Elektroautofahrer sind Idioten

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon Ollinord » Do 7. Jan 2016, 07:30

E-Auto fahren ist einfach nur geil. Ja zumindest bei mir kann ich sagen mein neues Hobby. Teuer ist relativ, die ZOE die ich noch habe ( aktuell 12 Monate Batteriefrei ) und täglich nutze ist mit Wertverlust, Verbrauch..... definitiv günstiger als hätte ich für 20 K n Verbrenner gekauft und nach einem Jahr wieder verkauft.

Aber selbst wenn teuer, ist halt Spaß.

Als ich damals das Hobby das Fliegen hatte, kam eine Leihmaschine ca. 200 Mark pro Stunde. Wenn man dann mal lässig von Neumünster nach Sylt geflogen ist: 2 x 1,25h = 2,5h + Landegebühr, + Taxi vom Flughafen zu Gosch......
Da waren damals schon 600 Markt weg, das ist teuer und würde heute locker 500€ kosten.

Da fahre ich lieber mit dem E Auto nach Sylt. Außerdem kann man dann wenigsten dort ein Bier trinken :)
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 953
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 11:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon mustanse » Do 7. Jan 2016, 08:15

Bei weiterem Klärungsbedarf empfehle ich dem TE:
- in einem Harlemer Gospel-Club reinzurufen: "Ihr seit ja alle Nigger" (auf Englisch natürlich),
- in Riad mal öffentlich einen Koran anzünden oder ein paar abfällige Bemerkungen über das Königshaus zu machen,
- vor einer US-Abtreibungsklinik pro Abtreibung zu sein,
- bei Motortalk im VW-Forum erklären, dass alle VW-Dieselfahrer asoziale, rücksichtslose Umweltverpester sind - besser noch beim VW-Tuner-Treffen.
Da sind die Reaktionen bestimmt viel interessanter...
Ansonsten: Reine Verschwendung von Bandbreite und Speicherplatz, zeugt von schlechtem Stil. Ich finde, offensichtliches Trollen und so dämliche Threadöffungnen sollten mit Accountsperre bestraft werden, bei Wiederholung permanent.
Zoé seit 09/2013
mustanse
 
Beiträge: 272
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 19:38

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon Michael4711 » Do 7. Jan 2016, 08:56

sonnenschein hat geschrieben:
Weil ich die Welt retten will? Dafür isses schon zu spät... :?
Ich fahr EV weil ich es so will und 8-) finde


Treffen sich Mars und Erde und unterhalten sich.
Mars: "Hey wie geht es Dir?"
Erde: "Schlecht, ich habe Menschen"
Mars: "Macht nix, geht vorbei, dann erholst Du Dich ratz fatz'..."

Also alles nur eine Frage der Halbwertzeit. Auch Atommüll ist biologisch abbaubar... ;)

VlG

Michael
Benutzeravatar
Michael4711
 
Beiträge: 269
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 18:02

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon eDEVIL » Do 7. Jan 2016, 09:15

Ja, viele arbeiten mit Hochdruck daran,das es schnell vorbei ist mit der Menschheit
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

NEU: Plauderecke
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10317
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon roberto » Do 7. Jan 2016, 09:51

Karlsson hat geschrieben:
Es war immer schon etwas teurer, einen guten Geschmack zu haben 8-)


Leider wird den meisten der Geschmack von der Industrie diktiert. Und den üblen Nachgeschmack ignorieren sie einfach...

Ollinord hat geschrieben:
Da fahre ich lieber mit dem E Auto nach Sylt. Außerdem kann man dann wenigsten dort ein Bier trinken :)


Du meinst weil Dein Auto nichts trinkt, darfst Du dafür? ;)

mustanse hat geschrieben:
Ich finde, offensichtliches Trollen und so dämliche Threadöffungnen sollten mit Accountsperre bestraft werden, bei Wiederholung permanent.


Das war auch eine Reaktion auf die ich gehofft habe! Sorry mustanse lies mal Seite 3 des freds

eDEVIL hat geschrieben:
Ja, viele arbeiten mit Hochdruck daran,das es schnell vorbei ist mit der Menschheit


leider sind es noch immer die meisten...
roberto
 
Beiträge: 345
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 09:13

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon Karlsson » Do 7. Jan 2016, 10:32

Ollinord hat geschrieben:
Als ich damals das Hobby das Fliegen hatte, kam eine Leihmaschine ca. 200 Mark pro Stunde. Wenn man dann mal lässig von Neumünster nach Sylt geflogen ist: 2 x 1,25h = 2,5h + Landegebühr, + Taxi vom Flughafen zu Gosch......
Da waren damals schon 600 Markt weg, das ist teuer und würde heute locker 500€ kosten.

Da fahre ich lieber mit dem E Auto nach Sylt. Außerdem kann man dann wenigsten dort ein Bier trinken :)

Kauf Dir nen Motorschirm, viel direkter und auch günstiger 8-)
Oder halt motorlos in den Bergen....mit dem Tesla kommst Du ja auch komfortabel in die Alpen, da kannste die Hobbies verbinden ;)
Zoe Q210 seit 06/15, elektrischer Erstwagen mit Langstreckeneignung, großem Kofferraum und AHK für max 20k€ als 2-jähriger mit max 30tkm gesucht
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 11458
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon mustanse » Do 7. Jan 2016, 10:54

roberto hat geschrieben:
mustanse hat geschrieben:
Ich finde, offensichtliches Trollen und so dämliche Threadöffungnen sollten mit Accountsperre bestraft werden, bei Wiederholung permanent.

Das war auch eine Reaktion auf die ich gehofft habe! Sorry mustanse lies mal Seite 3 des freds

Ich habe mich nur zu einem Kommentar in diesem Thread herabgelassen, gerade weil ich vorher Seite 3 gelesen habe. Vorher habe ich gedacht: "Warum antworten die Anderen so einem hirnlosen Spinner?". Wer absichtlich Kacke postet, weil er sich an den Reaktionen erfreut, ist ein Troll und die gehören gesperrt. Wenn Du entsprechend Cojones hast, stell Deine Frage mit der gleichen Wortwahl auf einem E-Fahrer-Treffen. Das wäre dann wenigstens für die Anwesenden interessant.
Zoé seit 09/2013
mustanse
 
Beiträge: 272
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 19:38

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon mitleser » Do 7. Jan 2016, 11:07

entspann dich, mustanse.
Ioniq seit 05/2017 -> geile Karre :!:
TM3 res. am 31.03.16 (store before unveil)
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1183
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon rolandk » Do 7. Jan 2016, 11:12

roberto hat geschrieben:
Ollinord hat geschrieben:
Da fahre ich lieber mit dem E Auto nach Sylt. Außerdem kann man dann wenigsten dort ein Bier trinken :)


Du meinst weil Dein Auto nichts trinkt, darfst Du dafür? ;)


Es soll ja schon Fahrzeuge geben, die selbst fahren und lenken ..... da muß man sich nur bei den Abzweigungen um den rechten Weg kümmern. Und von Sylt nach Neumünster hat man ein langes Stück nur die A7 .... :-)

roberto hat geschrieben:
mustanse hat geschrieben:
Ich finde, offensichtliches Trollen und so dämliche Threadöffungnen sollten mit Accountsperre bestraft werden, bei Wiederholung permanent.


Das war auch eine Reaktion auf die ich gehofft habe! Sorry mustanse lies mal Seite 3 des freds


So recht verstehe ich Dein handeln nicht und kann mustanse und seinem Post nur beipflichten. Insgesamt ist die Reaktion doch recht moderat, verglichen mit der recht plakativen Beleidigung in deiner Überschrift.

Du musst halt davon ausgehen, wenn man sich einerseits nicht persönlich kennt und man andererseits auch nicht alle Postings eines Users liest, das so ein Titel natürlich auch Reaktionen hervorruft. Vor allem wenn erst so relativ wenig Postings des Users vorliegen.

Aber wie bereits geschrieben, ich kann Dein handeln und vor allem die Überschrift nicht nachvollziehen.

Aber dafür haben wir ja hier unsere Therapiegruppe, also sprich Dich einfach mal aus.....

Roland
- Sa., 16. September 2017, Triple Dille, in der Mitte von Niedersachsen -
rolandk
 
Beiträge: 3898
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon mustanse » Do 7. Jan 2016, 11:51

mitleser hat geschrieben:
entspann dich, mustanse.

Na gut, wenn niemand für ein nützliches Forum kämpfen will, in dem die Netiquette beachtet werden, dann soll es so sein. Ich finde halt man darf auch in Foren nur schreiben, was man auch bereit ist, dem gleichen Empfängerkreis auch persönlich zu sagen. Und ich bin ziemlich sicher, dass es auch hier Mitglieder gibt, die ich persönlich nicht Idioten nennen würde, weil deren Antwort vielleicht nicht verbal ist. Bisher habe ich dieses Forum Interessierten empfohlen, weil auch kontroversen Diskussionen meist sachlich geführt werden und man daraus was entnehmen kann.
Wenn ich mich über Deppen amüsieren möchte, lese ich lieber Heise, Spiegel, Motortalk usw.. Schon mal bei esotherikforum.de mitgelesen?
Mal sehen, wo sich goingelectric langfristig einsortieren wird. Ich fände es schön, wenn als gutes Fachforum auf der hellen Seite der Macht bliebe.
Zoé seit 09/2013
mustanse
 
Beiträge: 272
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 19:38

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: YxTerWd und 22 Gäste