Elektroautofahrer sind Idioten

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon sonnenschein » Mi 6. Jan 2016, 22:58

Ja, wir sind schon so Freaks... :hurra:
Intens Q210 7/13

Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwer,
weil einem so viele entgegen kommen.
sonnenschein
 
Beiträge: 649
Registriert: So 7. Jul 2013, 10:50

Anzeige

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon xado1 » Mi 6. Jan 2016, 22:59

eMarkus hat geschrieben:
xado1 hat geschrieben:
ich dachte immer ich stecke viel geld in meine hobbys,
aber seit ich auf der yacht meines freundes war,und wir in 3 tagen fast 5000 liter sprit verblasen haben,bin ich wieder recht gelassen.


5000 Liter aufgrund der Strecke oder der Grösse der Yacht ???

größe,stunden verbrauch bei 29 knoten gleitfahrt 550 liter,2 mal 1000ps.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

derzeit kein E-auto
Ex-Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,verkauft 27/2/2017
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3877
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon Gerhard, OA » Mi 6. Jan 2016, 23:00

Bisher 0 Fehler und perfekt für meinen Alltag tauglich. Nächstgrößeres Fahrzeug im Haushalt: Fahrrad. Bin gespannt auf das nächste Jahr.

Was sich wohl die ersten anhören mussten, die von den Bäumen gestiegen sind...
Zoe 01.2015
Gerhard, OA
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 20:31
Wohnort: Landkreis Würzburg

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon Bogenfisch » Mi 6. Jan 2016, 23:14

xado1 hat geschrieben:
eMarkus hat geschrieben:
xado1 hat geschrieben:
ich dachte immer ich stecke viel geld in meine hobbys,
aber seit ich auf der yacht meines freundes war,und wir in 3 tagen fast 5000 liter sprit verblasen haben,bin ich wieder recht gelassen.


5000 Liter aufgrund der Strecke oder der Grösse der Yacht ???

größe,stunden verbrauch bei 29 knoten gleitfahrt 550 liter,2 mal 1000ps.


Ich hatte mal einen 1980 Carlsen Scimitar mit 260 PS V8. Es könnte 95 kmh max, und dabei ca 60 - 70 liter der Stunde verbrennen.

Alte Technik halt.

Heute geniesse ich neue Technik und Fahr-spaß/gefühl.

Und meiner Nackenhaare stehen wenn ich den Auto meine Frau (VW 3 Zyl) oder Sohn (Honda CRX Del Sol) fahren mus.
BMW i3 CCS REX
I001-16-07-503
37200 km // 96,5% Elektrisch seit 28.07.2015
22kW Grubentelefon
Benutzeravatar
Bogenfisch
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 6. Jan 2015, 21:18
Wohnort: Quelkhorn

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon Oeyn@ktiv » Mi 6. Jan 2016, 23:18

Zumindest die, die ich kenne, sind dafür aber so richtig nett :P
seit dem 31.07.2013: Zoe intens, Black-Pearl-Schwarz und seit dem 05.04.2014: Zoe intens, azurblau / Wallbox: ABL SURSUM eMH2 22 KW / drei PV-Anlagen: 1. aus 2004 = 7,6 kWp, 2. aus 2007 = 7,5 kWp und 3. aus 2012 = 4,4 kWp
Benutzeravatar
Oeyn@ktiv
 
Beiträge: 443
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:38
Wohnort: Bad Oeynhausen, wo sonst?

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon rolandk » Mi 6. Jan 2016, 23:23

jo, und die treffen sich hier in der anonymen Therapiegruppe..... hat ja auch was. Und hin und wieder trifft man sich sogar persönlich.

Das ich mich allerdings als E-Autofahrer als Idiot bezeichnen lassen muß, ist mir neu..... Bisher war ich nur ein Spinner, nun gut... und dafür bin ich ja auch in diese Therapiegruppe gegangen.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 3678
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon xado1 » Mi 6. Jan 2016, 23:27

[/quote]
Ich hatte mal einen 1980 Carlsen Scimitar mit 260 PS V8. Es könnte 95 kmh max, und dabei ca 60 - 70 liter der Stunde verbrennen.
[/quote]

geiles boot,schön schnittig,
mit jetantrieb?die saufen ins unendliche,die auf z-antrieb umgebauten brauchen etwas weniger 8-) 8-)
umgerechnet auf 100km verbraucht mein 10KW elektroboot auch 46 kwh auf 100km
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

derzeit kein E-auto
Ex-Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,verkauft 27/2/2017
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3877
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon Major Tom » Mi 6. Jan 2016, 23:34

Spätestens nach 1-2 Jahren kommen ohnenhin die meisten drauf, dass es nur Probleme macht und teuer ist!


Ich fahre meinen i3 jetzt schon über 2 Jahre. Er ist günstiger wie mein vorheriger Verbrenner und hat auch nicht mehr Probleme.

Aber schön, dass der TE alle E-Fahrer als Idioten bezeichnet.
Manchmal frage ich mich ob dieser Ton hier wirklich sein muss? Kann man nicht mehr 'normal' diskutieren?
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 856
Registriert: So 26. Jan 2014, 19:29

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon Gausi » Mi 6. Jan 2016, 23:40

Bin ich hier noch zu therapieren? Habe nen alten Yamaha CM20 zwotackter .... der steckt an einem 25Liter Fass 1:100 ......renntennnntenn renntenntenn ...... und geheimnisvoller hellgrauer Rauch steigt auf ..... satte 70W Lichtspule
Is aber nur ein spritfessendes Kurzzeithobby ....
Gausi
 
Beiträge: 213
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 23:30

Re: Elektroautofahrer sind Idioten

Beitragvon DaftWully » Mi 6. Jan 2016, 23:41

Major Tom hat geschrieben:
Kann man nicht mehr 'normal' diskutieren?


Nein, in diesem Thread wird nur behauptet :lol:

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 674
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 21:20
Wohnort: Moers

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: INRAOS und 2 Gäste