E-Mobility- User -Frauen als Gruppe in der Gesellschaft

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: E-Mobility- User -Frauen als Gruppe in der Gesellschaft

Beitragvon Majaleia » Di 22. Mär 2016, 18:37

Ich bin überhaupt nicht technikaffin, habe aber als junges Mädchen mit 10 bereits Basic Programme schreiben dürfen, qualifiziert mich das? Ansonsten lese ich typische Frauenzeitschriften wie Brigitte und Couch und liebe die schönen Künste. Im Internet tausche ich mich eher mit Frauen aus, die mein Hobby "Scrapbooking" teilen, da bin ich bei FB, IG und mit einem eigenen Blog sehr aktiv und habe schon viele dieser Frauen auch schon offline kennenlernen dürfen. Zum E-Auto bin ich ja auch nur durch meinen Mann gekommen, er wollte unbedingt eins haben und ich durfte den Leaf dann probegefahren und habe die Verhandlungen mit dem Verkäufer getätigt. Mein Mann hat dann gezahlt, so macht man das als Frau. *gg*
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 700
Registriert: Di 19. Mai 2015, 17:20

Anzeige

Re: E-Mobility- User -Frauen als Gruppe in der Gesellschaft

Beitragvon ammersee-wolf » Di 22. Mär 2016, 21:22

Die letzten 3 Gespräche haben hauptsächlich Frauen geführt. Die kannten sich auch recht gut aus. Waren aber trotzdem neugierig und ohne Vorbehalte.
Heute winkte mir eine Frau freudig durch das Beifahrerfenster zu. Ich bin ausgestiegen. Sie hat sehr viele Fragen gestellt. Aber 3 mal entschuldigt, dass ihr Mann schon mal vor in den Aldi ist. :lol:

Hätte ich die Zeit gehabt, wäre ich mit ihr ne Runde gefahren. Ihr Mann hätte es nicht mal gemerkt. So habe ich sie leider nur an den nächsten Renaulthändler verweisen können.

Letzte Woche eine Fahrerin aus Tölz im Münchner Norden beim Laden getroffen, die sich freute wie ein Schnitzel. Sie meinte wirklich, sie wäre die einzigste ZOE Verrückte in ganz Oberbayern. Leider weiß ich nicht, ob sie hier angemeldet ist.

Gestern 3 Mädels in ihrem i3 BEV im Parkhaus MONA München. Die brauchen aber noch Nachhilfe in Sachen Ladekarten. Link von TNM ging heute an sie raus. Sie durften dann mit meinem TNM Account laden, während ich den von Ladenetz nutzte.


LG
Frank
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 571
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 18:29

Re: E-Mobility- User -Frauen als Gruppe in der Gesellschaft

Beitragvon Frankfurter » Di 22. Mär 2016, 22:00

So...4 Tage sind vorbei ....und 4 Damen die bei GE sind haben sich erklärt....Danke für den Beitrag zum Thema !!!
Ach und eine von ihnen hat sogar dasselbe Hobby wie einst Queen Victoria....und eben keine E-Werkstatt !!!
Gruss Frankfurter

B- class electric Drive seit Aug.2015
Benutzeravatar
Frankfurter
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 27. Okt 2015, 14:42
Wohnort: Frankfurt(Oder)

Re: E-Mobility- User -Frauen als Gruppe in der Gesellschaft

Beitragvon Majaleia » Mo 28. Mär 2016, 21:39

Das Foto! ;)

http://www.tv2.no/broom/8136435/

Also, ganz so stylish sieht das bei mir nicht aus...*lol*
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 700
Registriert: Di 19. Mai 2015, 17:20

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste