ARD 24.10 Das Märchen vom sauberen Auto; Autoland-abgebrannt

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

ARD 24.10 Das Märchen vom sauberen Auto; Autoland-abgebrannt

Beitragvon Dr.Mabuse » So 23. Okt 2016, 21:58

Am 24.10.16 kommt abends auf ARD:

22:45 Uhr
Das Märchen vom sauberen Auto: http://programm.ard.de/TV/Themenschwerp ... 8803988778

23:30 Uhr
Autoland -abgebrannt: http://www.daserste.de/information/repo ... t-100.html
Dr.Mabuse
 
Beiträge: 50
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 20:04
Wohnort: Güglingen

Anzeige

Re: ARD 24.10 Das Märchen vom sauberen Auto; Autoland-abgebr

Beitragvon Michael4711 » Mo 24. Okt 2016, 07:21

Warum wird so etwas eigentlich immer so spät gesendet?
(wie gut, dass man das auch aufnehmen kann...)
Benutzeravatar
Michael4711
 
Beiträge: 253
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 17:02

Re: ARD 24.10 Das Märchen vom sauberen Auto; Autoland-abgebr

Beitragvon Dachakku » Mo 24. Okt 2016, 08:14

Ich gucke so was bewusst nicht weil ich dann Kot*** muss wenn einem der ganze Lobbyismus vor Augen geführt wird.

Wenn man sieht dass real die " Dieselmotoren"-Industrie das Sagen hat und unsere Politiker lediglich gekaufte Marionetten sind.
Smart Brabus Exclusiv Cabrio ED

Focus Cabrio Bifuel - Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube -
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 394
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59
Wohnort: 23611-Küste

Re: ARD 24.10 Das Märchen vom sauberen Auto; Autoland-abgebr

Beitragvon ElektroAutoPionier » Mo 24. Okt 2016, 08:30

Dachakku hat geschrieben:
Ich gucke so was bewusst nicht weil ich dann Kot*** muss wenn einem der ganze Lobbyismus vor Augen geführt wird.

Wenn man sieht dass real die " Dieselmotoren"-Industrie das Sagen hat und unsere Politiker lediglich gekaufte Marionetten sind.

Wenn ich nur den Spruch des Herrn Seehofer höre, Ich bin auch für Umwelschutz aber ich fahre doch deswegen nicht eine ganze Industrie an die Wand. Na haltet den ihre Nasen vor die Diesel von BMW, Daimler und VW. Dann wollen wir mal sehen, wie unwichtig der Umwelschutz ist.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 60000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 935
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: ARD 24.10 Das Märchen vom sauberen Auto; Autoland-abgebr

Beitragvon Nordlicht » Mo 24. Okt 2016, 09:22

Leute, ganz ruhig... :lol:

Ich sehe mir diese Art der Sendungen fast immer an, zumindest versuche ich es. Die Menschen, die Verbrennungsmotoren fahren, schauen diese auch an und verweisen in Gesprächen häufig darauf. Da kann es nur von Vorteil sein, wenn man die teilweise falsche Berichterstattung selbst gesehen hat.
So habe ich schon so manchen zum Grübeln gebracht und nach dem Grübeln kommt das Nachdenken!
...und das ist doch das, was wir alle wollen... :klugs:
09/2009: 29kw Holzpelletheitzanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc im Keller
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 812
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: ARD 24.10 Das Märchen vom sauberen Auto; Autoland-abgebr

Beitragvon Greenhorn » Mo 24. Okt 2016, 12:14

@Nordlicht
Sehe ich genauso. Hatte auf der letzten Veranstaltung gerade die Diskussion über den Beitrag ZDF Mo:ma / MDR. Da wurden dich einige nachdenklich, wie ich berichten könnte, dass der Reporter beim Strominator war und gesagt hat, dass der Versuch scheitern soll. Das verschwiegen wurde, dass sie nicht vollgeladen losgefahren sind, damit sie den ersten Schnellader nicht erreichen.

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3348
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: ARD 24.10 Das Märchen vom sauberen Auto; Autoland-abgebr

Beitragvon Chauswe » Mo 24. Okt 2016, 12:30

Dachakku hat geschrieben:
Ich gucke so was bewusst nicht weil ich dann Kot*** muss wenn einem der ganze Lobbyismus vor Augen geführt wird.


Ein Problem sind halt die Vorurteile - und zwar bei allen. Wie Du habe ich auch erst gedacht, als ich den Titel des Threads gelesen habe. Wenn man sich aber mal die Mühe macht, die von Dr. Mabuse verlinkten Programmbeschreibungen zu lesen, ist der Fokus eher contra klassische Automobilindustrie. Das suggeriert auch der Untertitel: "Wie der Umweltschutz ausgetrickst wird."

Also einfach anschauen und dann urteilen. Ich vermute (und hoffe), dass die deutsche Verbrennerindustrie eher vorgeführt wird und die E-Autos zumindest nicht schlechter wegkommen. Das wäre ja auch schon mal etwas. We'll see. ;-)
Benutzeravatar
Chauswe
 
Beiträge: 102
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 08:33

Re: ARD 24.10 Das Märchen vom sauberen Auto; Autoland-abgebr

Beitragvon Nordlicht » Mo 24. Okt 2016, 22:56

...tja, dass Fazit der beiden Sendungen hat Öttinger sehr gut rübergebracht: "Was passiert, wenn in 15 Jahren keine Zündkerzen mehr gebraucht werden, oder keine Kupplungen, oder...?"

Jetzt bin ich zumindest durch ihn richtig aufgeklärt und fühle mich echt mies. Ich bereue nun meine fehlgeleiteten Ökogedanken und werde alles zum Erhalt der deutschen Arbeitsplätze tun... :ironie:
09/2009: 29kw Holzpelletheitzanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc im Keller
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 812
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: ARD 24.10 Das Märchen vom sauberen Auto; Autoland-abgebr

Beitragvon just_cruise » Mo 24. Okt 2016, 23:19

Nordlicht hat geschrieben:
...tja, dass Fazit der beiden Sendungen hat Öttinger sehr gut rübergebracht: "Was passiert, wenn in 15 Jahren keine Zündkerzen mehr gebraucht werden, oder keine Kupplungen, oder...?"

Ist doch völlig klar, was dann passiert: Im Raum Stuttgart werden Immobilien billiger.... - viel billiger...
just_cruise
 
Beiträge: 85
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 20:16
Wohnort: Region Rhein-Neckar

Re: ARD 24.10 Das Märchen vom sauberen Auto; Autoland-abgebr

Beitragvon bangser » Mo 24. Okt 2016, 23:32

Elektroautos sind auch nicht ökologischer, weil Batterie dreckig und deutscher Strommix.
Diesen Kommentar musste die ARD wohl einbauen, sonst werden die Gebühren anders verteilt..
cw-Wert vor kWh :lol:
Hyundai Ioniq Electric sucht Ladeplatz in Frankfurt / Main :roll:
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 214
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Anzeige

Nächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste