Ab wann Reichweiten von minimum 500km erreichbar?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Ab wann Reichweiten von minimum 500km erreichbar?

Beitragvon Rudi L. » Mi 8. Jun 2016, 20:51

Überlege doch wozu Erdöl noch dient. Da geht's gar nicht um Verbrenner.
Rudi L.
 

Anzeige

Re: Ab wann Reichweiten von minimum 500km erreichbar?

Beitragvon umberto » Mi 8. Jun 2016, 21:19

Rudi L. hat geschrieben:
Überlege doch wozu Erdöl noch dient. Da geht's gar nicht um Verbrenner.


Helf mir mal.

Zum Heizen: viel zu schade
Zur Medikamentenherstellung: Kostenanteil klein
Zur Kunststoffherstellung: bei vernünftigen Recycling-Quoten handhabbar
In Norwegen E-Autos subventionieren: die werden das auch so schaffen :-)
???

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Re: Ab wann Reichweiten von minimum 500km erreichbar?

Beitragvon Rudi L. » Mi 8. Jun 2016, 21:34

Ganz so einfach ist es nicht es ad hoc aus dem Kreislauf zu bekommen.
Rudi L.
 

Re: Ab wann Reichweiten von minimum 500km erreichbar?

Beitragvon Jack76 » Mi 8. Jun 2016, 22:24

Nun, wo ich mir grad auf N24 ne Doku mit nem richtig fetten Schiffsdiesel anschau, in der Größenordnung wird Erdöl wohl noch eine ganze Zeit seine Daseinsberechtigung haben... Letztens kam ne Doku über noch größere Schiffsdiesel, da hattest Du riesige Türen durch die Du in das Innere des Kurbelgehäuse steigen konntest und im Kurbelgehäuse fixe Leiterstege damit du da nach oben zum unteren Ende der Kolben klettern konntest. DAS war richtig krass!
Jack76
 
Beiträge: 2232
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 23:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Ab wann Reichweiten von minimum 500km erreichbar?

Beitragvon bm3 » Mi 8. Jun 2016, 22:52

Jack76 hat geschrieben:
Nun, wo ich mir grad auf N24 ne Doku mit nem richtig fetten Schiffsdiesel anschau, in der Größenordnung wird Erdöl wohl noch eine ganze Zeit seine Daseinsberechtigung haben... Letztens kam ne Doku über noch größere Schiffsdiesel, da hattest Du riesige Türen durch die Du in das Innere des Kurbelgehäuse steigen konntest und im Kurbelgehäuse fixe Leiterstege damit du da nach oben zum unteren Ende der Kolben klettern konntest. DAS war richtig krass!


Jack (und auch Andere), bitte etwa dichter am Thema dieses Threads bleiben.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4964
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Ab wann Reichweiten von minimum 500km erreichbar?

Beitragvon Jarod » Mi 8. Jun 2016, 22:56

Jack hat nicht ganz unrecht mit dem was er so im Nebensatz sagt. die Baustelle Erdöl werden wir noch recht lange haben. Wir werden das Zeug bestimmt noch lange in Flugzeugen verfeuern, auch in dicken LKW. Und damit schlage ich die Brücke zum PKW: Schon allein daher wäre es gut wo möglich kein Öl mehr im PKW zu verbrennen. Das Zeug ist eigentlich viel zu schade dafür.
Jarod
 
Beiträge: 161
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 16:28

Re: Ab wann Reichweiten von minimum 500km erreichbar?

Beitragvon umberto » Mi 8. Jun 2016, 23:23

Hab das neue Thema mal geforkt.

off-topic-stammtisch/endlosschleife-erdoel-t17311.html

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3820
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Re: Ab wann Reichweiten von minimum 500km erreichbar?

Beitragvon Majaleia » Do 9. Jun 2016, 17:39

Habe ich eben auf der FB-Seite von Nissan gelesen:

1973 gab es bereits ein E-Auto mit einer sagenhaften Reichweite von 496 km. *fg*
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 693
Registriert: Di 19. Mai 2015, 17:20

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alex1, Schüddi, Zorro und 7 Gäste