
Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon eDEVIL » Do 7. Jan 2016, 13:57

Da hat jmd. Anderes ein patent drauf :-)

Roberto,welche Erkenntnis hat Dir Dein Experiment nun gebracht?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

NEU: Plauderecke
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10317
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon rolandk » Do 7. Jan 2016, 13:58

Toumal hat geschrieben:
Roberto du hast einen Fehler gemacht...

Du hast vergessen zu erwaehnen dass CNG viel besser ist. ;)


Stimmt, außerdem fehlten noch die ganzen großformatigen Bilder, um dem Thema auch etwas Nachdruck zu verleihen ...

Roland
- Sa., 16. September 2017, Triple Dille, in der Mitte von Niedersachsen -
rolandk
 
Beiträge: 3898
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon roberto » Do 7. Jan 2016, 14:13

Seid bloß froh, dass ich zu blöd bin um das ganze auch so toll zu illustrieren! :lol:

Ich hab mir lang überlegt, wie ich den gewünschten Effekt erzielen könnte, deshalb hab ich auch den Ironie-Icon bewusst weggelassen. Und ein bereits duchgekautes Troll-Thema, das schon so hohe Wellen in diesem Forum geschlagen hat wollte ich auch nicht nehmen.
Also entschied ich mich für diese plumpe und direkte Provokation.

Zugegeben es hätte noch heftigere Reaktionen geben können aber ich hoffe es hat trotzdem etwas bewirkt.
Hauptsächlich wollte ich damit herausfinden oder zeigen wie das Forum damit umgeht und wie sensibel es auf provokante Titel reagiert. Die Berwertung überlasse ich Euch.

Ich würde mir jedenfalls wünschen, dass die Titel in Zukunft nicht so reisserisch wie die Schlagzeilen von Revolverblättern gestaltet werden.
roberto
 
Beiträge: 345
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 09:13

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: -Marc-, Ernesto, GcAsk und 5 Gäste