Der Genf 2016 - Sammel-Thread: Fakten, Fotos, Videos

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Der Genf 2016 - Sammel-Thread: Fakten, Fotos, Videos

Beitragvon JuergenII » Do 3. Mär 2016, 13:57

@Biitoo:
Klasse Bilder, vor allem der untere Peugeot.

Bild

Man stelle sich vor, der vordere Motor verschwindet, die E-Einheit kommt von hinten nach vorne, der Bereich Auspuff wird mit Zellen belegt und hinten werkelt in der "Übergangszeit" ein kleiner Verbrennungsmotor der den Akku in Notfällen im optimalen Drehmoment speisen kann. So schwer kann das doch nicht sein.

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1755
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Anzeige

Re: Der Genf 2016 - Sammel-Thread: Fakten, Fotos, Videos

Beitragvon Biitoo » Do 3. Mär 2016, 18:50

@Juergen
Darum stellte ich auch diese Bilder. Mit deiner Schlussfolgerung bin ich nicht ganz einig. Der E-Motor ist perfekt, Akkus bis nach vorne, Kofferaum vorne. Ich verstehe immer noch nicht wieso man Lenkung und Antrieb verbinden soll. Bild
Benutzeravatar
Biitoo
 
Beiträge: 45
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:10

Re: Der Genf 2016 - Sammel-Thread: Fakten, Fotos, Videos

Beitragvon JuergenII » Do 3. Mär 2016, 19:51

Naja, so ganz glücklich bin ich mit dem Heckantrieb des i3 im Winter nicht, vor allem bei Schnee. Liegt vielleicht auch daran, dass ich seit den 70ern nur Frontantriebler gefahren bin. Die fahren sich in solchen Situation deutlich angenehmer....

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1755
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Der Genf 2016 - Sammel-Thread: Fakten, Fotos, Videos

Beitragvon Sebastian2016 » Fr 4. Mär 2016, 16:07

http://www.spiegel.de/fotostrecke/elekt ... 182-5.html

Rucksackanhänger für E-Autos. 500 KM Reichweite extra.. :roll:
Benutzeravatar
Sebastian2016
 
Beiträge: 261
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:16

Re: Der Genf 2016 - Sammel-Thread: Fakten, Fotos, Videos

Beitragvon Kim » Fr 4. Mär 2016, 17:18

Das es den Hänger als Mietoption geben wird war mir neu.
Ist aber natürlich einen Versuch wert.
Bleibt die Frage, wie Röno auf die nötige Hard- und Softwareänderung am ZOE reagieren würden.
Sicherlich mit sofortigem Verlust aller Gewährleistungsansprüche (die hat Röno eh gar nicht gerne ;) )
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 40.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1441
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Der Genf 2016 - Sammel-Thread: Fakten, Fotos, Videos

Beitragvon EV Fahrer » Fr 4. Mär 2016, 17:26

Hyndai macht ja auf seiner Seite schon Werbung von neuen Auto :oops: Ich hoffe das bald Preise bekannt geben werden und das diese schnell bei ein Autohaus in meiner nähe stehen. Das der Typ 2 hat finde ich Richtig spitze was ist den falsch dran?
Blöd ist nur das CCS ;)

Bin nur enttäuscht das von BMW, Opel und VW nichts neues gibt :( Den Genf ist eine Europäische Veranstaltung und VW, Opel und BMW ist es doch.
Ein Lächeln ist der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen :)
Benutzeravatar
EV Fahrer
 
Beiträge: 242
Registriert: Fr 1. Mai 2015, 18:26
Wohnort: Löbau

Re: Der Genf 2016 - Sammel-Thread: Fakten, Fotos, Videos

Beitragvon midimal » Fr 4. Mär 2016, 20:50

EV Fahrer hat geschrieben:
Hyndai macht ja auf seiner Seite schon Werbung von neuen Auto :oops: Ich hoffe das bald Preise bekannt geben werden und das diese schnell bei ein Autohaus in meiner nähe stehen. Das der Typ 2 hat finde ich Richtig spitze was ist den falsch dran?
Blöd ist nur das CCS ;)

Bin nur enttäuscht das von BMW, Opel und VW nichts neues gibt :( Den Genf ist eine Europäische Veranstaltung und VW, Opel und BMW ist es doch.


Keine Emissionen. Keine Kompromisse

Der 88 kW (120 PS) starke Elektromotor mit hohem Drehmoment erhält seine Energie von einer modernen,
28 kWh großen Lithium-Polymer-Batterie. Durch große Akku-Kapazität und den effizienten Antrieb wird ein
geringer Stromverbrauch von nur 12,5 kWh/100 km ermöglicht und emissionsfrei über 250 km weit zu fahren.
Die tiefe und zentrale Position des Fahrzeugakkus verlagert den Schwerpunkt nach unten. In Kombination mit dem
Leichtbaufahrwerk steigert dies die Agilität und den Fahrspaß des IONIQ spürbar.

Da bin ich auf die Probefahrt sehr gespannt
Bild
CANC≡L≡D , I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5218
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Der Genf 2016 - Sammel-Thread: Fakten, Fotos, Videos

Beitragvon Sebastian2016 » Sa 5. Mär 2016, 15:44

Kim hat geschrieben:
Das es den Hänger als Mietoption geben wird war mir neu.
Ist aber natürlich einen Versuch wert.
Bleibt die Frage, wie Röno auf die nötige Hard- und Softwareänderung am ZOE reagieren würden.
Sicherlich mit sofortigem Verlust aller Gewährleistungsansprüche (die hat Röno eh gar nicht gerne ;) )



wie meinste das? angenommen man kann sich so einen Hänger mieten... was sollte es Renault jucken wie der Strom in die Akkus kommt? ich versteh nicht genau Dein Problem. mich interessiert eh mehr, wie der Strom vom Anhänger (hinten) zur Ladestelle (vordere Stosstange) kommen sollte...


evtl. ist das einfach nur ein Werbefoto... von dem Anhänger-Hersteller. wobei ich mir nicht vorstellen kann, das auf ne Messe ein ZOE ohne Rücksprache mit Renöö rumsteht...
Benutzeravatar
Sebastian2016
 
Beiträge: 261
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:16

Re: Der Genf 2016 - Sammel-Thread: Fakten, Fotos, Videos

Beitragvon Sebastian2016 » Sa 5. Mär 2016, 15:51

davon mal abgesehen, die Lacher am Strassenrand wären auf der Seite der E-Fahrer mit so einem Anhäger :roll:
Benutzeravatar
Sebastian2016
 
Beiträge: 261
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:16

Re: Der Genf 2016 - Sammel-Thread: Fakten, Fotos, Videos

Beitragvon Kim » Sa 5. Mär 2016, 21:59

Sebastian2016 hat geschrieben:
wie meinste das? angenommen man kann sich so einen Hänger mieten... was sollte es Renault jucken wie der Strom in die Akkus kommt?...

Der Generatorstrom fliesst wärend der Fahrt, und zwar in eine "spezielle" TYP 2 Dose neben der Anhängerkupplung.

Also: Muss diese hintere TYP 2 Dose ziemlich direkt auf die Fahrbatterie, und die Software dies auch zulassen.
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 40.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1441
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste