ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon mhf2 » Di 23. Feb 2016, 15:32

Also mit folgenden Faktoren:
16.500 km/a - 15 kWh/100km - 0,28 €/kWh (eigentlich weniger da PV) - Fixkosten (Vers.) 500€ - Wartung/Reifen 500€/a - Wertverlust in 7 Jahren (/ Jahre Nutzung bis zur Rente waren angedacht) auf Restwert 4000 € - komme ich bei meinem E-Up (den ich als Vorführer gekauft habe) auf einen km Preis über die 7 Jahre von 0,23€/km (kann man in Excel ganz einfach rechnen)

Michael
VW e-Up! seit 04.03.2015 E-Kennzeichen seit 19.10.2015 PV Anlage seit 01-2015
Benutzeravatar
mhf2
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:23

Anzeige

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon Karlsson » Di 23. Feb 2016, 17:19

Es sind halt nur Annahmen. Die Realität kennst Du erst beim Verkauf.
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9653
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon mhf2 » Di 23. Feb 2016, 18:47

Na Herr karlsson, nicht immer so pessimistisch. 4000 sollte allein die Batterie nach 7 Jahren als Hausspeicher noch wert sein.

Michael
VW e-Up! seit 04.03.2015 E-Kennzeichen seit 19.10.2015 PV Anlage seit 01-2015
Benutzeravatar
mhf2
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:23

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon Karlsson » Di 23. Feb 2016, 18:50

Wieso pessimistisch? Ich hab doch nur angemerkt, dass man belastbare Zahlen naturgemäß erst über die Jahre bekommt.

Zu Deinen Annahmen habe ich keinerlei Stellung bezogen, weder in die eine noch andere Richtung.
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9653
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon mhf2 » Di 23. Feb 2016, 20:07

Alles gut bleib locker...E-Auto fahren kann billiger sein als Verbrenner..
VW e-Up! seit 04.03.2015 E-Kennzeichen seit 19.10.2015 PV Anlage seit 01-2015
Benutzeravatar
mhf2
 
Beiträge: 128
Registriert: Do 5. Mär 2015, 15:23

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon Karlsson » Di 23. Feb 2016, 22:15

mhf2 hat geschrieben:
E-Auto fahren kann billiger sein als Verbrenner..

Denkbar ist es. Deine Prognose liegt allerdings schon über den wirklich aufgetretenen Kosten meines letzten Verbrenners. Und meist trifft man tiefer als man zielt (also liegt im Fall der Kosten höher).
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9653
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon ChrisZero » Di 23. Feb 2016, 22:52

Hallo Karlsson,

Du willst belastbare Fakten?
Damit kann ich dienen, da ich meinen CZERO ja letzte Woche wegen unseres i3 Kaufes verkauft habe.

Eingerechnet: Wertverlust, Service, Versicherung (inkl.Vollkasko), Reifen und Strom.

Ergibt nach 44000km einen km-Preis von 28Cent, wenn ich den Verfahrenen Pv-Strom abziehe, 26Cent.
.....und da ist der Wertverlust eines Neuwagens von einer Behaltedauer von nur 4 Jahren eingerechnet. ich hatte ja schon einige Autos in meinem Leben, aber diesen Wert habe ich mit keinem bisher geschafft.

Gruss Chris
C-Zero 2012-2016
Chevy Volt ab 2013
i3rex (schnellAC/DC) ab 2016
..bereits 150k km el. gef. (in der Fam. 350k km)

4,6 kWp PV (seit 2014)........20m2 Therm.Solar und Erd-WP (seit 1999).....5000l Regenw.anl. für Waschm., WCs und Gartenbew. (seit 2000)
Benutzeravatar
ChrisZero
 
Beiträge: 617
Registriert: So 3. Nov 2013, 23:40
Wohnort: Burgenland, Ostösterreich

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon Toumal » Mi 24. Feb 2016, 09:26

Die Diskussion hier laeuft so ab:

A: "Mich kostet's X Euro"
B: "Glaub ich nicht"

GOTO 10...
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1062
Registriert: Di 5. Mai 2015, 11:11

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon Maverick78 » Mi 24. Feb 2016, 10:15

:lol: Genau mein Reden
Hier gehen alle von ihrem persönlichen Fahrprofil und Nutzungsverhalten aus und das ist nicht vergleichbar, außer jeder macht diesen Vergleich für sich persönlich mit vergleichbaren Fahrzeugen.
Deswegen gibt es ja einheitliche Durchschnittswerte wie die Abschreibung über 6 Jahre und Fahrleistung Rein rechnerische Größen um eine Vergleichsbasis zu schaffen. Man beachte mal andere Vergleiche bei anderen Medien oder Institutionen, aber der böse ADAC (Energieversorger, etablierte Partei/Politiker) schreibt ja nur Blödsinn. :lol: Naja jedem seine Überzeugungen :lol:
Maverick78
 

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon Karlsson » Mi 24. Feb 2016, 10:51

Die 26 Cent glaube ich schon. Ist aber halt trotzdem noch 30% teurer als mein letzter Verbrenner.
Und da sind bei Chris schon die Österreichvorteile drin (billiger Strom, Vorteile bei der Versicherung).
Und das war dazu noch ein Drilling, den ich auch nicht fahren möchte, da ich optisch mit ihm nicht klar komme. Wer 26 Cent für einen Drilling gut findet, sollte sich einen kaufen. Da zahle ich lieber etwas mehr für den Zoe.

Verbrenner fahren geht auch unter 20 Cent.
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 9653
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: flow2702 und 3 Gäste