ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon Greenhorn » Fr 19. Feb 2016, 12:19

Aber nicht schalten ist nicht schalten. Wenn das beim Verbrennen schwieriger umzusetzen ist, ist das ein Minus beim Verbrenner. Verglichen gehören Fahrzeuge ohne manuelle Schaltung.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 52.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3750
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon Maverick78 » Fr 19. Feb 2016, 12:34

+1 :applaus:
Maverick78
 

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon TeeKay » Fr 19. Feb 2016, 12:51

volker hat geschrieben:
Beim C-Zero Tendance Anschaffungspreis 17850€, Wertverlust in 4 Jahren 13536€ :lol:
Das wäre ja ein Restwert von 4314€, und nach weiteren 16 Monaten ist das Auto gar nix mehr wert.

Aktuell sieht's auf Mobile.de eher anders rum aus, 4jährige Gebrauchte beginnen bei 11850€ also Wertverlust nur 6000.

Die 4-jährigen kosteten aber 35.000 Euro. Wertverlust also 66%. Ich halte einen Restwert von 4.300 Euro nach 4 Jahren für realistisch. Dann gibts eine staatliche Förderung, die den Gebrauchtwagenpreis sofort reduziert. Schon heute gibts die Drillinge in Frankreich relativ häufig für vierstellige Preise. Zieh da nochmal 5.000 Euro Förderung ab und du bist bei 4.300 Euro.

Ich finde das gut. Vielleicht erfährt das tolle Fahrzeug dann endlich die Aufmerksamkeit, die es verdient und es gibt einen Nachfolger im gleichen Format. Der schmale Bau, die geringe Länge, die perfekte Raumausnutzung durch unter dem Auto montierte Komponenten und die nicht vorhandenen Überhänge machen das Auto zum idealen Stadtauto.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10257
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon Maverick78 » Fr 19. Feb 2016, 13:11

So sieht es eben aus. 50-60% Wertverlust bei Neuwagen in den ersten 3-4 Jahren sind normal. Und das der C-Zero jetzt nur noch 17850€ kostet macht den Wertverlust der jetzt 4 jährigen um so schlimmer, denn dann fangen die Leute doch eher an sich zu überlegen lieber einen neuen, statt einem gebrauchten zu kaufen. Zum Schaden der Leute die ihn noch für über 30000€ gekauft haben.
Maverick78
 

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon TWIKER » Fr 19. Feb 2016, 13:26

BED hat geschrieben:
mutle hat geschrieben:
Geniale Tabelle mit dem Verbrauch in der nicht existierenden Einheit "kW/h"...


Schau mal die Fussnote an: dort wird kwh korrekt dargestellt.
Das kann nur bedeuten die Einheit kW/h in der Tabelle wurde bewußt verwendet und muss wie folgt interpretiert werden:

analog der üblichen Verbrauchsangabe von xyz Liter pro 100km bedeutet der entsprechende Wert bei den E-Fahrzeugen: man hat die 100km in 1h Stunde zurück gelegt und dabei xyz kW benötigt :lol:


Auch dann müsste es "kwh/h" also "Kilowattstunden pro Stunde" heißen, wenn man unbedingt eine Stunde lang mit 100 km/h fahren will :roll:
TWIKER
 
Beiträge: 51
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 20:44

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon palim_palim » Fr 19. Feb 2016, 14:03

TeeKay hat geschrieben:
volker hat geschrieben:

Schon heute gibts die Drillinge in Frankreich relativ häufig für vierstellige Preise. Zieh da nochmal 5.000 Euro Förderung ab und du bist bei 4.300 Euro.



Warum das? Ich sehe da keinen linearen Zusammenhang, der es erklären könnte, dass alle Gebrauchten ebenfalls um 5000 Euro im Preis fallen. Vor allem nicht die günstigsten.
BMW i3 I001-16-07-503
Bild
Benutzeravatar
palim_palim
 
Beiträge: 374
Registriert: Do 27. Aug 2015, 16:30
Wohnort: wild wild west

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon volker » Fr 19. Feb 2016, 17:36

Maverick78 hat geschrieben:
So sieht es eben aus. 50-60% Wertverlust bei Neuwagen in den ersten 3-4 Jahren sind normal.


C-Zero Tendance Anschaffungspreis 17850€, Wertverlust in 4 Jahren 13536€ sind bei mir 75,8% und das ist nicht mehr normal. Es ist richtig, dass durch den raschen technischen Fortschritt die Preise der Pionier-Fahrzeuge von vor 4 Jahren unter Druck kommen. Sieht man ja schon am fallenden Neupreis.

Wenn ich aber die ADAC-Tabelle anschaue, will ich dann nicht eher eine Antwort auf die Frage "was würde es mich kosten, heute auf ein E-Auto umzusteigen?"
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
volker
 
Beiträge: 263
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 22:53

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon Toumal » Fr 19. Feb 2016, 18:17

Greenhorn hat geschrieben:
Aber nicht schalten ist nicht schalten. Wenn das beim Verbrennen schwieriger umzusetzen ist, ist das ein Minus beim Verbrenner. Verglichen gehören Fahrzeuge ohne manuelle Schaltung.


Ganz genau. Darum ist auch ein Vergleich Zoe vs. Clio z.b. nur mit Automatikgetriebe zulaessig. Und dann schmilzt er dahin, der Mythos vom teuren Elektroauto.
Benutzeravatar
Toumal
 
Beiträge: 1164
Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon ChrisZero » Fr 19. Feb 2016, 21:00

Also ich habe unseren CZERO vor knapp 4 Jahren in der befristeten Aktions-Phase um 19.150 (inkl.einer Förderung von 750,-) neu gekauft und diese Woche das Auto um 9.200,-verkauft.
Einen derart niedrigen Wertverlust hatte ich noch bei keinem Neuwagen, den ich bisher gekauft hatte....

Und der Liebe ADAC hat nun auch noch das Problem, dass wir mit diesem Auto im Schnitt 15.000km/a gefahren sind, was uns in aller Deutlichkeit zeigt, was der ADAC mit dieser Tabelle machen kann....... :lol:

Gruss Chris
C-Zero 2012-2016
Chevy Volt ab 2013
i3rex (schnellAC/DC) ab 2016
..bereits 150k km el. gef. (in der Fam. 350k km)

4,6 kWp PV (seit 2014)........20m2 Therm.Solar und Erd-WP (seit 1999).....5000l Regenw.anl. für Waschm., WCs und Gartenbew. (seit 2000)
Benutzeravatar
ChrisZero
 
Beiträge: 624
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 00:40
Wohnort: Burgenland, Ostösterreich

Re: ADAC-Übersicht: Das kosten E-Autos pro Kilometer

Beitragvon ChrisZero » Fr 19. Feb 2016, 21:05

.....übrigens konnte ich den Wagen relativ schnell verkaufen, der erste, der probegefahren ist, hat zugeschlagen und danach hätte ich sogar noch mehr für das Auto bekommen, da wars aber schon versprochen.

Gruss Chris
C-Zero 2012-2016
Chevy Volt ab 2013
i3rex (schnellAC/DC) ab 2016
..bereits 150k km el. gef. (in der Fam. 350k km)

4,6 kWp PV (seit 2014)........20m2 Therm.Solar und Erd-WP (seit 1999).....5000l Regenw.anl. für Waschm., WCs und Gartenbew. (seit 2000)
Benutzeravatar
ChrisZero
 
Beiträge: 624
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 00:40
Wohnort: Burgenland, Ostösterreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: INRAOS und 3 Gäste